Option zum Umkehren der "Offizielle Beiträge" Standardauswahl

  • .., hätten das wahrscheinlich auch vorher schon durch den Administrator- oder Moderator-Rang. ;)

    Nö warum auch, bei uns wissen die Nutzer, dass wir in der allgemeinen Diskussion, Hilfestellung oder eigenen Bauthemen schreiben, als wir "offizielle Beiträge" von uns geben.

    Die Funktion "offizieller Beitrag" wird von uns auch nicht als schlecht empfunden, ganz im Gegenteil. Aber wir möchten selbst entscheiden, ob etwas Ofiiziell ist, oder eben nicht. Das hat uns niemand mit einer Voreinstellung einfach so auf zu zwingen, bzw. es gibt eine Einstellung im ACP, wo der Admin das abstellen kann. Und genau darüber geht hier die Diskussion, um nichts anderes.

    Glücklicher Weise gibt es so fixe User wie den -chris- , der dann den nicht so programmiertechnisch bewanderten Administratoren eine schnelle Hilfe aufzeigt, wie man solche Maßnahmen richtig stellen kann.

  • Nö warum auch, bei uns wissen die Nutzer, dass wir in der allgemeinen Diskussion, Hilfestellung oder eigenen Bauthemen schreiben, als wir "offizielle Beiträge" von uns geben.


    Mir ist nicht klar, was das mit dem zu tun hat, was ich schrieb und du zitiert hast. Wenn du daraus einen deutschen Satz machen könntest, würde ich es vielleicht verstehen. Da ich durch das Zitat direkt angesprochen bin, sollte ich es wohl verstehen. Danke. ;)


    Und genau darüber geht hier die Diskussion, um nichts anderes.


    Bezieht sich das immer noch auf mich? Denn es folgt unter dem Zitat aus meinem Beitrag, ohne dass es einen Absatz oder eine Trennung anderer Art dazwischen geben würde. Aber ich weiß doch, worum die Diskussion hier geht. :/

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Da ist es doch, das gewünschte Label. Bleibt nur noch die Frage offen, ob das zeitnah erledigt wird.





    Gruß norse

  • Ich befürchte es auch, aber Du weißt ja: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht gibt es da ja doch eine unkomplizierte und schnelle Lösung.





    Gruß norse

  • Eine globale Option für das Setzen der Standardauswahl ist für 5.4.1 geplant.

    Wie sieht der Standardwert für diese Option aus und greift diese dann nur bei neuen Beiträgen? Wenn ja, ist dann auch eine Möglichkeit geplant, alle Beiträge als offiziell zu markieren und vice versa?


    Falls die Möglichkeit zur Entfernung der Markierung nicht besteht, müssten Kunden, die das Upgrade bereits durchgeführt haben oder noch durchführen und die aktuell standardmäßige Markierung nicht wollen, vorhandene Beiträge trotzdem noch manuell oder direkt mittels SQL als nicht offiziell kennzeichnen.


    In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage, ob im Falle eines Upgrades von 5.3 auf 5.4.1 (über 5.4) dann immer noch alle Beiträge rückwirkend als offiziell markiert werden, denn im umgekehrten Fall, also bei Foren, die diese Markierung forenweit begrüßen, muss es insofern Beiträge nicht mehr rückwirkend als offiziell markiert werden, die Möglichkeit geben dies zu tun.

  • Marcel Werk kann es sein, dass Du Version 5.4.2 meinst, weil die 1 ja bereits existiert?

    Moin ssv111


    Nur mal zur Erklährung der Aussage von Marcel Werk


    WscCore wird als 5.4.1 Angeboten, WSCForum zur Zeit nochals 5.4.0. siehe Bild Anhang.


    Und schon bin ich wieder Weg. :saint:

    Mit Besten Grüßen, ArnoEdwin.      Einige die mich kennen, Mögen mich. Die welche mich nicht Mögen, können mich!

  • Und das Forum wird dann direkt einen Sprung zur 5.4.2 machen, da die Versionen von Core und den Apps alle gleich sein sollen. Gibt es in einem Paket irgendwelche kritischen Fehler, werden baldmöglichst Updates für dieses veröffentlicht, für die dann einzelne Versionsnummern, wie z.B. 5.4.1 nur für den Core, gelten.

    Bei Beheben neuer (nicht kritischer) Updates werden dann alle Apps wieder an die aktuell höchste Version angepasst.

  • Tim Düsterhus

    Set the Label from Planned to Implemented
  • Aktioen solcher Art halte ich Bescheiden Betrachtet für die Reine "Verarschung" man Verzeihe mir die Rüde Wortwahl!

    Ein Label "Geplant" heißt für mich "kommt irgend wann" Ein Label " Umgesetzt" gibt mir Bekannt es sei Für die Nutzer Verfügbar :!:


    Beides ist aber Leider bis zum Jetzigen Zeitpunkt nicht Passiert :thumbdown:

    Mit Besten Grüßen, ArnoEdwin.      Einige die mich kennen, Mögen mich. Die welche mich nicht Mögen, können mich!

  • Du bist nun bereits seit mehr als zehn Jahren in diesem Forum registriert und hast mehr als 350 Beiträge hier geschrieben. Du solltest so langsam verstanden haben, dass "Umgesetzt" genau das bedeutet, was da steht, nämlich, dass es umgesetzt worden ist (das Label heißt ja nicht "Update bereits verfügbar"!), und dass die Labels bereits vor der Veröffentlichung der Updates gesetzt werden. Ansonsten: Kurz erklärt: Was bedeuten die Labels im WoltLab-Forum? Direkt ein Beitrag über deinem steht außerdem, dass die Option Teil der Version 5.4.2 sein wird. Und wie du selbst sehen kannst, ist die aktuelle Version 5.4.1. Du weißt aus jahrelanger Erfahrung außerdem auch, dass es nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung der Version 5.4.2 dauern kann.


    Tut mir leid, aber dein Beitrag ist echt unter aller Sau. Bei deiner rüden Wortwahl wirst du damit umgehen können, dass meine Formulierung hier auch etwas rüde ist. Aber wie es in den Wald hineinruft…

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Ich finde hier kann man WoltLab nichts vorwerfen, sollte man Ihnen eher zu gute halten. Vielen Dank für die Zeitnahe Umsetzung.


    Die Frage die sich mir noch auftut: Werden beim Upgrade weiterhin alle alten Moderatoren und Adminbeiträge konvertiert oder was für ein Verhalten kann ich erwarten?

  • Es ergibt sich keine Änderungen, d.h. es werden weiterhin einmalig im Rahmen des Upgrades die Beiträge mit der Markierung versehen.

    Dann ist das Update ja sinnlos gewünscht war es genau umgekehrt 🤔