Eingabefelder für Themen, beste Antwort und weitere administrative Verbesserungen

  • Eine öffentliche Testinstallation mit der 5.2.0 Alpha 1 wird es noch im Juni geben, die Beta-Phase startet im Anschluss.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

  • Warum sind die Eingabefelder nicht an den Beitrag gebunden, sodass sie auch beim verschieben erhalten bleiben? Erscheint mir viel sinnvoller

  • Warum sind die Eingabefelder nicht an den Beitrag gebunden, sodass sie auch beim verschieben erhalten bleiben?

    tatsächlich haben wir die Felder nun an einen Beitrag gebunden.


    Sobald Themen in ein anderes Forum verschoben werden, sind die Felder nicht mehr sichtbar. Auch ist das Formular immer nur im Startbeitrag sichtbar, also wenn mehrere Themen zusammengefügt werden, gehen die Formulare für die anderen Beiträge auch verloren.

  • Wenn der Rhythmus alle 10 Tage eine neue Ankündigung eingehalten wird, dann wäre morgen der dritte Release.


    Hoffentlich kommen die Benachrichtigungen für Kommentare zu Bildern und Blogs. Das ist für uns das absolute "must have" und bisher ein echter Show Stopper was die Förderung der Interaktionen in der Community anbelangt. Niemand schaut täglich in sämtlichen Artikeln nach, ob es neue Kommentare gibt. ;(:/

  • Wenn der Rhythmus alle 10 Tage eine neue Ankündigung eingehalten wird, dann wäre morgen der dritte Release.


    Hoffentlich kommen die Benachrichtigungen für Kommentare zu Bildern und Blogs. Das ist für uns das absolute "must have" und bisher ein echter Show Stopper was die Förderung der Interaktionen in der Community anbelangt. Niemand schaut täglich in sämtlichen Artikeln nach, ob es neue Kommentare gibt. ;(:/

    Darum deaktivieren einige Communitys dort die Kommentar Funktion und machen es so das Automatisch dazu ein Beitrag im Forum gepostet wird.

  • Vulperix mhhh das ist dann aber nicht im Sinne des Erfinders. :| es war ja gerade der Sinn dahinter den Blog inklusive Kommentare aus dem Forum raus zu ziehen. Nur wenn niemand mitbekommt, dass Kommentare zu Artikeln verfasst wurden, dann ist das Blog System obsolet.

  • Für solche Diskussionen, die nichts mit den vorgestellten Funktionen zu tun haben, ist dieses Thema nicht der optimale Ort. Erstelle am besten ein oder ggf. mehrere neue Themen im Vorschlagsbereich.

  • Hoffentlich kommen die Benachrichtigungen für Kommentare zu Bildern und Blogs. Das ist für uns das absolute "must have" und bisher ein echter Show Stopper was die Förderung der Interaktionen in der Community anbelangt.

    Hattest du dafür denn mal einen Vorschlag erstellt, wenn das für euch so ein "must have" ist? Wenn ja, müsste man anhand des Labels ja schon sehen können, ob die Funktion kommt oder nicht. Für Artikel und Seiten kommt die Funktion z.B., wie man anhand von folgenden Vorschlägen sehen kann:


    Benachrichtigungen bei Kommentar in Artikeln

    Artikel und notification von kommentaren

    Benachrichtigung zu neuen Seiten-Kommentaren beim CMS


    Edit:

    Ups, den Kommentar über mir gerade erst gesehen, sorry.

  • Ist es möglich, pro Eingabefeld im ACP einzustellen ob es über oder unter den Inhalt des Beitrages angezeigt werden soll?


    Und muss zwingend ein Inhalt in den Beitrag geschrieben werden?

  • Hallo,

    Ist es möglich, pro Eingabefeld im ACP einzustellen ob es über oder unter den Inhalt des Beitrages angezeigt werden soll?

    Das kann theoretisch global mit CSS oder mit einem Template-Patch erreicht werden.


    Und muss zwingend ein Inhalt in den Beitrag geschrieben werden?

    Ja, das Message-Feld kann nicht ausgeblendet werden und muss zwingend ausgefüllt werden.


    Grüße


    Josh

  • Veränderungen an, zum Beispiel, Themen und Beiträgen werden aktuell bereits protokolliert und die spezifischen Änderungsprotokolle können im Frontend über den veränderten Inhalt eingesehen werden. In Version 5.2 haben wir ein neues globales Änderungsprotokoll in der Administrationsoberfläche hinzugefügt, das eine Übersicht über alle Änderungen in allen installierten Paketen, die Änderungsprotokolle unterstützen, bereitstellt.


    Die Änderungenliste kann nach dem Benutzer, der für die Änderung verantwortlich ist, der Änderungsaktion und dem Zeitraum, in dem die Änderung erfolgt ist, gefiltert werden. Neben dem Filtern nach einer spezifischen Änderungsaktion ist es auch möglich nach allen Änderungsaktion aus einem bestimmten Paket zu filtern.

    Wird es darüber auch möglich sein, herauszufinden, durch wen die Sperre eine Benutzers erfolgt ist?


    Gruß

    Billy

  • Das ganze sieht ja mal alles ganz gut aus!


    Ist es Möglich bei den Eingabefelder auch Kategorien zu erstellen wo man dann je Kategorie andere Eingabefelder hat, weil das fehlt mir bei dem Plugin von Fabi_995 zurzeit? Das wäre zum Beispiel ganz sinnvoll wenn man ein Bewerbungs Forum hat das man dann zum Beispiel als Kategorie Entwickler & Supporter anbietet und bei beiden sind andere Eingabefelder.


    Liebe Grüße!

    Auf Bezug zu meiner Nachfrage, habe ich hier: Kategorien "Eingabefelder für Themen" einen Vorschlag gepostet....

  • Eingabefelder für Themen

    Besteht die Möglichkeit, dass das noch auf den Kalender und ggf. auch alle anderen WoltLab-Apps erweitert wird? Ich möchte im Kalender noch einige weitere Inforamtionen elegant mit auflisten (bspw. ob Reisekosten bei einem Termin bezahlt werden), das würde sehr helfen.

  • Das habe ich nicht gesehen, danke dir. Es hat noch kein Label, es wurde also noch nichts entschieden, aber angesichts der Tatsache dass man bis Ende des Jahres den Release haben möchte, glaube ich nicht dass es noch rein kommt. Schade, dann muss ich mir eine andere Lösung suchen.