Video H.265 abspielen

  • Hallo,


    Ja. Genauer gesagt sind die unterstützten Codecs abhängig vom Webbrowser, eine Konvertierung findet nicht statt, das Abspielen erfolgt unmittelbar durch den Webbrowser.


    Die eigentliche Frage ist also: Können alle gewünschten Webbrowser H.265?

  • Ich habe mal bisschen gegoogelt. Man liest in der Tat das es im Firefox, Chrome und Safari nicht geht mit H.265 bzw. die das nicht unterstützen.


    Auf developer.mozilla.org liest man zb. folgendes...

    Code
    Browser compatibility
    Feature Chrome Edge Firefox Internet Explorer Opera Safari
    HEVC/H.265 support No 18[1] No[2] 11[1] No 11
  • "Noch" nicht. Das wird mit Sicherheit noch kommen, vor dem (relativ neuen) Standard kann man sich ja kaum verschließen und ähnlich schleppend wie damals HTML5 flächendeckend eingeführt wurde und als Video-Standard irgendwann Flash verdrängt hatte (z.B. auch auf YouTube), so wird das vermutlich auch mit den neueren Video-Codecs geschehen.

    Alles eine Frage der Zeit....


    Chromium-Engine basierte Browser sind in manchen Punkten vielleicht "etwas eigen", aber sie können sich dennoch nicht vor der Zukunft verschließen.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Ich hatte es jetzt auch nochmal getestet. Firefox, Chrome und Safari können es in der Tat nicht. Da gibt es kein Bild. Bei Edge ist das Bild da.

    Ok, dann weiterhin H.264er Videos. Ist mir nun auch nicht so wichtig mit dem H.265er. Hatte mich nur gewundert weil in der Galerie da kein Bild war. Dachte zuerst liegt vielleicht am Player der Galerie. Deshalb hatte ich hier mal gefragt. Nun ist ja klar das es ein Broswerproblem ist.


    Denke auch AV1 setzt sich da durch.