Posts by pegelzwo

    Also die PHP Versionen sind in beiden Installationen die Version 8.


    Habe es mit GD-Library UND mit ImageMagick getestet.


    In der Hauptinstallation ist ein Wasserzeichen als Text aktiviert. In der Testumgebung ist kein Wasserzeichen aktiv. Ich teste es jetzt mal ohne Wasserzeichen!


    NACHTRAG I: Schalte ich das Wasserzeichen ab, funktioniert es wieder wie gewünscht mit dem Upload!

    Dann scheint es daran zu liegen. Und es ist (wenn ich genau nachdenke) nach dem Update auf die neuste Galerieversion passeirt mit der Fehlermeldung!


    NACHTRAG II:

    Wenn ich statt Text als Wasserzeichen eine Grafik wähle, kommt keine Fehlermeldung. Also nur beim Text-Wasserzeichen!

    Hallo zusammen,


    seit 2 Tagen erhalte ich beim Hochladen von Bildern einen Fehler.


    Der Bereich der Thumbnail dreht sich und dreht sich...


    Im Fehlerprotokoll steht folgendes...

    Requested URL
    POST /galerie/index.php?ajax-proxy/&t=eb2be1376544c655f27b795b537946d2640ecaac99d7331025fc4640b869141e-qDY5GmJp6/atIWfpYpHzxQ==
    Referrer
    https://URL/galerie/hochladen/
    Error Message
    Call to undefined function imagettfbbox()
    Type
    Error
    File (Line)
    /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/system/image/adapter/GDImageAdapter.class.php (334)
    Stacktrace
    1. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/system/image/adapter/ImageAdapter.class.php (189): wcf\system\image\adapter\GDImageAdapter->textFitsImage(…)
    2. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/system/image/adapter/ImageAdapter.class.php (198): wcf\system\image\adapter\ImageAdapter->textFitsImage(…)
    3. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/galerie/lib/data/image/ImageEditor.class.php (193): wcf\system\image\adapter\ImageAdapter->adjustFontSize(…)
    4. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/galerie/lib/data/image/ImageAction.class.php (1273): gallery\data\image\ImageEditor::addWatermark(…)
    5. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/data/AbstractDatabaseObjectAction.class.php (216): gallery\data\image\ImageAction->generateThumbnails(…)
    6. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/galerie/lib/data/image/ImageAction.class.php (3049): wcf\data\AbstractDatabaseObjectAction->executeAction(…)
    7. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/data/AbstractDatabaseObjectAction.class.php (216): gallery\data\image\ImageAction->processImages(…)
    8. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/action/AJAXProxyAction.class.php (86): wcf\data\AbstractDatabaseObjectAction->executeAction(…)
    9. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/action/AJAXInvokeAction.class.php (111): wcf\action\AJAXProxyAction->invoke(…)
    10. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/action/AbstractAction.class.php (53): wcf\action\AJAXInvokeAction->execute(…)
    11. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/action/AJAXInvokeAction.class.php (65): wcf\action\AbstractAction->__run(…)
    12. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/system/request/Request.class.php (89): wcf\action\AJAXInvokeAction->__run(…)
    13. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/lib/system/request/RequestHandler.class.php (119): wcf\system\request\Request->execute(…)
    14. /hp/cz/ab/vx/www/net/URL/galerie/index.php (11): wcf\system\request\RequestHandler->handle(…)

    Da ich seitdem keine neuen Plugins oder andere Änderungen getätigt habe, bin ich jetzt ein wenig ratlos. Bis vor 2 Tagen hat alles wunderbar mit dem Upload funktioniert.


    Hat jemand einen Tipp für mich? Könnte mein Hoster (1blu) da evtl. etwas im System verändert haben, so dass jetzt diese Funktion imagettfbbox() nicht mehr läuft?


    Viele Grüße,


    Martin


    NACHTRAG I:

    Auch bei "Anzeigen aktualisieren" kann ich keine Vorschaugrafiken mehr neu berechnen lassen.


    NACHTRAG II:

    In einer frischen Testinstallationklappt es ohne Probleme. Dann wird es wohl doch an einem Plugin liegen...

    Hab eine (für mich passende) Lösung gefunden und will sie nun hier zeigen....


    Der Artikel, der bei mir die "News" enthält hat die ID 119. Dann habe ich dank dem Plugin "PHP in Boxen" und dieser Anleitung geschafft, folgenden Code in eine Box einzubinden, die ich auf der Homepage oben anzeigen lasse...

    In dem News-Artikel schreibe ich immer ganz oben die letzten News der Website, gefolgt von dem Text "News-Archiv" und darunter dann in Spoilern die älteren Neuigkeiten. Der o.g. Code entfernt erst einmal alle HTML-Tags aus dem Artikeltext, sucht dann den Begriff "News-Archiv" und schneidet ab da alles was folgt weg. Es bleibt nur der Text der letzten News. Diesen lasse ich dann ausgeben. Somit zeigt mir die Box immer nur die letzten News an und verweist auf den Newsartikel! ;) Vielleicht nicht die beste Variante, aber für meine Belange reicht es völlig aus!


    (News im Artikel)


    (News auf Startseite in einer Box)


    Ich hoffe, dass ich dem ein oder anderen hiermit helfen konnte.


    Martin

    Dank dem Plugin "PHP in Seiten" und dieser Anleitung habe ich es geschafft, meine eigenen Alben in einem Tab ausgeben zu lassen.


    Falls jemand daran Interesse hat, folgenden PHP Code habe ich genutzt, um die Alben auszulesen und entsprechend auszugeben. ;)

    Für meine Belange völlig ausreichend. :P

    Nachtrag:


    Dank dem Plugin "PHP in Boxen" und dieser Anleitung habe ich es geschafft, alle vergebenen Tags auflisten zu lassen und diese zu verlinken.


    In der Box habe ich dann folgenden PHP-Code eingefügt

    PHP
    <?php
        $statement = \wcf\system\WCF::getDB()->prepareStatement("SELECT * FROM wcf1_tag");
        $statement->execute();
        while ($row = $statement->fetchArray()) {
            echo '<a href="URL_ZUM_WCF/tags/'.$row['tagID'].'">'.$row['name'].'</a>, ';
        }
    ?>

    Soweit so gut! Wenn ich dann einen Tag klicke, listet das System mir ja als Ergbnis alle Artikel, Bilder, Dateien, usw. auf, wo dieser Tag vergeben wurde. Als erstes Artikel. Und wenn es keinen Artikel gibt mit diesem Tag, dann habe ich in der rechten Sidebar die Möglichkeit, die jeweiligen Anwendungen "durchzuklicken"...



    Hierzu würde ich mir weiterhin wünschen, dass ich hinter der Anwendung in Klammern sehen könnte, wieviele Ergebnisse mit dem Tag vorhanden sind. So muss ich nur die Anwendungen anklicken, von nicht (0) hinter der Anwendung steht. ;)


    Am geilsten wäre es natürlich, wenn ich im Contenbereich eine Auflistung bekäme (ohne die rechte Sidebar nutzen zu müssen), die mir (sortiert nach Anwenung) die Ergbnisse untereinander auflistet...


    Beispiel:

    Und die Anwendung mit den meisten Ergebnissen steht ganz oben. Die anwendung mit keinen Ergebnissen dann am Ende dieser Auflistung.


    Hintergrund dieser Idee ist der, dass Benutzer mit Smartphone nicht unbedingt wissen, was sich hinter der "Rechten Sidebar" verbirgt und unter Umständen nur folgende Meldung erhalten...

    Und danach einen anderen Bereich der Seite besuchen, ohne die (vielleicht) anderen Ergebnisse zu sehen/finden!


    Ich hoffe, ihr versteht, was ich damit bezwecken will. ;)


    Martin

    Hi,


    ist es möglich, alle Tags aus allen Anwendungen in einer einzigen Box anzeigen zu lassen?! Ich finde, dass es die Benutzer verwirrt, wenn es für jede Anwendung eigene Boxen gibt. Eine Box für alle Tags wäre da doch sinnvoller, oder?!


    In der Datenbank sind doch alle Tags in einer Tabelle gespeichert und könnten mit SELECT * FROM `wcf1_tag` ausgelesen werden, oder?


    Vielleicht kann mir da jemand helfen! ;)


    Martin

    Also dank dem o.g. Link konnte ich das super umsetzen. Jetzt benötige ich allerdings noch eine kleine Hilfe. :)


    In einem der Tabs möchte ich nun alle Alben der Galerie des Benutzers (userID=1) auflisten lassen (quasi genauso wie im Benutzerprofil).

    Könnte mir da evtl. jemand helfen?!


    LG Martin

    Hallo zusammen,


    bin gerade dabei, eine eigene Seite (Typ: Template) zu bauen, auf der ich diverse Infos in sog. Tabs anzeigen lassen will.


    Folgenden Code habe ich derzeit im "Inhalt", aber irgendwie will das noch nicht so klappen, wie ich mir das dachte. Muss aber auch dazu sagen, dass ich den Code aus dem Quelltext vom Benutzerprofil kopiert und geändert habe.

    Könnte mir hier jemand behilflich sein oder einen Lösungsansatz geben?!


    Vielen Dank im voraus!


    Martin

    Hallöchen!


    Auf einer meiner Websites habe ich eine Box erstellt und darin ein globales Suchfeld erzeugt. Diese wird auch mobil angezeigt, damit Benutzer sofort finden können, was ihnen auf dem Herzen liegt... Soweit so gut. ;)



    Code
    <div class="layoutBoundary" width="100%">
        <form method="get" action="/suche/">
            <input type="search" style="height:45px;width:75%;" autocomplete="off" required placeholder="Was möchtest Du finden?" name="q" >
            <button type="submit" style="height:45px;width:20%;" align="center">
                <img src="/images/lupe.png" width="32px" alt="" title="" />
            </button>
            <div id="pageHeaderSearchParameters"><input type="hidden" name="types[]" value="everywhere"></div>
        </form>
    </div>

    Suche ich z.B. nach "alufelgen" zeigt er mir auch Ergebnisse an. Soweit so gut! ;)


    Nun habe ich aber auch den Tag "alufelgen" vergeben (z.B. in Artikeln oder für Bilder in der Galerie). Diese werden aber nicht mit einbezogen in dieser Suche, richtig?

    Könnte man die nicht noch irgendwie mit in die "normale Suche" einbeziehen (siehe unten)? Ich denke da gerade an die Benutzer, die mit dem Handy unterwegs sind und etwas auf der Seite suchen.


    Ich würde mir z.B. einen Text bei den Suchergebnissen wünschen wie "Auch nach Tags mit dem Begriff 'alufelgen' suchen" (oder wie ich weiter unten schreibe, dass die Ergebnisse direkt mit angezeigt werden, wenn es auch Tags gibt, die mit dem Suchbegriff übereinstimmen)... Und wenn ich darauf klicke, müsste er mir (untereinander) eine Liste an Artikeln, Datenbankeinträgen, Bildern, Forenbeiträgen etc. anzeigen, für die ich diesen Tag vergeben habe.


    Wenn ich über die erweiterte Suche auf den Reiter "Suche nach Tags" klicke und dort dann "alufelgen" eingebe, habe ich über die linke oder rechte Sidebar die Möglichkeit, Tags aus den verschiedenen Apps anzeigen zu lassen.



    Ich fänd es allerdings nützlicher (gerade nochmal für die "mobilen Nutzer"), wenn die Ergebnisse untereinander angezeigt würden. Meinetwegen in der Reihenfolge, wie die Box ausgelesen wird. Also erst die Arikel, dann die Bilder & Videos, Themen usw. - denn meine Meinung ist, dass viele Nutzer nicht wissen, dass über die "Linke Sidebar" noch weitere Optionen zu finden sind. Das führt dann dazu, dass unter Umständen Inhalte nicht gefunden werden.


    Meiner Meinung nach wäre eine Liste untereinander sehr viel hilfreicher und der Benutzer scrollt einfach die "Ergebnisse" hoch, bis er gefunden hat, wonach er suchte. So muss der Benutzer nicht die Sidebar öffnen und dann die einzelnen Apss "durchklicken".


    Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. ;)


    Viele Grüße aus dem Duisburger Süden,


    Martin


    PS: Schlagt mich, wenn ich vielleicht irgendwo etwas übersehen habe und es doch nicht so schwierig ist, die Suchergebnisse alle mit einzubeziehen. ;) Denn immerhin predige ich meinen Benutzern regelmäßig vor, die Suche zu nutzen, bevor neue Inhalte erstellt werden. Nur, wenn die Benutzer nichts (oder nicht alles) finden, kann man hier ja nicht wirklich dem Benutzer die Schuld geben, wenn wieder Inhalte doppelt vorhanden sind. :P

    Klappt!


    Habe jetzt folgenden Code eingebaut in den hellen Style:

    Muss jetzt nur noch schauen, wie ich das Logo in gesamter Breite angezeigt bekomme. Denn es ist rigendwie beschnitten! ;)



    EDIT: Wenn ich background-size: contain; unter die jeweilige Grafik setze funktioniert es!


    Aber ansonsten richtig geil!! Nochmals vielen Dank! :*