Posts by wittelektronik

    .... das funktioniert im Opera genauso ;)


    ich glaube Du meinst das hier


    a, .breadCrumbs li a {
    -o-transition-delay: 0;
    -o-transition-duration: 0.3s;
    -o-transition-property: color;
    -o-transition-timing-function: cubic-bezier(0, 0, 0.58, 1);


    Gruß


    Arno

    Hallo zusammen,


    Das bei Dir die Höhe verutscht, liegt wahrscheinlich an den unterschiedlichen Höhen der Bilder oder aber Deine Div Container stimmern nicht. Wie Rider schon sagt ohne das CSS ist das recht schwer nachzuvollziehen.


    Meinst Du mit dem ausfaden der Schrift den Hover Effekt in der Navigation?????


    Wenn ich das richtig sehe, hat Surfinbird einen Shadow Effekt über den Link gelegt. Farbe grau Shadow weis. Bei Hover und beim a activ wird der Shadow weggelassen und die Schriftfarbe auf schwarz gesetzt. Wenn Du nun noch ein wenig mit der font-weight funktion spielst, erscheint die Schrift beim darüberfahren und beim active Link dunkler und ein wenig fetter.


    Ist das so richtig SurfinBird?


    Gruß


    Arno

    Hallo Daniel,


    also wenn wir uns das ganze mal ansehen, dann liegt das erste Bild im Head Container. Das zweite Bild liegt im Head.


    Grob erleutert, passiert folgendes .... Bild zwei überdeckt Bild eins.


    Bild eins ist 980 px breit. Da Bild zwei aber nur 883 px breit ist, kommt ein Stück von Bild eins zum Vorschein.


    Das funtioniert aber nur, da Bild eins von links nach recht läuft und Bild zwei von rechts nach links.


    Gruß


    Arno


    In dem die jeweilige Sprache einfach in der besagten Sprache dort steht? In dem Aufklappmenu, in dem Listenmenu, [...] was dann neben dem / durch einen Klick auf das Icon zu sehen ist.
    Auf DVDs ist das so seit es sie gibt Die Sprache steht in ihrer jeweiligen Sprache im Sprachwahlmenu.


    Das ist ja schön und gut, jetzt findet der Nutzer aber seine Sprache nicht, kann aber eventuell eine andere Sprache. Wenn Du nun die jeweilige Landessprache in dem landesüblichen Wort wiedergibst, findet der Nutzer die andere Sprache die er ein wenig beherrscht trotzdem nicht.


    Ein Beispiel.


    Das Wort Deutsch heist in:


    slovakisch : Nemec
    Afrikanisch: Duits
    Albanisch: gjerman


    nun könnte man sagen, dass jeder der eine Sprache ein wenig kann, in Dieser auch weis wie Sie geschrieben wird. Lustig wird es aber bei anderen Schriftzeichen.


    Weisrussisch: Нямецкі
    Chinesisch: 德国


    Wenn Du nun zufällig die richtige Sprache auf der Site verwendest, ist das einfach. Bei der Auswahl der richtigen Alternative könnte es schon wieder zu Probemen kommen.
    Anhand einer Länderflagge z.B. der deutschen Flagge, wird so ziemlich jeder auf der Welt wissen, um welche Sprache es sich handelt.


    Warum also so kompliziert?


    GRuß


    Arno

    Reden wir hier über die Anzeige zum Umstellen auf andere Sprachen?


    Wenn ja sind wir doch mal realistisch. Die meisten Sites nutzen eine einzige Sprache. Ein paar wenige sind bilingual und verwenden zwei bis drei Sprachen. Noch viel weniger Sites nutzen mehr als drei Sprachen.


    Gehen wir nun mal von der Startseite aus und nehmen wir mal an, wir haben ein einheitliches Symbol was dem Nutzer signalisiert.... hier kannst Du Deine Sprache umstellen.
    Was dann? Wie signalisierst Du dem Nutzer denn dann bitte welches seine Sprache ist? Am besten doch mit Länderflaggen (wie bisher auch). Anders geht es doch garnicht. Es sei dem wir würden jeder Sprache ein eigenes Icon geben.... was ziemlicher Unsinn wäre, da wir dann das Eine (Flaggen) durch das Andere (lustige Icons) ersetzen würden.


    Gruß


    Arno

    Wenn ich das richtig sehe, ist Taess ein free Webhoster. Du erhältst dort für einen Werbelink auf Deiner Seite einen kostenlosen Webspace auf einer Dein-Domainname.taess.com?


    Ganz ehrlich..... Du bekommst schon für 99 Cent im Monat Webpakete mit eigener Domain und allem was Du brauchst.


    Aber das mußt Du im Endefekt selber wissen. Zu bedenken gibt es bei solchen Angeboten immer nur...... wenn der Webspace nichts kostet, kann der Support meist nicht alzu groß sein....denn die Techniker wollen bezahlt werden.


    Gruß


    Arno

    hast Du sehr viel an dem Forum geändert / sind viele Beiträge vorhanden / viele Themen oder warst Du noch beim Aufbau? Ich frage das wegen der 2 Benutzer!?


    Wenn nicht, dann würde ich das Ding einfach neu installieren und fertig.


    Bekommt eigentlich noch jemand beim Aufruf des Threads eine Warnmeldung bezüglich eines nicht gültigen Serverzertifikates?


    Gruß


    Arno

    Einen guten Morgen wünsche ich,


    wie ich solche Dinge liebe..... hast Du den Code auf Deine Seite angepasst?



    Das Problem ist, dass die Scripte extern verwaltet werden. Ich bevorzuge da mehr eine Variante, die man selbst bearbeiten kann.


    Aber für den Anfang, teile uns mal mit, ob Du den oben lila eingefärbten Bereich bearbeitet hast? Weiter wäre ein Link zur Seite nicht schlecht um zu sehen was da schief läuft.


    Gruß


    Arno

    float ist eine Anweisung.


    Du setzt Sie ins CSS und erreichst damit, dass sich die Elemente in Deinem Fall die Links nicht untereinander sondern nebeneinander anordnen.


    in Deinem Fall z.B. könntest Du eine neue Unterklasse erstellen und so Deinen Links sagen sie sollen nebeneinander stehen.


    Die Klasse würde dann z.B. so aussehen


    boardlistSubboards li {float:left;}


    Gruß


    Arno


    Edit: @ Rider ah...... das habe ich dann wohl falsch verstanden. Die Foren nebeneinander zu setzen, ergibt aber doch garkeinen Sinn und wird auch sehr unübersichtlich.

    Hallo zusammen,


    also in der Regel werden die Unterforen nebeneinander angezeigt (kenne ich garnicht anders). Wenn dem nicht so ist, mußt Du halt mit float arbeiten.


    die Class ist "boardlistSubboards"


    wenn Du dort die <li> floatest, müsstest Du das erreichen, was Du vorhast.


    Gruß


    Arno