Problem mit dem Plugin "Teamspeak 3 Synchronisation"

  • Affected Version
    WoltLab Suite 3.1

    Hallo,


    ich habe ein folgendes Problem mit diesem Plugin

    Um das Plugin geht es:

    https://pluginstore.woltlab.co…ak-3-synchronisation-wsc/


    Sobald ich den Cronjob (wcf\system\cronjob\TeamspeakSyncCronjob) starte manuell oder per Zeitfestlegung verliert das Forum die Ts3 Verbindung (sehe ich weil ich einen TS3 Viewer installiert habe der verliert auch die Verbindung) und der Sync der Benutzergruppen kann somit nicht abschlossen werden, bzw. nimmt man die Gruppe im Ts3 vorher weg um zu testen ob man sie wieder erhält bekommt man keine.


    Fehlermeldung erhalte ich leider keine.


    WBB: 5.1.0

    WoltLab Suite 3.1


    Über Vorschläge bzw. Hilfe würde ich mich sehr freuen.;)

    atroxdev

  • Mein Vorschlag: Wende Dich an den Autor in dessen Supportbereich.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Dennoch ist Deine Frage hier nicht am richtigen Ort. Es wurde immer wieder kommuniziert, dass diese Plattform hier nicht für den Support für Drittherstellerpaketen vorgesehen ist. Insofern ist die Aufforderung des Autors zumindest als missverständlich zu betrachten. Er kann nicht wirklich glauben, im Gegensatz zu anderen Anbietern seinen Support hier im Forum leisten zu können. Vielleicht meint er ja die Kommentarfunktion im Pluginstore.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Entschuldige die ungenaue Antwort von mir. Ich meinte natürlich per Pn oder als Kommentar beim Plugin.

    Prinzipiell gebe ich nur Kunden Support. Woltlab.com Kunden erhalten hier per Pn oder per Kommentar Support und atrox-dev.com Kunden dort.

  • Na dann ist doch klar was man macht? Oder?


    Wer seine Kunden so behandelt sollte in Zukunft eben nicht mehr genutzt werden? bzw. sollten dann alle Plugins hier im Store gesperrt werden, Punkt aus fertig.

  • Wenn aber doch kein anderer so eine existentiell wichtige Funktion zum Schnäppchenpreis anbietet.....





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Na dann ist doch klar was man macht? Oder?


    Wer seine Kunden so behandelt sollte in Zukunft eben nicht mehr genutzt werden? bzw. sollten dann alle Plugins hier im Store gesperrt werden, Punkt aus fertig.

    Genau so ist es...

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • Ich unterscheide gewiss nicht zwischen Kunden erster oder zweiter Wahl - wieso auch: 90% meiner Kunden sind woltlab.com Käufer.

    Beide Kundengruppen erhalten exakt dieselbe Supportqualität. Bis vor einem Monat konnten sich Woltlab.com Käufer per API-Schlüssel auf meiner Homepage als Käufer verifizieren und so dort den Support in Anspruch nehmen.


    Das Supportforum wurde allerdings vor etwa einem Monat von der bereits 5 Jahre alten WCF 3 Version auf das neue WSC-System aktualisiert. Da die bisher eingesetzte Shop-Software nicht kompatibel war, musste die Software migriert werden. Die Funktionalität, dass auch Woltlab.com Käufer wieder ihre Käufe bei mir importieren können, wird selbstverständlich nachgereicht.

    Siehe: https://www.atrox-dev.com/foru…trox-development-website/


    Als Zwischenlösung blieb mir leider nichts anderes übrig, als Woltlab.com Käufer zu bitten, hier ihre Supportanfragen zu stellen und atrox-dev.com Käufer auf atrox-dev.com. Ich denke das ist nachvollziehbar und auch nicht zu viel verlangt. Amazon ist auch die erste Anlaufstelle, wenn das Produkt nicht funktioniert - und nicht der Hersteller direkt. Es spart auf beiden Seiten viel Zeit. Der Käufer muss keinen Kaufnachweis erbringen (z.B. per API) und ich kann mit einem Mausklick die Lizenz überprüfen.


    Ich denke das Thema ist hiermit geklärt, da sich der Käufer per PN gemeldet hat.