Artikel im Frontend und dennoch Admin Recht?

  • Wieso müssen Registrierte Benutzer, obwohl Artikel nun im Frontend erstellt werden können, das Adminrecht : Kann Artikel einreichen haben?

    Das macht das ganze Konstrukt auch wieder nicht sinnvoll? War es nicht Sinn und Ziel die Artikel ins Frontend zu holen um die Mitglieder nicht mehr in den ACP lassen zu müssen? Wieso also dieses Adminrecht, woran knüpft es das es so gemacht werden muss?

  • Ein Admin-Recht setzt ja nicht den Zugriff auf das ACP voraus und das Erstellen von Artikeln ist nunmal eine administrative Aufgabe. Wenn dich das stört, musst du den Blog nutzen, denn der ist dafür gedacht, von Nutzern befüllt zu werden.

    Signatur:

    CSS
    img:not([alt]) {
    border: 5px solid red;
    filter: blur(5px);
    }
  • Ein Admin-Recht setzt ja nicht den Zugriff auf das ACP voraus und das Erstellen von Artikeln ist nunmal eine administrative Aufgabe. Wenn dich das stört, musst du den Blog nutzen, denn der ist dafür gedacht, von Nutzern befüllt zu werden.

    Es wurde aber doch extra so gemacht, dass Mitglieder die Artikel nutzen können. Unabhängig das ich die Blog Lizenz habe denke ich ist dieser was ganz anderes als Artikel und null dafür zu nutzen. Auch beantwortet dein Beitrag meine Frage nicht, wieso es an das Adminrecht gebunden ist?

  • Es wurde aber doch extra so gemacht, dass Mitglieder die Artikel nutzen können.


    Und dennoch handelte es sich bisher vorrangig um eine administrative Aufgabe. Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass das vor allem historische Gründe hat, dass dieses Recht (weiterhin) genutzt wird.

    Signatur:

    CSS
    img:not([alt]) {
    border: 5px solid red;
    filter: blur(5px);
    }

    Edited once, last by SoftCreatR ().

  • Am Ende ist es nur ein Name, da das Recht, wie bereits erwähnt, nicht daran geknüpft ist, dass man das ACP aufrufen kann, oder andere administrative Rechte besitzt.


    Dieses Recht verhindert, dass andere Plugins es ordentlich aufnehmen können =)


    ?

    Signatur:

    CSS
    img:not([alt]) {
    border: 5px solid red;
    filter: blur(5px);
    }
  • Ich verstehe nicht, was den Entwickler daran hindern sollte, das Recht abzufragen, oder es "ordentlich aufzunehmen". Es ist nur ein Name.

    Signatur:

    CSS
    img:not([alt]) {
    border: 5px solid red;
    filter: blur(5px);
    }
  • Es ist an den Admin gebunden und nicht an registrierte Benutzer?!? Ich denke das weißt du selber das es nen unterschied ist? Das Artikelsystem wurde für Benutzer geöffnet, dann sollten die Rechte auch dort einsortiert werden wo sie hingehören, zu den Benutzern und nicht in die Admin Area. Wobei ich schon denke das der Entwickler versiert genug ist das Recht abfragen zu können. Er hat schon einige sehr große und gute Plugins für das WSC. Er wird wissen wie das geht dennoch finde ich es inkonsequent gelöst!

  • Es ist an den Admin gebunden und nicht an registrierte Benutzer?!?


    Es ist an gar nichts gebunden.


    Ich denke das weißt du selber das es nen unterschied ist?


    Du jedenfalls scheinst das Grundprinzip der Rechteverwaltung nicht verstanden zu haben.


    dennoch finde ich es inkonsequent gelöst!


    Ja... Du. Ändert aber nichts daran, dass das nur ein Name ist und das absolut kein Problem bei der Entwicklung darstellt.


    Und nach dem letzten Satz verstehe ich auch deinen Einwand mit dem ominösen Entwickler nicht.


    Das Recht existierte lange vor dem WSC 5.2 und nur, weil man die Artikel-Verwaltung nun ins Frontend verlagert hat, besteht kein Bedarf, das Recht in die Benutzer-Rechte einzusortieren und dadurch einen Mehraufwand zu schaffen, der auch nicht abwärtskompatibel ist[beliebige Anzahl an Ausrufezeichen hier einfügen]

    Signatur:

    CSS
    img:not([alt]) {
    border: 5px solid red;
    filter: blur(5px);
    }
  • Und nach dem letzten Satz verstehe ich auch deinen Einwand mit dem ominösen Entwickler nicht.


    Es ist BETA Sascha, und da es wahrscheinlich Kostenpflichtig werden soll will ich einfach nicht vorgreifen oO Was verstehst du daran gerade nicht?

    Ich weiß auch nicht wieso meine Fragen dauernd so zerrissen werden, jeder darf hier sagen oder Fragen was man wissen mag. Ich möchte eben wissen wieso das Recht nicht dort einsortiert wird wo es eben, in meinen Augen, einsortiert gehört....

  • Es ist BETA Sascha, und da es wahrscheinlich Kostenpflichtig werden soll will ich einfach nicht vorgreifen oO Was verstehst du daran gerade nicht?


    Die Information trägt einfach nicht zum Thema bei, weil das Eine nichts mit dem Anderen zu tun hat.



    Ich weiß auch nicht wieso meine Fragen dauernd so zerrissen werden, jeder darf hier sagen oder Fragen was man wissen mag.


    Und jeder darf antworten. Dass dir nicht jede Antwort gefällt, ist zumindest mir persönlich vollkommen egal.



    Ich möchte eben wissen wieso das Recht nicht dort einsortiert wird wo es eben, in meinen Augen, einsortiert gehört....


    Dann lies und verstehe, was man versucht, dir zu erklären. Nochmal:


    Das Recht existierte lange vor dem WSC 5.2 und nur, weil man die Artikel-Verwaltung nun ins Frontend verlagert hat, besteht kein Bedarf, das Recht in die Benutzer-Rechte einzusortieren und dadurch einen Mehraufwand zu schaffen, der auch nicht abwärtskompatibel ist[beliebige Anzahl an Ausrufezeichen hier einfügen]


    Heißt: Hätte man das bereits bestehende Recht umbenannt und damit einhergehend anders kategorisiert, hätten alle Entwickler (einschließlich WoltLab selbst), die dieses Recht abfragen, ihren Code entsprechend ändern müssen. Und wofür? Dafür, dass das für dich besser aussieht im ACP?

  • Den letzten Teil hast du vor meiner Antwort noch mal editiert, das war noch nicht da als ich abgesendet habe ;D

    Doch, spielt aber keine Rolle, da ich etwas ähnliches schon weit vorher schrieb:


    Außerdem kann ich mir gut vorstellen, dass das vor allem historische Gründe hat, dass dieses Recht (weiterhin) genutzt wird.

    Signatur:

    CSS
    img:not([alt]) {
    border: 5px solid red;
    filter: blur(5px);
    }
  • Es wurde nicht für Benutzer im dem sind geöffnet, es wurde gemacht damit man kein acp Zugriff geben muss z.b für Moderatoren. Also es war nicht für alle Benutzer gedacht sondern nur eine gewisse konform Lösung.


    Das die rechte kann man per Name abrufen unabhängig von Angehörigkeit einer Gruppe.

  • also ich hab die Benutzergruppe Teammitglied und er kann Artikel einreichen, das entsprechende Recht hab ich auch gefunden, aber er kann keine Artikelbild/Teaserbild hochladen/hinzufügen.


    Ist das nur über den Adminbereich möglich? Im Frontend selbst seh ich das als Administrator.

  • also ich hab die Benutzergruppe Teammitglied und er kann Artikel einreichen, das entsprechende Recht hab ich auch gefunden, aber er kann keine Artikelbild/Teaserbild hochladen/hinzufügen.


    Ist das nur über den Adminbereich möglich? Im Frontend selbst seh ich das als Administrator.

    Er muss Medien verwalten können. Bzw die Medienverwaltung nutzen dürfen. Steht im gleichen Abschnitt im ACP