Update 1.1.2019 -> Editor fehler

  • Wäre der einfache weg, da ich selber nichts weiter dazu beitragen kann. Danke

    Danke
    ----------------------------------------------------------------
    2005 - 2019
    WSC 3.1 richtig nutzen :thumbsup: Danke für Eure Hilfe

  • // Wieder ein Grund mehr, für die nächste Version einen WYSIWYG-Editor in Betracht zu ziehen, der nicht mehr vom contenteditable-Attribut abhängt. Ist ja nicht das einzige Problem damit. Der CKEditor 5 sieht mittlerweile doch recht ausgereift aus… ;)

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • // Wieder ein Grund mehr, für die nächste Version einen WYSIWYG-Editor in Betracht zu ziehen, der nicht mehr vom contenteditable-Attribut abhängt. Ist ja nicht das einzige Problem damit. Der CKEditor 5 sieht mittlerweile doch recht ausgereift aus… ;)

    Das wird mit 5.2 nicht passieren, da dies ein umfangreicher Bruch der Abwärtskompatibilität bedeuten würde. Mittelfristig steht der Gang weg von contenteditable ziemlich weit oben auf meiner Liste, CKEditor 5 ist in der Tat äußert verlockend und werde ich auch weiter im Auge behalten.


    In der Zwischenzeit kann man zur Abwechslung auch mal die bekannten Bugs in contenteditable fixen, denn es wird uns (im Sinne von "Internet-Nutzer") noch sehr lange begleiten. Keiner erwartet, dass man die Design-Fehler von contenteditable korrigiert, aber zu mindestens die Implementierungsfehler könnte man mal beheben ;)


    --


    Zum Thema: Für das nächste Update für 3.0/3.1 habe ich eine Änderung eingepflegt, die diese überflüssigen <br> erkennt und entfernt.

  • Alexander Ebert

    Hat das Label von Warten auf Antwort auf Behoben geändert