Posts by Creed Design

    Eventuell kennen einige das Discord Design welches hier im Plugin Store existiert, und habe hier auch ein Darkmode realisiert. Das ganze habe ich dank eines eigenen mixin mit einer sass funktion. Habe mir dazu ein JS Switch gebaut der das ganze im LocalStorage speichert.


    Live kann man es hier testen:

    http://test.creed-design.de/


    Habe dazu auch mal den Code auf GitHub zur Verfügung gestellt. In der README erkläre ich auch kurz wie das ganze funktioniert.

    https://github.com/CreedDE/Woltlab-Darkmode

    Du kannst mit css deine Labels erweitern. Wenn du in deinem Stil eine klasse hinzufügst mit dem gewünschten hintergrund und der Farbe der schrift, kannst du am ende diese klasse auch dem Label vergeben.


    CSS
    .white {
        background-color: #FFF;
        color: #000;
    }



    Du musst dann nur noch beim Label hier deine css klasse angeben

    Das ist ja gar nicht vorgesehen 2 Gruppen zu mischen, das würde nur zu Komplikationen führen. Ich behaupte mal du hast hier eventuell selbst mal rum gebastelt und eine Abfrage gemacht, dass wenn der Benutzer auch in der Investor Gruppe ist, soll er bei dem Benutzernamen das Icon der Investor Gruppe vor den Namen zeigen.

    mmaark ich kann dir für Visual Studio Code Extensions wie

    IntelliSense for CSS class names in HTML

    Auto Close Tag

    Auto Rename Tag

    Sublime Text Keymap and Settings Importer

    Vorschlagen.


    mit der letzten Extension kommt glaube ich Emmet mit und Emmit hilft einem einfach extrem.


    da kannst dann z.B.


    .container = <div class="container"></div>

    #text = <div id="text"></div>

    Ich möchte ein Box erstellen wo man aus einem bestimmten Board die Beiträge oben im Header sieht.


    Ich habe aktuell mittels php mir die informationen aus der Tabelle wbb1_thread geholt.


    PHP
    <?php
    use wbb\data\thread\AccessibleThreadList;
    use wcf\system\WCF;
    $threadList = new AccessibleThreadList();
    $threadList->sqlLimit = 2;
    $threadList->sqlOrderBy = "thread.lastPostTime DESC";
    $threadList->readObjects();
    $assignVariables['vmpNewsThreads'] = $threadList->getObjects();
    WCF::getTPL()->assign($assignVariables);
    ?>



    Und rufe die Daten mit einem foreach auf.




    Ich möchte nun aus der Tabelle wbb1_post die eigentliche Message des Threads haben.


    Das ganze kann ich ja wieder in PHP mir schnappen wie folgt:


    PHP
    <?php 
    use wbb\data\post\ViewablePostList;
    $postList = new ViewablePostList();
    $postList->sqlLimit = 2;
    $postList->readObjects();
    $assignVariables['vmpNewsMsg'] = $postList->getObjects();
    WCF::getTPL()->assign($assignVariables);
    ?>


    Wie kann ich jetzt aber den Inhalt von der Tabelle wbb1_post mit in dem foreach einbauen wo ich im p Tag mein Content haben möchte?

    Hallo James,


    im ACP unter Anpassung -> Templates -> Templates findest du alle existierenden standard Templates. Wenn du mal nach header suchst, findest du ein Template wo der <head></head> Tag zu finden ist.

    Das Logo in der mobilen Navigation ist das Standard Logo. Für ein mobiles Logo musst du in den Stil Einstellungen auch ein mobiles Logo setzen. In den Globalen Einstellungen deines Stiles kannst du einmal das Seitenlogo setzen und darunter eine mobile Version.

    Lustig, wenn ich deine Zeilen bei mir kopiere, bekomme ich sogar ein Error :/



    Habe es dann von Hand nochmal selbst getippt, und kein Error kommt.

    Probier mal diesen Code


    CSS
    .pageContainer {
        margin-top: 100px;
    }


    Ist von mir nochmal neu getippt, und bei mir kommt dann auch kein Error mehr, und die Seite ist auch um 100px nach unten verschoben.

    Du kannst im css der Klasse .pageContainer ein margin-top: 100px; geben, und dann hast du ein Abstand von 100px nach oben.


    Das wäre jetzt die Möglichkeit die ich nutzen würde, und so auch nur kenne.


    Aber denke dran, diese Einstellung beeinflusst auch das Mobile Design. Also solltest du sowas wie @media (min-width: 1025px) {} nutzen damit es nur auf dem Desktop wirkend wird.

    Ich nehme mal transfermarkt.de als beispiel. Aktuell hat die Seite seinen Header ja nicht direkt ganz oben, sondern der fängt erst nach ca. 200 Pixeln an.



    Deine Seite hat wie im Standard Woltlab Design den Header ganz oben ohne jeglichen Abstand zum Anfang der Seite?


    Und du möchtest dein Header um ca. 200 Pixel nach unten verschieben damit dein Header nicht mehr ganz oben ist, sondern etwas versetzt nach unten?


    Wäre gut wenn man mal ein Link von deiner Seite hat.

    Danke, das ist viel eleganter als NOT IN.


    Jetzt verstehe ich nicht ganz warum es so gerade funktioniert wie es funktioniert.


    Ich habe die Template Seite, wo ich meine boxen einfüge. Damit die seite nicht mit einem Error Crasht, fülle ich die Seite mit dem PHP Code um die Daten zu bekommen. Der PHP Code den ich auf der Template Seite festlege gilt dann für die erste Box (in diesem Fall die Changelogs box) und der PHP Code den ich in der Box Changelogs fest lege gilt dann in der Box News. Warum passiert das gerade so? Es funktioniert jetzt nun wie gewollt, aber etwas irreführend wenn ich den Code für eine Box bestimme, dieser aber dann nicht für diese Box gilt.

    Ich habe das ganze jetzt mal nachgebaut und wollte nun die ganzen Beiträge "filtern".


    Ich habe 2 Boxen erstellt mit jeweils 2 anderen "filtern".


    Die erste Box soll nur Changelogs anzeigen, diese Beiträge können in folgenden boardID's stehen: 3,4 und 5

    Folgender Code für diese Box:




    Was zeigt die Box an? Sie zeigt die letzten 5 Beiträge aller Foren. Dabei sollte hier derzeit maximal 1 Beitrag gezeigt werden.




    Dann haben wir noch meine 2 Box die "news" Box.


    Hier haben wir das gleiche wie oben nur das er aus einem Board nur die Threads beziehen soll.




    Und diese Box zeigt nur 1 Beitrag, und das ist der eine Beitrag der in der boardID 4 liegt.




    Die boxen zeige ich auf einer Template Seite an, diese Seite soll später als Startseite dienen. Auf dieser Seite muss ich auch noch php Code einfügen, da sonst die Seite crasht.


    PHP
    <?php
    use wbb\data\thread\AccessibleThreadList;
    use wcf\system\WCF;
    $threadList = new AccessibleThreadList();
    $threadList->sqlLimit = 5;
    $threadList->sqlOrderBy = "thread.lastPostTime DESC";
    $threadList->readObjects();
    $assignVariables['homeThreads'] = $threadList->getObjects();
    WCF::getTPL()->assign($assignVariables);
    ?>



    ich Frage mich nun wo die 2 Boxen scheitern das dieser "filter" nicht ganz funktioniert. Oder habe ich den Filter falsch verstanden? Denn mit einer Box hat der "filter" gut funktioniert und ich habe z.B. nur meine Changelogs gesehen.



    Hier kann man sich das ganze mal anschauen.


    https://identitygrp.net/index.php?startseite/

    Wotlab setzt halt einmal für die box mit der klasse boxesHero ein Hintergrund Bild (was die Stadt bei ihnen ist) und in dieser Box ist dann der sämtliche Inhalt wie Slogan, Img wo die 3 Geräte zu sehen und ihre Buttons.

    Bringt halt wenig wenn man die 3 Geräte mit in das Hintergrund Bild von boxesHero setzt.