Update auf Woltlab Forum 5.4 schlägt fehl

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.3

    Das Update von 5.3.12 auf 5.4 schlägt bei mir fehl. In der Logdatei steht:


    Error Class: RuntimeException

    Error Message: Das Datenbanklayout konnte aufgrund folgender Fehler nicht aktualisiert werden: Die unbekannte Tabelle wcf1_user_session kann nicht ver<C3><A4>ndert werden.

    Error Code: 0

    File: /var/www/clients/client3/web12/web/wcf/lib/system/database/table/DatabaseTableChangeProcessor.class.php (1029)


    Was läuft bei mir falsch?


    Die Tabelle existiert natürlich:

    SQL
    CREATE TABLE `wcf1_user_session` (
      `sessionID` char(40) COLLATE utf8mb4_unicode_ci NOT NULL,
      `userID` int(10) DEFAULT NULL,
      `userAgent` varchar(255) COLLATE utf8mb4_unicode_ci NOT NULL DEFAULT '',
      `ipAddress` varchar(39) COLLATE utf8mb4_unicode_ci DEFAULT '',
      `creationTime` int(10) NOT NULL,
      `lastActivityTime` int(10) NOT NULL DEFAULT 0,
      `sessionVariables` mediumblob DEFAULT NULL
    ) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8mb4 COLLATE=utf8mb4_unicode_ci;

    Edited once, last by fuchsi ().

  • Hallo,


    hast du möglicherweise das Upgrade mehrfach versucht und vor dem Wiederherstellen einer Datensicherung die Datenbank nicht geleert?

    Hallo,


    es kann sein, dass schon bei der letzten Servermigration etwas schiefgelaufen ist. Ich habe irgendwie das Gefühl dass die ganze Installation etwas seltsam ist, inkl. der Pfade, weil sich alles etwas von einer frischen Installation unterscheidet. Aber eine Neuinstallation und Import funktionierte auch nicht, weil er die alte Installation nicht erkennt. Die Installation hat aber schon viele Updates mitgemacht.


    • Official Post

    Hallo,


    meine Frage zielte speziell auf das Upgrade auf 5.4 ab. Die Tabelle wcf1_user_session wird während des Upgrade-Prozesses auf 5.4 angelegt und das auch in einer separaten Tabelle vermerkt. Wenn nun der Vermerk in der zweiten Tabelle fehlt, etwa weil eine Datensicherung zurückgespielt wurde, die Tabelle aber nicht gelöscht wird, dann schlägt das Upgrade beim nächsten Versuch mit besagter Fehlermeldung fehl.

  • Hallo,


    meine Frage zielte speziell auf das Upgrade auf 5.4 ab. Die Tabelle wcf1_user_session wird während des Upgrade-Prozesses auf 5.4 angelegt und das auch in einer separaten Tabelle vermerkt. Wenn nun der Vermerk in der zweiten Tabelle fehlt, etwa weil eine Datensicherung zurückgespielt wurde, die Tabelle aber nicht gelöscht wird, dann schlägt das Upgrade beim nächsten Versuch mit besagter Fehlermeldung fehl.

    Das kann schon passiert sein, ich habe das Update schon etliche Male versucht.

  • Was mache ich denn nun am Besten um eine konsistente Installation hinzubekommen bei der ein Update funktioniert?

  • Das kann schon passiert sein, ich habe das Update schon etliche Male versucht.

    Ich habe diese Tabelle jetzt mal entfernt und das Update nochmal angestoßen und jetzt ist es endlich durchgelaufen. Sieht jetzt gut aus.

    Keine Ahnung was da ursprünglich beim ersten Versuch mal schiefgelaufen ist. Alles danach war scheinbar dann wegen der schon vorhandenen Tabelle problematisch.


    Dass ein Import wie von dir genannt nicht funktioniert, kann ich mir fast nicht vorstellen.

    Was genau ist da denn der Fehler?

    Nach der Angabe des physischen Pfades der alten Installation kommt die Meldung, dass dort keine Installatiojn gefunden werden konnte. Ich weiß nicht, an was genau er das festmacht.

  • Ich habe diese Tabelle jetzt mal entfernt und das Update nochmal angestoßen und jetzt ist es endlich durchgelaufen. Sieht jetzt gut aus.

    Das muss allerdings nicht heißen, dass deine Instanz numbing einem sauber definierten und weiter aktualisierbaren Zustand vorliegt. Du hast gesagt, dass es in der Vergangenheit (also auch vor den Update-Versuchen) Probleme gab. Hast du diese vorab ausgeräumt?

  • Du hast gesagt, dass es in der Vergangenheit (also auch vor den Update-Versuchen) Probleme gab. Hast du diese vorab ausgeräumt?

    Das Update auf 5.4 war das erste Update mit dem es Probleme gab seit der ursprünglichen Installation von Burning Board® 4.1 und dem Import aus dem alten System in 2016. Ich denke trotzdem über eine Neuinstallation und Import nach.

    Ist der Pfad denn definitiv richtig?

    Ich habe es jetzt nicht im Kopf, aber von der alten Installation braucht man nicht viele Dateien, damit diese importiert werden kann.

    Der Pfad sollte auf jeden Fall stimmen, aber ich hatte auch mit anderen Pfaden experimentiert was wcf usw. angeht, es ging aber keiner.

    • Official Post

    Hallo,

    Das kann schon passiert sein, ich habe das Update schon etliche Male versucht.

    die relevanteste Fehlermeldung wäre da dann die Fehlermeldung nach oder beim ersten Versuch gewesen. Der in diesem Thema beschriebene Fehler ist nur ein Folgefehler, aufgrund einer (mutmaßlich) unsachgemäß zurückgespielten Datenbanksicherung.


    Das muss allerdings nicht heißen, dass deine Instanz numbing einem sauber definierten und weiter aktualisierbaren Zustand vorliegt.

    Zumindest die Dateien werden beim Upgrade auf 5.4 vollständig ersetzt. Das sagt zwar nichts über den Datenbankzustand aus, aber da fuchsi bestätigt hat, dass es erstmalig bei diesem Upgrade zu einem Fehler kam, dann wird das wohl passen. Das Upgrade auf 5.4 ist stabil genug, dass es auch nach einem Fehler erneut probiert werden kann.