Zeitumstellung eintragen, 2 Uhr Beginn geht nicht

  • Ich wollte im Kalender die Zeitumstellung für 31 März 2 Uhr Beginn eintragen. Ende dann 3 Uhr.

    2 Uhr nimmt der Kalender nicht an, er stellt automatisch auf 1 Uhr ein bei dem Termin. Kann man so oft versuchen wie man will. Endzeit 3 Uhr nimmt er an,

    wenn ich als Beginn 3 Uhr eintrage auch.

    Nur 2 Uhr nimmt er nicht.

    Zeitzone Berlin, Amsterdam.

  • Ich denke nicht, dass das ein Fehler ist. 2 Uhr gibt es zur Zeitumstellung nicht. Nach 01:59:59 Uhr kommt direkt 03:00:00, demnach ist web vollkommen korrekt, dass der Kalender einen Eintrag zu einer nicht existenten Zeit auch nicht annimmt.

  • Nein, die Umstellung beginnt um Punkt 2 Uhr.

    Das kann man eben nicht eintragen, der scheiss Kalender ist meiner, der hat verdammt nochmal zu tun was ich will, wann ich es will.

    Darüber gibt es überhaupt keine Diskussion,

  • der scheiss Kalender ist meiner, der hat verdammt nochmal zu tun was ich will, wann ich es will.

    Darüber gibt es überhaupt keine Diskussion,

    Süß :D


    Damit ist in der Nacht der Umstellung im Frühling beispielsweise der Zeitpunkt „6:00 Uhr“ schon fünf Stunden nach Mitternacht erreicht, in derjenigen im Herbst hingegen erst sieben Stunden nach Mitternacht.

    https://update.mysterycode.de/vortex/ - https://update.mysterycode.de/tornado/

    https://update.wsc-connect.com/ - https://packages.softcreatr.de/vortex/ - https://www.viecode.com/update/vortex/

    https://www.cls-design.com/update/vortex/ - https://www.cls-design.com/update/tornado/

    Mehr Paketserver…

  • Nein, die Umstellung beginnt um Punkt 2 Uhr.

    Das kann man eben nicht eintragen, der scheiss Kalender ist meiner, der hat verdammt nochmal zu tun was ich will, wann ich es will.

    Darüber gibt es überhaupt keine Diskussion,

    Wenn wir nach deinen vorgaben gehen, dann fehlt uns allen eine Sekunde denn wenn punkt 2 Uhr die umstellung ist dann kommt nach 2 uhr dann 3 uhr.


    Es ist schon richtig was Black Rider geschriben hat. Damit keine Sekunde fehlt schlägt es nach 01:59:59 dann 03:00:00


    Der Scheiss Kalender weiss genau was er zu tun hat, auch wenn du eine lizenz dazu hast ist es dem Kalender egal was du denkst 😂 Aber mach nur weiter so, sag dem bösen Kalender was für ein böses Stück er doch ist, vielleicht schüchtert es ihn ja ein.

  • Der scheiss Kalender ist meiner, der hat verdammt nochmal zu tun was ich will, wann ich es will.

    Darüber gibt es überhaupt keine Diskussion,

    Dann pass den "scheiss" Kalender doch entsprechend an, damit er "verdammt nochmal" so funktioniert wie du es willst.


    Aber mal im Ernst: mit solchen Beiträgen wirst du hier nicht wirklich weiter kommen...

  • Hi, leider habe ich jetzt erst dieses Thema entdeckt.

    2 Uhr nimmt der Kalender nicht an, er stellt automatisch auf 1 Uhr ein bei dem Termin.

    Diese Zeitverschiebung von 1 Stunde nach dem Erstellen des Termins ist tatsächlich da.

    Bei mir ist es noch ein Tick verrückter, denn die Software springt automatisch auf 3.00 Uhr.wenn ich 2.00 00:00 eingebe.

    Deshalb ist bei mir der Wechsel eine Stunde später. Habe Termin von 3.00 00:00 bis 3.00 00:01 eingestellt.

  • Nachtrag: Wird als jährliche Wiederholung (Wochentag) letzter Sonntag im März bzw Oktober (Winterzeit) eingestellt, dann funktioniert es bis in die Unendlichkeit.

    Ich habe in allen Sprachen, auch deutsch, die Standard Time Zeitzone (UTC) Dublin, London eingetragen, denn die euro-politische Lösung sah bei bei der realen Umsetzung eine "Große europäische Sommerzeitzone" vor, gegen jegliche Logik und Vernunft. Das ist leider Tatsache. Deshalb geht in Ost-Polen die Sonne um ~3.30 Uhr im Sommer auf und in Spanien/Portugal ist es im Winter bis fast 9.00 Uhr dunkel...