Nach Update auf PHP 7.4 läuft Burning Board 4.1 nicht mehr - Curly Braces Error

  • Hallo zusammen,


    in einem Anfall von Wahnsinn, habe ich meine PHP 7.3 Version auf meinem Centos 7 Root Server auf 7.4 geupdatet.

    Leider startet das Forum jetzt nicht mehr. Im ACP Log im Webverzeichnis steht der bekannte Fehler mit den Curly Braces die bei PHP 7.4

    deprecated sind. Ein Downgrade ist im Moment nicht möglich, da mir der Paketmanager ein paar Abhängigkeiten deinstallieren will die

    ich für den Betrieb als Mailserver benötige.


    Habe gerade den Fehler nochmal richtig gelesen und bin mir jetzt nicht sicher, ob der Kalendar damit was zu tun hat.


    Thu, 18 Jun 2020 07:35:26 +0000

    Message: PHP error in file /var/www/truq/html/forum/wcf/lib/util/StringUtil.class.php (485): Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated

    File: /var/www/truq/html/forum/wcf/lib/system/WCF.class.php (309)

    PHP version: 7.4.7

    WCF version: 2.1.24 pl 2 (Typhoon)

    Request URI: /forum/calendar/daily/2017/12/8/?categoryID=15

    Referrer:



    Kann ich den Kalendar irgendwo auf der Kommandozeile disablen? Datenbank, Config?
    Oder wo könnte es dran liegen?



    Was für Chancen habe ich? Läuft denn die aktuelle 4.1 Version mit PHP 7.4? Wenn ja, wie kann ich ein Update machen ohne funktionierendes ACP.

    Eventuell habe ich das letzte Update nicht eingespielt.

    Könnte ich die fehlerhafte Datei patchen? Für eine Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.


    Marcus

    • Official Post

    Hallo,


    Burning Board 4.1 unterstützt maximal PHP 7.2, für die Unterstützung neurer PHP-Versionen ist ein Upgrade auf eine neuere Version der Software notwendig, die aktuelle WoltLab Suite 5.2 unterstützt PHP 7.0 bis 7.4. Darüber hinaus wurde die Unterstützung für Burning Board 4.1 bereits eingestellt, es gibt auch keine Sicherheitsupdates mehr für diese Version!

  • OK. Erstmal danke für die schnelle Antwort.

    Ich überlege ja schon länger, auf die neue Version upzugraden.

    Wie sehe der einfachste Weg aus, eine neue Version zu installieren und die alten Daten zu übernehmen?

    Z.B. parallele Installation und dann Import aus bestehender Datenbank?


    Wie gesagt, ein Downgrade der PHP Version ist mir im Moment zu heikel.

    Von daher kann ich nicht mehr über den Browser auf die alte Version der Forensoftware zugreifen.

    Da würde ich lieber die neue Version der Forensoftware parallel installieren und

    dann eine Datenübernahme durchführen.

  • So, das Upgrade lief ohne Probleme durch. Alle Benutzer, Beiträge und Bilder wurden übernommen.

    Das Ganze "fühlt" sich auch moderner an.


    Alles in allem :thumbup:

  • Wo siehst du das Problem darin, die PHP Version niedriger zu setzen

    Weil mir YUM diverse Abhängigkeiten beim Downgrade von PHP bezüglich meines Kopano Mailservers angezeigt hat,

    die mit deinstalliert worden wären. Und nein, die Installation von der Kopano Community Editition war damals nicht trivial.

    Google hat da auch nicht viel Hilfreiches ausgespuckt. Das übliche yum downgrade funktionierte nicht.

    Und der Mailserver war mir wichtiger als das Forum, weil da einiges drüber läuft.

    Und ja, prinzipiell war es eine Neuinstallation des Forums und Import der Daten aus der selben Datenbank mit unterschiedlichem Tabellenprefix.

    Jetzt bin ich froh, dass ich die 5.2 Version installiert habe und auch schon mit den Usern wieder läuft.