Patch Day 23.10.2019

  • Wir haben soeben Updates für unsere Produkte freigegeben:

    • WoltLab Suite Blog 3.1.11
    • WoltLab Suite Calendar 3.1.11
    • WoltLab Suite Core 3.1.11
    • WoltLab Suite Filebase 3.1.11
    • WoltLab Suite Forum 5.1.11

    Stabilitäts- und Fehlerbehebungsversionen (auch bekannt als "minor releases"), beseitigen ausschließlich Fehler in der aktuellen Version und führen keine neuen Funktionen ein. Es wird ausdrücklich empfohlen diese Updates anzuwenden.

  • Aktualisierung einer bestehenden Installation (empfohlene Vorgehensweise)


    Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie dann auf den Button Updates suchen, diesen finden Sie rechts oberhalb der Paketauflistung.


    Aktualisierung einer bestehenden Installation (alternative Vorgehensweise)


    Rufen Sie die Downloads im Kundenbereich auf und wählen Sie die entsprechende Version aus, klicken Sie anschließend auf Update herunterladen. Öffnen Sie die Administrationsoberfläche und rufen Sie den Menüpunkt Konfiguration > Pakete > Pakete auflisten auf. Klicken Sie nun auf den Tab Paket hochladen und wählen Sie die zuvor heruntergeladene Dateien der Reihe nach zum Hochladen aus, die Reihenfolge ist unerheblich.

  • Bitte beachten Sie, dass die unten stehende Liste nur die wichtigsten Änderungen enthält. Kleinere Korrekturen (u.a. Tippfehler) werden nicht separat aufgeführt.


    WoltLab Suite Blog

    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 3.1

    WoltLab Suite Calendar

    • Termine können nun bis zum 1. Januar 2038 wiederholt werden. 3.1
    • Der iCal-Importer ignoriert nun Termine, deren Datum mit einem 32-Bit-Integer nicht darstellbar ist (Y2K38). 3.1
    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 3.1

    WoltLab Suite Filebase

    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 3.1

    WoltLab Suite Forum

    • Nach dem Kopieren eines Forums mit einem individuellem Icon wurde der Stil-Cache nicht zurückgesetzt. 5.1
    • Foren die als externer Link fungieren führten zu Fehlern bei der Bearbeitung der Forenberechtigungen einer Gruppe. 5.1
    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 5.1

    WoltLab Suite Gallery

    • Einige Textformatierungen wirkten sich ungewollt auf eingebettete Alben aus. 3.1
    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 3.1

    WoltLab Suite Core: Conversations

    • Bei der Umbenennung eines Benutzers wurden die zwischengespeicherten Benutzernamen der Teilnehmer nicht berücksichtigt. 3.1
    • Die Geschwindigkeit der Aufgabe "Konversationsnachrichten aktualisieren" wurde deutlich verbessert. 3.1
    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 3.1

    WoltLab Suite Core: Exporter

    • SMF 2.x
      • Ältere Dateianhänge mit einem abweichenden Format werden nun korrekt erkannt. 3.1
    • WoltLab Burning Board 4.x, WoltLab Suite Forum 5.x
      • Smiley-Kategorien wurden zuvor doppelt importiert. 3.1
    • XenForo 2.x
      • Unterstützung für die Datenübernahme aus XenForo 2.1. 3.1

    WoltLab Suite Core: Moderated User Groups

    • Fehlende Meta-Informationen für Sidebar-Boxen führten zu einem fehlerhaften Verhalten auf mobilen Geräten. 3.1
    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 3.1

    WoltLab Suite Core

    • Beim Doppel-Klick auf Bearbeiten-Buttons mit einem Drop-Down wurde der erweiterte Bearbeiten-Dialog nicht immer geöffnet. 3.1
    • Die Felder "birthday" und "location" werden beim Login über Facebook nicht länger abgefragt. 3.1
    • Größenänderungen des Browser-Fensters führten zu keiner Anpassung der Darstellung von geöffneten Dialogen. 3.1
    • Das HTML-Markup von Breadcrumbs wurde entsprechend der kürzlich geänderten Anforderungen von Google angepasst. 3.1
    • Beim Aktualisieren von Benutzern mit einem "Über mich"-Text, aber ohne Signatur, wurde das HTML durch eine doppelte Kodierung beschädigt. 3.1
    • Beim Einfügen als Text wurden einige Formatierungen nicht korrekt entfernt. 3.1
    • Einige Links in E-Mails waren fehlerhaft kodiert und enthielten nicht immer den richtigen Pfad. 3.1