Verwarnungen: Konversation im Einzelfall nur per Email versenden

  • Hallo,


    Wenn ein User verwarnt wird, wird ihm der Grund per Konversation zugesendet, was aber wenn der Benutzer in dem Fall kein Recht auf das Konversations-System hat.

    Dann bekommt er zwar eine Mail aber hat kein Zugriff auf die Konversationen stimmts?


    Wäre es hier vielleicht nicht Sinnvoll irgendwie zu prüfen ob der betroffene User Zugriff auf das Konversations-System hat und falls NICHT dass anstatt einer Konversation das ganze nur per Mail verschickt wird.


    Es mag bestimmt verwirrend sein wenn eine PN kommt aber darauf nicht zugegriffen werden kann.


    Wenn der betroffene User aber trotzdem auf diese PN zugreifen kann obwohl keine Berechtigung besteht kann dieser Thread gerne löscht werden :)


    Danke im voraus.

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Dann bekommt er zwar eine Mail aber hat kein Zugriff auf die Konversationen stimmts?


    Weshalb nimmst Du an, dass der Benutzer eine Mail erhält?





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Die bekommt er, wenn er sich per E-Mail benachrichtigen lässt, auch mit dem Inhalt.


    In 5.3 ist diese Funktion neu:

    Konversationen - Rechte, damit der User alles gewesene lesen, aber nichts mehr schreiben kann


    Das muss reichen, wenn der User sich so benommen hat, dass er keine Konversationen mehr schreiben darf, finde ich. Dass er nicht antworten kann, ist dann sein Problem. Aber dass er alles noch lesen kann, was bis dahin geschrieben wurde, finde ich wichtig und richtig. Das sind ja quasi seine.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Weshalb nimmst Du an, dass der Benutzer eine Mail erhält?

    Ich nehm mal an dass der Benutzer eine Mail bekommt wenn ihm auch eine PN versendet wird.


    Kann natürlich sein dass keine Mail versendet wird wenn er keine Berechtigung zum Konversations-System hat, das macht es jedoch nicht besser in dem Fall sondern noch schlimmer denn dann weiß der Betroffene überhaupt nicht wie, was, wo 😬🤔

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Aber als Admin weißt du doch, ob der User das Recht hat Konversationen zu empfangen. Wir schicken die dann per E-Mail, wenn er Konversationen nicht lesen kann. Aber per E-Mail weißt du auch nicht, ob er sie liest oder ob sie im Spam landet oder sowas.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Susi in meinem Fall hat der Benutzer aber noch nicht das Recht erhalten überhaupt Konversationen zu nutzen (da neuer User, erst ab 10 Beiträge hat er Zugriff).


    Ich würde mir halt wünschen dass Verwarnungs-Konversationen IMMER davon ausgekommen sind oder eben in DEM Fall die Benachrichtigung nur per Mail versendet wird sodass der User Bescheid weiß warum er verwarnt wurde.


    Er kriegt zwar ne Mail aber ist so formatiert als wäre es eine eingehende PN, das sollte also am besten differenziert werden 😊

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Aber als Admin weißt du doch, ob der User das Recht hat Konversationen zu empfangen. Wir schicken die dann per E-Mail, wenn er Konversationen nicht lesen kann. Aber per E-Mail weißt du auch nicht, ob er sie liest oder ob sie im Spam landet oder sowas

    Das weiß man nicht immer ohne immer im ACP rumzusuchen, bei verschiedenen Benutzergruppen.


    Eine PN wird automatisch bei einer Verwarnung verschickt 😊 ich fang da jetzt nicht noch an manuell Mails zu verschicken.


    Ob die dann im Spam landet oder nicht ist dann die Sorge des Benutzers Hauptsache die ist raus.

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Ach so, dann seid ihr ein Forum, das Usern unter 10 Beiträgen schon Verwarnungen schickt? Wow, also da wäre ich gleich wieder weg :D .


    Dann nutzt ihr also das Verwarnsystem (auch ne wertvolle Info). Ich finde das völlig unbrauchbar, was man auch hieran wieder sieht. Am besten noch mit Pranger, wie im Mittelalter. Wahnsinn ... na ja, wenn ihr meint. Aber ich wäre dagegen das irgendwie weiter auszubauen. Und wie verwirrend ist das? Einmal wird eine Konversation gesendet und dann eine E-Mail. Der User kann dann ja auch nicht antworten.


    Du kannst das ja mit 5.3 einfach umbauen, so dass er trotz Verwarnung Konversationen lesen kann, aber mehr eben auch nicht.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Kleine Frage am Rande: Warum kann jemand seine Benachrichtigungen über Konversationen konfigurieren, wenn er nicht an Konversationen teilnehmen darf? Ich ging bisher davon aus, dass diese Profileinstellungen an das Recht zur Teilnahme an Konversationen gekoppelt sind.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Ach so, dann seid ihr ein Forum, das Usern unter 10 Beiträgen schon Verwarnungen schickt? Wow, also da wäre ich gleich wieder weg

    Wenn der User Sachen macht was nicht erlaubt ist wird hier Verwarnt und die entsprechenden automatischen Sanktionen verhängt, genau dafür wurde das Verwarnsystem entwickelt. Gleich sperren ist keine Option.

    Dann nutzt ihr also das Verwarnsystem (auch ne wertvolle Info). Ich finde das völlig unbrauchbar, was man auch hieran wieder sieht. Am besten noch mit Pranger, wie im Mittelalter. Wahnsinn ... na ja, wenn ihr meint. Aber ich wäre dagegen das irgendwie weiter auszubauen. Und wie verwirrend ist das? Einmal wird eine Konversation gesendet und dann eine E-Mail. Der User kann dann ja auch nicht antworten

    Dafür ist wie erwähnt das Verwarnsystem da... Um zu verwarnen 😊 du solltest den ersten Beitrag auch mal genau durchlesen, eine einzelne anders formatierte Mail sollte dann nur verschickt werden wenn der User KEIN Zugriff auf die Konversationen hat, eine doppelte Mail macht ja auch kein Sinn da geb ich dir Recht.


    Also ich bin schon der Meinung dass alles so konzipiert sein soll dass es auch Sinn ergibt.


    Verwarnungen per PN verschicken wenn nicht jeder Zugriff drauf hat man wenig Sinn 😊


    PNs lesen zu können wenn eigentlich gewollt ist dass diese gar KEINEN Zugriff drauf haben sollen ist auch nicht in den Sinne.


    Hier geht's auch nicht drum was jedem seine Persönliche Meinung ist sondern eher wie das Sinnvoll geregelt werden kann/sollte 😊

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Kleine Frage am Rande: Warum kann jemand seine Benachrichtigungen über Konversationen konfigurieren, wenn er nicht an Konversationen teilnehmen kann? Ich bing bisher davon aus, dass diese Profileinstellungen an das Recht zur Teilnahme an Konversationen gekoppelt sind

    Das finde ich gut so, da jeder einmal in die Einstellungen schaut und die meisten schauen eher selten dort nochmals vorbei nachdem die irgendein Recht wiederbekommen oder entnommen bekommen.

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Ich hab das schon alles genau verstanden, dir gefällt nur nicht wie ich das finde. Ich habe dir eine Lösung vorgeschlagen, aber die hast du nicht verstanden oder sie gefällt dir nicht.


    Norse, ich weiß nicht, was in diesem Fall genau passiert, wenn das Verwarnsystem eine Konversation an jemanden sendet, der sie gar nicht nutzen kann. Sie scheinen ja anzukommen. Eine E-Mail gibt es nur bei entsprechender Einstellung, aber die könnte ja theoretisch auch Standard sein.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Ich hab das schon alles genau verstanden, dir gefällt nur nicht wie ich das finde

    Ehrlich? Das mir ziemlich egal wie du das findest 😉


    Es ist eben nicht optimal gelöst wie es gerade ist und darauf will ich hinaus, nicht mehr oder weniger.


    Wenn eine Email zu einer PN versendet wird wenn man keine Konversations-Berechtigung hat, ist das in meinen Augen etwas was ungeändert werden sollte und die Benachrichtigung der Verwarnung nur per Email rausgehen sollte (anders formatiert eben).


    PS. Hast dich mittlerweile auch vom Umgang anderer hier anstecken lassen? 😉

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐

  • Es war nicht meine Absicht dich damit zu provozieren. Ich hätte gedacht, du stehst da drüber, aber ok, dann entschuldige bitte. Ich mag einen solchen Umgang mit den Usern nicht, aber es mag Foren geben, wo es nicht anders geht. Der eigentlich wichtige Satz steht aber ja auch da.


    Du kannst das ja mit 5.3 einfach umbauen, so dass er trotz Verwarnung Konversationen lesen kann, aber mehr eben auch nicht.

    Liebe Grüße
    Susi

  • Alles gut 😉 Es gibt halt Ausnahmen da bleibt nichts anders übrig als direkt zu Verwarnen aber eine komplette Sperrung wäre dann auch zuviel.


    Also Schwämm drüber alles gut 👌

    ┌П┐(◉_◉)┌П┐