Posts by CybroX

    Danke für die Antwort.
    Ich habe den Cookie Pfad jetzt auf "/" gesetzt, ich werde jetzt also schonmal nicht mehr ausgeloggt.
    Wenn ich das jetzt aber einfach mal so ausgebe bekomme ich immer eine Gast Session...


    PHP
    echo '<pre>';
    print_r(WCF::getUser());
    echo '</pre>';

    Hallo zusammen.
    Ich habe soeben versucht meine WBB Session extern zu nutzen,
    dazu habe ich einfach die global.php und die Session Klasse eingebunden :

    PHP
    <?php
    if (!defined('RELATIVE_WBB_DIR')) define('RELATIVE_WBB_DIR', 'community/');
    require_once(RELATIVE_WBB_DIR.'global.php');
    require_once(WCF_DIR.'lib/system/session/UserSession.class.php');
    ?>


    Das Problem beginnt jetzt aber schon vor der eigentlichen Arbeit.
    Jedes mal wenn ich diese Seite aufrufe wird meine WBB Session zerstört, sprich ich werde ausgeloggt.
    Was habe ich übersehen ?

    Danke :)


    Aber eine Frage noch, wenn ich das jetzt einfach so mache funktioniert's logischweise.
    Wenn ich jetzt aber den UserPanel auf einer externen Seite einbinden will werde ich ausgeloggt.
    Gibt es da etwas spezielles zu beachten oder gar direkt eine einfache Anleitung dazu ?

    Hallo zusammen.
    Ich arbeite zur Zeit an einem kleinen Projekt welches aus einer Seite "/" und dem WBB "/community/" besteht.
    Beim WBB habe ich als domain "http://example.com/community" eingetragen und als Cookiepfad "community/".
    Ich gehe jetzt also auf mein Forum (/community), logge mich ein und gehe dann auf die Index-Seite (/).
    Wenn ich jetzt wieder ins Forum zurückkehre bin ich ausgeloggt. Was lässt sich da tun ?


    Die Index Datei hat WBB Dateien eingebunden, um auch da den Userpanel anzuzeigen (führen durch den Logout natürlich immer zu WBBGuestObject)
    sowie ein session_start();


    Gibt es noch weitere Lösungsschritte ?


    Gruss
    Cyb'

    Hallo zusammen.


    Ich habe eine geschweifte Klammer ("}") in eine Sprachvariable gepackt, woraufhin ich einen Fatal Error bekommen habe, da das Templatesystem die ja als Anfang eines Befehls interpretiert.
    Kann man sie irgendwie escapen, dass man sie trotzdem verwenden kann ?


    Gruss
    Cyb

    Ersteinmal danke für eure Antworten.
    Ich habe es nun erweitert/ausgebessert, und stehe nun bei der sprachlichen Umsetzung an.


    Das per Sprachvariabeln zu lösen wäre theoretisch eine viel bessere, aber das Problem ist, dass die für jedes Forum erstellt werden müsste - was ja dann logischerweise nicht bei der Installation funktioniert - und ich in der API Dokumentation keine Methode gefunden habe die es erlaubt Sprachvariabeln direkt zu erstellen (falls diese noch nicht existieren) oder zu ändern.
    Übersehe ich da was? - Oder gibt es einen viel einfacheren Weg eine ACP-Option-Textarea in einer Variable zu speichern ?

    Hallo zusammen,


    Ich arbeite zurzeit an einem Board Information Box Plugin mit dem man ua. über jedem Forum eine definierbare Box einfügen kann.
    Diese wird dann per Event Listener an die User Messages übergeben und angezeigt


    Meine Frage ist jetzt allerdings,

    • ist es möglich das ohne weiteres ins Caching einzubeziehen ?
    • Gibt es einen "sinnvolleren" Weg zur Datenbankabfrage ?
    • Wie kann ich innerhalb des Event Listeners die aktuelle Sprache auslesen ?


    Gruss
    Cyb'

    dieser User wid sich selber dort ein zweites mal registriert haben. Da mußt du dir nur mal die Mail-Addie anschauen, welche bei der Registrierung verwendet wurde.


    Das wäre theoretisch möglich, wenn er den Special-Chars Trick genutzt hat den Lexa meint aber das kommt vermehrt vor und ich denke nicht, dass jeder User das macht und dann verwirrt fragt was denn eigentlich los sei.
    Naja ich werd' die Mail Adressen mal prüfen.

    Dann sehen die Zeichen zwar gleich aus, haben aber einen anderen Hex Wert.


    Gibt es eine Möglichkeit diesen Wert zu bekommen und die 2 miteinander abzugleichen ?


    Gehe ich recht der Annahme, dass ein Plugin das schuld daran sein könnte Zugriff auf den UserEditor haben muss bzw. selbigen nutzt ?

    Dass ein User auf einmal mit einem neuen Account angemeldet ist, der nur diesen einen Beitrag und sonst keine Einstellungen hat.
    In der Userliste gibt es dann 2 genau gleichnamige Accounts, den echten und den duplizierten.

    Hallo zusammen


    Wenn ein WBB grösser wird (aktuell ~35'000 User) kommt es - zumindest meinen Erfahrungen gemäss - öfters zu Accountsplits.
    Da ich mich auch für dich Technik an sich interessiere ist meien Frage natürlich : wie geht so etwas ?
    Immerhin muss dazu ein neuer User angelegt werden und die UserEditor Methode zum hinzufügen eines Users wird ja nicht einfach mal so beim Login aufgerufen.


    Also was ist die Ursache dieser Splits ?


    Gruss
    Cyb'

    Ich hab nur ein bisschen was gefailt :)

    PHP
    @fsockopen($adressparts[0], $adressparts[1], 10);


    Wo der Fehler ist dürfte Selbsterklärend sein :)


    Eine Frage habe ich allerdings noch, wenn ich etwas ausgeben will per Eventlistener, fange ich ja sozusagen das Objekt ab, das nachher ausgegeben wird (Einfachstes Beispiel : Die Thread - Sidebar - Icons / Infos)


    Was mache ich aber, wenn an der Stelle (Header) nichts ausgegeben wird ?
    Hilft dann nur noch ein Templatepatch ?
    Und wenn ja, was ist besser, 20 Zeilein reinpatchen oder den Befehl reinpatchen, dass ein 2. Template eingebunden werden soll, welches dann diese 20 Zeilen enthält ?

    Der Zugriffsoperator -> ist nur für Objekte


    Ich stand auf dem Schlauch :D


    Danke, habs hinbekommen :thumbup:


    Edit, ein kleines Problem bleibt noch.
    Ich habe jetzt den Eventlistener der das im Header ausgibt und eine Seite wo das aufgelistet wird.
    Was noch fehlt ist ein Cronjob der den Status immer abfragt.
    Ich habe also einen Eingebaut, der wird auch richtig installiert und ausgeführt, nur tut die Klasse ihren Job nicht.


    Wie man sehen kann, werden durch die Methode getServerInformations() alle Server ausgelesen und dann in der Hauptmethode des Cronjobs (execute()) alle Datenbankzeilen mit der aktuellen Zeit und dem Status der von checkServerStatus() abgefragt wird geupdated.
    Kann es sein, dass ich die sendQuery Funktion falsch verwende ?