E-Mail-Benachrichtigung für jeden Beitrag eines abonnierten Themas

  • Hallo,


    ich würde mir eine Benachrichtigungsoption wünschen, die den Nutzer über jeden Beitrag eines Themas per E-Mail informiert unabhängig davon ob das Thema gelesen wurde oder nicht.


    LG,


    Afox

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • Afox

    Changed the title of the thread from “Benachrichtigung für jeden Beitrag eines abonnierten Themas” to “E-Mail-Benachrichtigung für jeden Beitrag eines abonnierten Themas”.
  • Für mein Empfinden ist die existierende Option der Mailbenachrichtigung für den ersten ungelesenen Beitrag völlig ausreichend. Ob ich mir nun nach einer oder nach sieben Emails das Thema anschaue, führt letztlich zum selben Effekt: Ich kann (nicht muss!) mir dort die bisher nicht zur Kenntnis genommenen Beiträge anschauen.





    Gruß norse

  • Es geht nicht um die Benachrichtigung sondern um den Inhalt. So kann man ein Thema mitlesen ohne die Seite aufrufen zu müssen.

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • Die Frage nach diesem "Hintergedanken" wollte ich erst schon oben stellen.


    Frage an Dich in diesem Zusammenhang: Welches Interesse sollte sowohl der Softwarehersteller als auch der Seitenbetreiber daran haben, eine Funktion zu schaffen bzw. zu nutzen, die es erleichtert, die Seite nicht aufzusuchen?





    Gruß norse

  • Wieso sollte der Softwarehersteller/Seitenbetreiber den Nutzer dazu zwingen die Plattform auf eine bestimmte Weise zu nutzen? Das kann doch jeder Nutzer selbst entscheiden wie er eine Plattform verwenden möchte.


    Vielleicht solltest du dir mal ein paar andere Plattformen/Softwareprodukte anschauen dann wirst du erkennen dass mein Vorschlag das Rad nicht neu erfindet.

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • Ich darf doch wohl sagen, dass ich so etwas nicht brauche und für den Gedanken dahinter kein Verständnis habe, oder?


    Wir sind hier im Ideenbereich und der Hersteller bezieht bisweilen durchaus das Feedback anderer Kunden in Form von Textbeiträgen oder Reaktionen bei seiner Entscheidungsfindung mit ein.


    Warum sollte ich von dieser meiner Mitgestaltungsmöglichkeit keinen Gebrauch machen?





    Gruß norse

  • Wohl gemerkt wurden Benachrichtigungen explizit so gebaut, damit man nicht mit 500 Nachrichten im Postfach aufwacht.

    Deshalb muss man das ggf. für jedes Thema einstellen können und die Abonnement Funktion erweitern/umbauen.


    Ich weiß nur dass diese Möglichkeit fehlt und viele andere es bereits haben. Keiner wird gezwungen es zu benutzen. Für mich gehört das aber bei dem was ich bei den anderen so sehe schlicht zu einer modernen Forensoftware dazu.

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

    Edited once, last by Afox ().

  • Ich kann den Wunsch durchaus verstehen - und unterstütze ihn hiermit gern auch. Ob Facebook oder sonst wer irgendwas auch bzw. nicht anbietet, ist mir dabei herzlich egal :) Die Software kann sich doch nur weiterentwickeln, wenn auch mal in neue Richtungen gedacht und alte Pfade verlassen werden.


    Nebenbei: Ich zahle hier für die Software. Wie ich sie einsetze bzw. Afox sie einsetzen möchte, kann WoltLab vollkommen egal sein. Es gibt nicht "das eine" Einsatzszenario. WoltLab selber preist nicht ohne Grund auf der Startseite die vielfältigen Möglichkeiten der Software an: Kunden-Support, Fan- und Interessengemeinschaften, interne Kommunikation etc. Da bleibt es doch nicht aus, dass hier auch mal Dinge gewünscht werden, die nur in bestimmten Fällen benötigt werden bzw. sinnvoll erscheinen.

    Viele Grüße,

    smers

  • Warum sollte ich von dieser meiner Mitgestaltungsmöglichkeit keinen Gebrauch machen?

    Vermutlich wird es daran liegen, dass du selten mit-, sondern gegengestalten willst in Form von einer kompletten Ablehnung vieler Vorschläge. Jeder, der öfter hier ist, wird das merken und auf das andauernde Gegenargumentieren vermutlich keine Lust haben. ;)

  • Sind zumindest beides deutlich interessantere Punkte mit mehr Unterstützer😉 Aber auch das beides ist wohl keine Priorität,sondern lediglich ein frommer Wunsch für die Zukunft. Und nicht wie her der Ersteller geschrieben hat ist ein must have das MUSS jede Software ja haben.


    Davon mal ab gehts darum ich hier auch nicht, sondern ist es lediglich als eine Art Feedback zu sehen. Damit woltlab sieht wie viel Interesse daran besteht. Daher sollte jede Meinung zählen sind ja hier in der Ideen Ecke etc.

  • Würde es eine solche Umsetzung geben, müsste ich den Vorschlag einreichen das es eine Funktion geben müsste die dieses Verhalten blockt. Das Forum zur Mail-Schleuder umzubauen kann nach der erst kürzlich abgeschafften Mailfunktion unter den Benutzern nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Unnötiger firlefanz


    Es ist sicher berechtigt, das als unnörigen Firlefanz zu bezeichnen, weil du kein Interesse an diesem Feature hast und andere Vorschläge interessanter findest. :rolleyes: Man kann doch bitte etwas sachlich bleiben, auch wenn man gegen einen Vorschlag ist…


    Sind zumindest beides deutlich interessantere Punkte mit mehr Unterstützer😉


    Sagst du, nachdem dieses Thema hier gerade einmal vier Stunden existierte… Zumal deine Vorschläge mit angeblich "mehr Unterstützern" alle nicht eine einzige Reaktion vorweisen können und eines davon nicht einmal eine Antwort und ein anderes zwar Beiträge, aber keinen einzigen zustimmenden Beitrag. Nur in einem dieser drei Themen hat sich überhaupt jemand positiv geäußert. Da sind wir hier bei diesem Vorschlag aber schon deutlich weiter - und das in deutlich weniger Zeit. :/


    Das Forum zur Mail-Schleuder umzubauen


    Das ist ehrlich gesagt nicht so überzeugend, denn über Konversationen kann man das Forum genauso zur "Mail-Schleuder" machen und für andere Plattformen ist das ja auch kein Thema, welches dem Feature im Weg steht.


    ---


    Gegen eine Option für den Administrator, das ein- und abschaltbar zu machen, habe ich nichts, weil eine solche Option hier durchaus Sinn ergibt. Denn das beeinflusst das Nutzungsverhalten der Software und kann damit Traffic von der Seite wegbringen, was vielleicht insbesondere nicht von denen gewünscht ist, die Geld durch Werbung verdienen. Auf der anderen Seite muss man auch festhalten, dass der Wunsch alles andere als abwegig oder besonders ist. Im Gegenteil kennt man das so auch von anderen Softwares und der Wunsch kommt ja nun wirklich nicht zum ersten Mal auf. Es ist also genauso klar, dass hier ein gewisses Nutzer-Interesse besteht. Ob dieses groß genug ist, muss am Ende natürlich WoltLab entscheiden, aber ich unterstütze dieses Vorschlag in jedem Fall, zumal auch ich schon weit mehr als nur einmal das Feedback von den Nutzern meiner beiden Foren erhalten habe, dass sie sich das so wie vorgeschlagen wünschen. Und da es für meine Foren keinen Nachteil hat und ich nicht darauf angewiesen bin, eine marginale Reduzierung der Besucher-Zahlen um jeden Preis zu verhindern, wäre es mir eine sehr große Freude, meinen Nutzern diesen Gefallen zu tun.


    Der Wunsch bedeutet ja nicht, dass man das aktuelle Verhalten entfernen muss. Auch eine Nutzer-Option ist hier sehr gut vorstellbar. Und meinetwegen kann das aktuelle Verhalten auch das Standard-Verhalten sein, um dem "Mail-Schleuder"-Argument ein wenig entgegenzuwirken, denn natürlich ändern die meisten Nutzer keine Standardeinstellungen. Wenn dann jemand zu viele E-Mails erhält, ist es der explizite Wunsch gewesen und der Nutzer kann die Einstellung bei Bedarf jederzeit wieder ändern.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited 9 times, last by Cadeyrn ().

  • Es ist sicher berechtigt, das als unnörigen Firlefanz zu bezeichnen, weil du kein Interesse an diesem Feature hast und andere Vorschläge interessanter findest. :rolleyes: Man kann doch bitte etwas sachlich bleiben, auch wenn man gegen einen Vorschlag ist…

    Da gebe ich dir ja recht fand’s die Bezeichnung jetzt aber nicht so schlimm wenn das natürlich anders aufgenommen wird entschuldige, wollte deswegen nun kein Streit oder eine unsachliche Diskussion hervorbringen.



    Sagst du, nachdem dieses Thema hier gerade einmal vier Stunden existierte… Zumal deine Vorschläge mit angeblich "mehr Unterstützern" alle nicht eine einzige Reaktion vorweisen können und eines davon nicht einmal eine Antwort und ein anderes zwar Beiträge, aber keinen einzigen zustimmenden Beitrag. Nur in einem dieser drei Themen hat sich überhaupt jemand positiv geäußert. Da sind wir hier bei diesem Vorschlag aber schon deutlich weiter - und das in deutlich weniger Zeit. :/

    Wie ich schon sagte um meins gehts hier nicht.


    Und hätte ich darum so einen Wirbel gemacht wie hier gerade gemacht wird sähe das sicher auch anders aus. Es wäre ja so einfach, aber statt das das akzeptiert wird was die User schreiben egal ob pro oder Contra, wird hier versucht und das schon öfter auch in anderen Posts aus jeder Ecke was zu holen um etwas Dreck auf zu wühlen und einem seine Meinung zu kompromittieren. Sowas nervt da macht’s kein Spaß mehr seine Meinung irgendwo dazu zu geben.

  • Das ist nun leider etwas off-topic, aber: Stelle Dir mal vor, jeder User, der einen Vorschlag nicht unterstützt, würde hier einfach nur schreiben "Was für ein Firelefanz - Ich unterstütze das nicht." Bei über 125.000 Usern hier wären das dann ... so einige Beiträge :) Das wäre dann hier alles schnell nicht mehr lesbar - und bringt doch auch niemandem etwas. Hier sollte über die Vor- und Nachteile einer Idee diskutiert werden. Nur das führt doch (auch Woltlab in der Beurteilung) irgendwohin.

    Sowas nervt da macht’s kein Spaß mehr seine Meinung irgendwo dazu zu geben.

    Frag' Dich andererseits doch mal, wie nervig das für Ideengeber sein dürfte, wenn andere User hier einfach nur ihre (unbegründete) Ablehnung zu ihren Vorschlägen kundtun. Ob denen das sonderlich viel Spaß bereitet? :/

    Viele Grüße,

    smers

  • Tusche beim ersten Absatz kann ich dir nur zustimmen.



    Beim zweiten kann ich nur sagen es hätte gereicht zu sagen warum ich es ablehnen und zu sagen das das so nicht in Ordnung ist dann wäre ich dem auch nach gekommen. Ich habe einfach zu schnell geschossen.

  • Hm, also das ist nichts, was ich mir schon mal gewünscht hätte, wir haben den Vorschautext generell deaktiviert, aber ich könnte mir Anwendungsbereiche vorstellen, wo man genau das möchte. Sollte man als Betreiber aktivieren und als Benutzer auswählen können.


    Wenn in einem Thema bspw. angekündigt wird, wann es Grillteller in der Kantine gibt, dann hätte ich doch gerne jede Nachricht, und nicht nur eine und dann nie wieder, auch wenn ich ansonsten das Intranet nicht verwende, aber aus gutem Grund dieses eine Thema abonniert habe.


    Nicht auszudenken man würde den Grillteller verpassen... =O