Posts by Harald Szekely

    Lieber Sascha Berg!

    Ich habe leider erst kürzlich gehört, was geschehen ist und das gleich als Anlass genommen, mich nach 6 Jahren erstmals wieder hier anzumelden und mein Beileid zu bekunden. Übrigens: Da ich Andrea eig. immer nur als „Lexa“ kannte und auch so ansprach/-schrieb, werde ich das hier weiter tun …


    Ich war fassungslos, als ich die Nachricht bekam. Durch meine lange Abwesenheit von WoltLab habe ich leider auch kaum mehr etwas von Lexa mitbekommen, da sich ja mein Alltag längst in ganz anderen Gefilden abspielt. Und chatten tu ich heute kaum noch …


    Lexa war in meiner Zeit als Webdesigner bei WoltLab einer der nettesten und wichtigsten Menschen für mich. Ohne sie wäre alles nur halb so toll gewesen. Menschen wie sie trifft man sehr selten. Während all der Jahre bei WoltLab war sie tatsächlich diejenige, welche immer versuchte, allen zu helfen, immer online zu sein und vor allem, (fast) immer freundlich zu bleiben. Und dabei blieb sie stets sie selbst, ohne sich zu verbiegen, sie hatte einfach Rückgrat und wusste wo sie lang wollte. Und all das mit Familie!


    Und neben all dem hatte sie auch noch genug Zeit, fast täglich mit mir zu chatten und mir dabei beruflich, aber auch privat oft geholfen. Doch zumeist hat sie einen zum Schmunzeln gebracht. Tatsächlich hatte ich mit ihr von allen externen Mitarbeitern am häufigsten Kontakt. Ich denke, ich habe die alten ICQ-Chat-Protokolle sogar noch alle in einer alten Sicherung. Sie wird hier in der Community sicher sehr fehlen.


    Leider habe ich weder sie, noch ihren Mann jemals privat kennengelernt. Aber ich habe ein paar Fotos gesehen, die wohl noch aus besseren Zeiten stammten. Auf dem Foto von Sascha im ersten Beitrag habe ich sie gar nicht mehr erkannt …


    Nun bleibt mir leider auch nur noch, mich hiermit von Lexa zu verabschieden. Du wirst mir immer in lieber Erinnerung bleiben. Alles Gute und Liebe besonders für die Familie Berg, ihr habt meine aufrichtige Anteilnahme. Die schwere Zeit wird ganz sicher vorübergehen. So wie ich über all die Jahre Andrea kannte, würde sie nicht wollen, dass man wegen ihr so traurig ist. Mach’s gut, Lexa!

    Der Text wird nach einem eher kurzen Stück umgebrochen


    Ich erwähne das hier lieber nochmal, damit das nicht untergeht:
    Das Problem gab es schon früher mal. Ob es jemals gefixt wurde, weiß ich nicht, da ich Firefox nicht wirklich oft benutze.


    Hier das Forenthema mit Screenshots dazu:
    http://www.woltlab.com/forum/burning-board-3-1-volcano/fragen-zu-technischen-problemen/197625-wbb-3-1-6-wysiwyg-editor-zerschießt-beiträge/

    Ja, stimmt, wenn man die Editor-Ansicht wechselt. Also von WYSIWYG auf Quellcode und zurück. Leider erinnere ich mich nicht mehr, ob das gefixt wurde und wie …


    Aber ich bin ja eh kein Entwickler, ich sage ja nur dass ich das Problem kenne. Ich selbst bilde mir ein, dass das immer so war und daher nun nicht neu ist, aber vielleicht irre ich mich ja … ?(

    --- Es werden zusätzliche Zeilen hinzugefügt
    --- Der Text wird nach einem eher kurzen Stück umgebrochen


    Das mit den abgekürzten Zeilen ist ein altbekanntes Firefox-Problem. Das gibt es eigentlich seit WBB 3.0 …


    Das mit den zusätzlichen Zeilen kann passieren, wenn man Text beispielsweise aus Word einfügt, da im Hintergrund immer Formatierungen mitgenommen werden. Hast du es auch in einem reinen Texteditor versucht? Und ist dieser auch so eingestellt, dass er am Ende von Zeilen keinen Zeilenumbruch fest einfügt, wie es Notepad am PC gerne macht …


    Es gab hier früher jede Menge Beiträge zu diesen Firefox-Problemen. Vielleicht liegt es auch am aktuellen Firefox-Update?



    Irgendwo gibt es einen Thread zum Thema Microsoft / Internet Explorer und "weiche" bzw. "harte" Absätze.
    Weich: "Shift+Return" erzeugt nur einen Zeilenumbruch
    Hart: "Return" erzeugt einen Zeilenumbruch und fügt eine Leerzeile ein.


    Das hat damit nichts zu tun.

    In unserer Software gibt es keinen Menüpunkt "Maps" …


    Es muss sich also um ein Drittherstellerplugin handeln. Bitte wende dich an den Hersteller, denn wir diskutieren in diesem Forum ausschließlich unsere eigene Software. Danke!

    <span style="color: ##66cdaa;text-shadow: #000080 0px 0px 8px;"><strong>%s</span></strong>


    1) Bitte den Code-BBCode benutzen!
    2) Der HTML-Code ist voller Fehler! 2x das #-Zeichen! Und die Struktur ist völlig falsch verschachtelt! Du kannst doch nicht das SPAN schließen, bevor du das STRONG schließt! :!:


    So wäre das korrekt (wozu das SPAN wenn man alles in das STRONG schreiben kann?):

    HTML
    <strong style="color: #66cdaa; text-shadow: #000080 0 0 8px;">%s</strong>

    Frage 3: Ich habe das Addon mit dem Bedankomat einegbaut, leider funtzt das nicht. In den Einstellungen habe ich es so denke ich richtig eingestellt, jedoch wenn jemand einen Beitrag verfasst ( bis jetzt nur Testeinträge da das Forum noch im Aufbau ) erscheint unter dem Beitrag nichts. Direkt nach der Install des Addon war es kurz zu sehen. Als ich drauf klickte erschien ein kleines Hinweisfenster mit dem Text " 403 Denied " ! Hat jemand eine Ahnung was damit anzufangen ist bzw wo der Fehler liegen könnte ?


    Bitte hier keine Fragen zu Plugins! Support dafür gibt es beim Hersteller … danke! ;)

    Warum verschiebst du "searchContainer", wenn du "search" verschieben kannst? Search ist der gesamte Bereich, SearchContainer ist der Bereich innerhalb. Dazu gibt es auch jede Menge Themen von früher, wo das beschrieben wird. ;)


    Übrigens ist das eine Frage für den Anpassungsbereich und kein technisches Problem. Bitte in Zukunft beachten. Ich verschiebe das mal …

    1) Leg in den Iconordnern (gibt ja 2) jeweils einen Ordner an, der so heißt wie der Stil in dem du sie haben willst. Eigentlich muss man die Icons nicht in beide Ordner legen, aber das ist einfacher …


    2) Leg deine Ersatzicons rein (nur die die du ändern willst). Benenne sie exakt gleich wie die Originale! Achtung: Die Forenicons haben mehrere Zustände (neu, gesperrt)! Daher musst du für diese Icons auch diese Zustände basteln und sie auch so nennen wie die Originale, sonst geht der Austausch dieser Icons nicht …


    3) Geh in deinen Stil (bearbeiten) und gib bei Global -> Allgemein -> Speicherort für Icons genau den Namen der angelegten Iconordner an (nur den Namen) …


    4) Abspeichern


    5) Geh auf System -> Protokoll -> Cache -> Cache leeren


    6) Seite im Browser neu laden


    Nun sollte alles OK sein und die neuen Icons sind da.

    Hast du dich noch nie per FTP auf deinen Server verbunden?
    Dort musst du dann in die Ordner /icon bzw. /wcf/icon. Dort kannst du die Bilder dann ersetzen.


    Wenn man das macht, sind sie aber in allen vorhandenen und künftigen Stilen ersetzt.


    Es gibt auch die Möglichkeit, Icons nur in bestimmten Stilen zu ersetzen! ;)