Artikel Kategorien "richtig" nutzen

  • Bisher werden Artikel Kategorien nicht "richtig" verwendet. Obwohl sie deaktiviert werden, bleiben Artikel "Online" und auch die Rechte deaktivierter Kategorien bleiben erhalten. Heißt nehme ich Kategorie X "offline - deaktiviere sie" bleiben die Zugriffsrechte, wie im "Online Modus - aktiven zustand" erhalten. Ich wünsche mir in Zukunft, wenn ich Kategorie X deaktiviere, dass die Artikel dann auch im Frontend nicht mehr sichtbar sind.

  • Kategorie inaktiv = Artikel daraus auch nicht aktiv

    Wie gesagt, sehe ich anders^^


    Das die Rechte bei einer inaktiven Kategorie weiterhin greifen, finde ich eh schon mal falsch? Inaktiv = inaktiv.....!

    Das könnte man evt. wirklich hinterfragen, aber daraus ergibt sich noch nicht, dass Artikel auch deaktiviert werden sollen, wenn eine Kategorie deaktiviert wird.



    Evt. wäre eine Funktion "Auch Artikel dieser Kategorie deaktivieren" die Lösung für dein Problem.

  • Ich glaube man versteht einfach nicht was mich stört. Das ist genauso wie das inkonsequente umgehen mit den Rechten (ausgegraut = vermeintlich inaktiv - es wird aber der letzte Status übernommen) . Ich denke einfach wenn ich etwas deaktiviere ist es erst mal auch nicht mehr da. Ist bei Boxen doch auch so. Diese sind dann im Frontend weg, wieso ist das bei Artikeln plötzlich anders?

    Forenbeiträge die inaktiv sind, sind auch nicht sichtbar (für Registrierte Benutzter), wieso springen Artikel da aus der reihe?

  • Marcel Werk

    Added the Label Won’t be implemented
  • Ich denke einfach wenn ich etwas deaktiviere ist es erst mal auch nicht mehr da. Ist bei Boxen doch auch so. Diese sind dann im Frontend weg, wieso ist das bei Artikeln plötzlich anders?

    Forenbeiträge die inaktiv sind, sind auch nicht sichtbar (für Registrierte Benutzter), wieso springen Artikel da aus der reihe?

    Wenn die Box deaktiviert ist, sieht man sie nicht mehr, wenn man Forenbeiträge deaktiviert sieht man sie auch nicht mehr, wenn man Artikel deaktiviert sieht man diese ebenfalls nicht mehr und bei Kategorien ist es genau so. Wenn sie deaktiviert sind, sieht man diese nicht mehr, warum sollten Artikel (wie schon mehrfach gesagt) davon betroffen sein, wenn Kategorien deaktiviert sind.

    Ich zitiere hier einfach mal SoftCreatR aus dem anderen Thema.

    FYI: Das betrifft nicht nur das Artikel-System, sondern ist in sämtlichen Anwendungen von WoltLab so umgesetzt.

    Warum sollte man das jetzt für Kategorien ändern? (Zudem ist es ja auch bei den einigen Drittanbieter Erweiterungen genau so, wie im WSC).




    Zudem möchte ich mal Anmerken, dass meiner Meinung nach deinen Ton sehr negativ rüber kommt, sobald man nicht deiner Meinung ist. Und du solltest vllt. auch mal genau das lesen, was die anderen schreiben, weil dann hättest du auch gemerkt, dass man dich versteht. (Im Bezug auf deine Aussage hier:

    Ich glaube man versteht einfach nicht was mich stört.

  • Würde ich jetzt so nicht unterschreiben. Es kann schon sinnvoll sein, alle Objekte einer deaktivierten Kategorie unzugänglich zu machen. Mittels Plugin wahrscheinlich auch kein großer Akt. Schwieriger wird es, wenn die betreffenden Objekte mehreren Kategorien zugehörig sind, von denen nicht alle deaktiviert sind. Aber auch das ist ein lösbares Problem.

    Signatur:

    CSS
    img:not([alt]) {
    border: 5px solid red;
    filter: blur(5px);
    }