In Benachrichtigungen zu Reaktionen anzeigen welcher User welche Reaktion genutzt hat

  • Mit WSC 5.2 kommen ja die Reaktionen. Ich hatte in dem verlinkten Thema vor ein paar Tagen schon einen Vorschlag gemacht (Beitrag #1 / Beitrag #2), aber bevor das da untergeht, mache ich es hier lieber auch nochmal.


    Wenn User auf etwas reagieren, bekommt man eine Benachrichtigung, die wie folgt aussieht:


    Man sieht in der Benachrichtigung auf dem Screenshot, welche User reagiert haben und welche Reaktionen es gab, aber leider nicht, welcher User welche Reaktion genutzt hat. Um das nachzuschauen, müsste man erst den jeweiligen Inhalt aufrufen.


    Ich fände es nett, wenn man das schon direkt in der Benachrichtigung sehen könnte. Dann müsste man nicht extra den betroffenen Inhalt aufrufen, wenn es da vielleicht außer den Reaktionen gar nichts neues zu sehen gibt.


    Ich könnte mir das z.B. so vorstellen, dass in der Benachrichtigung hinter jedem User die gewählte Reaktion steht:

    Quote

    root (<3), test (<3) und Franz (:thumbdown:) haben auf Ihren Beitrag im Thema Test-Thema reagiert

    (2x <3, 1x :thumbdown:)


    Und wenn es zu viele User / Reaktionen sind, wodurch in der Benachrichtigung dann nur "User X und x weitere" steht, könnte man wenigstens die gewählte Reaktion von User X anzeigen:

    Quote

    root (<3) und 3 weitere haben auf Ihren Beitrag im Thema Test-Thema reagiert

    (2x <3, 1x ^^, 1x :thumbdown:)


    So fände ich die Benachrichtigungen einfach etwas informativer.

  • Ich würde das so auch viel besser finden, sieht schöner aus und man weiß direkt wer welche Reaktion gegeben hat. Nur ich denke die erste Zeile wo alle Namen und in Klammer die Reaktionen aufgelistet werden reicht, dann könnte man die Aufzählung weg lassen, ist nur meine persönliche Meinung.


  • Ich fände es besser komplett ohne. Nutzer A hat auf ihren Beitrag reagiert.

    Darf man denn fragen wieso?


    dann könnte man die Aufzählung weg lassen

    Ja, das hatte ich mir eigentlich auch schon gedacht. Aber ich hatte mich im Vorschlag erstmal darauf beschränkt, die genutzte Reaktion pro User sichtbar zu machen. Falls das umgesetzt werden sollte, würde WoltLab ja sicher selbst darüber nachdenken, ob diese Zusammenfassung (2x <3, 1x :thumbdown:) weiterhin nötig ist / Sinn macht oder nicht.


    Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass man die Zusammenfassung bei wenigen Reaktionen streicht...

    Quote

    root (<3), test (<3) und Franz (:thumbdown:) haben auf Ihren Beitrag im Thema Test-Thema reagiert


    ...aber bei vielen Reaktionen (also beim Fall "User X und x weitere") anzeigt:

    Quote

    root (<3) und 3 weitere haben auf Ihren Beitrag im Thema Test-Thema reagiert

    (2x <3, 1x ^^, 1x :thumbdown:)


    Denn sonst wüsste man in diesem Fall ja überhaupt nicht, was für Reaktionen es gab. Also da wäre die Zusammenfassung in meinen Augen schon sehr sinnvoll.

  • Also persönlich passt es so wie es ist. Denn wer wie reagiert hat, kann man auch im entsprechenden Eintrag detailliert sehen.


    Vielleicht könnte man einfach eine Einstellung integrieren. Somit könnte jeder die Benachrichtigung nach eigenen Wunsch anpassen.


  • Recht kann man es sowieso nicht allen machen und egal wie WoltLab es macht, es wird immer welche gebe die eine andere Meinung dazu haben was auch vollkommen ok ist.


    Ich denke die Benachrichtigungen kann sich jeder hinterher selber über die Sprachvariablen nach seinen wünschen Anpassen.

  • Marcel Werk

    Added the Label Won’t be implemented