E-Mails der Administration akzeptieren

  • Im Sinne einer übersichtlichen Konfiguration und unter Missachtung aller "War schon immer so"-Argumente möchte ich anregen, die Benutzer-Einstellung "E-Mails der Administration akzeptieren" dorthin zu packen, wo man sie stets zuerst vermutet: auf die Seite "Einstellungen: Benachrichtigungen", wo auch alle anderen Benachrichtigungen verwaltet werden. Dort gern unter einem neuen Punkt "Allgemein" oder so.

    Viele Grüße,

    smers

  • Aber das ist doch keine Benachrichtigung? Dementsprechend würde ich die Einstellung dort auch nicht vermuten…

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Also ich persönlich finde es unter der Privatsphäre wo es aktuell ist besser aufgehoben.

    Ich bin auch der Meinung, dass dies keine Benachrichtigung ist, sondern eher wichtige Informationen der Administration.

    Meiner Meinung sollte sowas auch nicht zum Dauerzustand werden, weil dann eventuell ein Newsletter besser wäre.

    Ich habe in den letzten 20 Jahren bestimmt keine 10 E-Mails an meine Mitglieder geschickt.

  • Aber das ist doch keine Benachrichtigung? Dementsprechend würde ich die Einstellung dort auch nicht vermuten…

    Naja, wie man's nimmt. Wenn der Admin allen Benutzern eine Mail schickt, dass es im Forum jetzt diesen oder jenen neuen Bereich gibt oder alle Nutzer ihr Passwort ändern sollten oder hier oder dort klicken sollen oder das Forum jetzt pausiert - dann ist das schon eine Art von Benachrichtigung. Für den User ist's vor allen Dingen gleich: Er bekommt eine Info-Mail aus dem Forum. Ob das intern Benachrichtigung oder sonstwie genannt wird, ist ja egal.


    Und da der User auf einer Seite bereits alle Arten von Benachrichtigungen / Plattform-Infos übersichtlich einstellen kann, fände ich's benutzerfreundlicher, wenn sich dort auch tatsächlich alle Einstellungen befänden.

    Viele Grüße,

    smers

    Edited once, last by smers ().

  • Als ich jetzt mal länger so drüber nachgedacht habe und deine Antworten gelesen habe, bin ich mittlerweile auch der Meinung, dass es unter Benachrichtigungen besser aufgehoben wäre.

    Es hat vermutlich mehr mit Benachrichtigung zu tun, als mit der Privatsphäre, da mit dem Empfang einer E-Mail meiner Meinung nach die Privatsphäre nicht so direkt angegriffen wird.