Posts by Saccil

    Es wäre einfach notwendig/gewünscht, dass man Mitglieder, die man aus Benutzergruppen entfernen möchte, entweder über eine Filterung oder über denselben Mechanismus abarbeiten kann, wie beim Hinzufügen zu einer Benutzergruppe (Benutzer anklicken). As simple as that! ;)

    warum macht Ihr das denn auch manuell? Es gibt doch die Möglichkeit der "Benutzer-Massenbearbeitung" und dort kann man neben "löschen", "zuweisen" usw. u.a. auch "entfernen".

    Und zwar nach den üblichen Filterkriterien, die es auch an anderen Stellen (z.B. Mail-Versand) gibt.

    Funktioniert das bei Euch nicht?

    Funktioniert schon, ist aber in der Praxis recht unkomfortabel. Diese Funktion wurde schon mal angeregt und mit Nicht geplant versehen.

    Benutzeraktion "Aus Benutzergruppen entfernen" in der Benutzerliste

    Ergänzung: Wir haben nun den Fehler nach einem entscheidenden Hinweis von Alexander Ebert gefunden:

    Wir haben für Schulungszwecke ScreenToGif Sequenzen erzeugt. (Ähnlich, wie diese auch hier auf dieser Plattform verwendet werden.) Diese animierten Gifs haben bei der Funktion Dateianhänge aktualisieren die Probleme verursacht und den Vorgang gestoppt, da der vorhandene Speicher ausgereizt wird. Dh. ScreenToGif, ImageMagick und 256MB Speicher sind eine Kombination, welche anscheinend nicht funktioniert. Die Sequenzen wurden gelöscht und ImageMagick funktioniert wieder wie gehabt.


    Dank nochmals an Alexander Ebert für den entscheidenden Hinweis. :thumbup:

    Es scheint sich also eher um ein lokales Problem bei Euch zu handeln, entweder an Server-Settings oder der Installation an sich. Das lässt sich natürlich von außen immer nur schwer beurteilen.

    Ich denke, dass es sich dabei um unterschiedliche Probleme handelt. Während Jailhouse ein generelles Dateianhangsproblem haben dürfte, ergeben sich bei uns seit einem der letzten Updates Probleme mit ImageMagick (GD Library funktioniert anstandslos).

    Jailhouse

    Ich weiss nicht, ob da jetzt ein Zusammenhang besteht, aber wir haben auf einmal auch Probleme mit Dateianhängen.


    Ist ImageMagick oder GD aktiviert?

    Was passiert bei Anzeigen aktualisieren - Dateianhänge aktualisieren?


    PS: Es scheint sich dabei um ein Problem unserer älteren Generation zu handeln. :)

    für den fall das jmd anderes oder ich das Problem habe wie war die lösung?

    Long story short: Wir hatten die Annahme, dass ImageMagick unser Memory Limit (256MB) ausreizt. Dies war aber nicht korrekt, da es sich um einen externen Prozess handelt. Ich habe unsere Plattformen wieder auf GD Graphics Library umgestellt.

    GD Library läuft problemlos durch, wenn wir aber ImageMagick verwenden wird folgender Fehler ausgeworfen. Systemanforderungen werden alle erfüllt.



    Wo liegt unser Fehler?

    Herzlichen Dank im Voraus.

    Irgendwie führt sich die Suche damit ad absurdum. Ich habe gerade forenweit nach folgender Abfolge gesucht: "Beitrag in privates Forum verschieben" (in Anführungzeichen). Dadurch erhält man 50 Seiten (!) Ergebnisse. Ich denke, dass die Anführungszeichen hier einfach nicht mehr funktionell zur Anwendung kommen.

    Daher empfiehlt es sich meist, "komplexere" Suchanfragen tatsächlich "von außen" über Google zu starten, statt über die interne SuFu.

    Zumindest dort, wo die meisten Forenbereiche "öffentlich" sind

    Was bei unseren Portalen zB. nicht der Fall ist, weshalb die interne Suche wichtig ist. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies an einer Schwäche der Suchfunktion liegt, sondern einen anderen Hintergrund hat.

    Ich habe das jetzt noch einmal getestet, da bei uns die interne Suche wichtig ist. Wie bereits erwähnt, funktioniert diese Form der Suche auf unseren Seiten. Wird hier eine andere Form der Suche verwendet? Kann dies an Elastic Search liegen?

    Nachtrag: Ich muss mich korrigieren. Ich habe hier im Forum nach "Tags oder Suche" (in Anführungszeichen) gesucht. Das Ergebnis verwirrt mich ein wenig und scheint in die von norse erwähnte Richtung zu gehen. Darüber hinaus wird in den Ergebnissen oft überhaupt nur ein Suchbegriff ("oder") berücksichtigt.