@Mention für Gruppen

  • Hey Leute,


    Was haltet ihr von einem Feature mit dem man Gruppen erwähnen kann? Ich schreibe also quasi @Team und das ganze Team wird markiert.


    Man sollte das ganze vermutlich über die Rechte einschränken um sinnvollen Spam zu vermeiden. Mir würde da spontan einfallen "Gruppe kann erwähnt werden" und "Kann andere Gruppen erwähnen".


    Eventuell müsste man noch eine Lösung finden, wenn, um auf das Beispiel von oben zurückzukommen, ein Nutzer "Team" heißt.


    Das sind meine Ideen, was haltet ihr davon?


    Mit freundlichen Grüßen,

    Felix

  • Das wurde schon beim 4.0/4.1 angesprochen ;) Und für nicht wichtig gehalten. Denke mal das es wieder untergehen bzw. nicht umgesetzt wird.

    Ich mache keine Fehler.......

    Ich erschaffe Katastrophen

  • Das ist ne gute Idee. :thumbup:

    Das wurde schon beim 4.0/4.1 angesprochen ;) Und für nicht wichtig gehalten. Denke mal das es wieder untergehen bzw. nicht umgesetzt wird.

    Naja, nur weil einmal was nicht umgesetzt wird, heißt das ja nicht, dass es niemals kommen wird. Anforderungen ändern sich und WoltLab hat ja selbst auch schon Features umgesetzt die davor mal abgelehnt wurden. Alles halb so wild.

    98% aller PC Probleme sitzen direkt davor.

  • Woltlab hat aber auch feat. entfernt weil es als für nicht erachtenswert gehalten wurde obwohl die Community es behalten wollte ;) Naja es wurden viele Sachen ja dann wieder als Plugin nachgeliefert von anderen Entwicklern. Egal wie man es nun hält. irgendwer wird es schon nachliefern

    Ich mache keine Fehler.......

    Ich erschaffe Katastrophen

  • Wäre wünschenswert.


    Cyperghost hatte es damals zumindestens als Beta für WCF2.1 mal herausgebracht.


    Nur die Frage war damals beim Plugin

    - Welches Zeichen nimmt man für die Gruppe. Denn ein @ steht ja für den User. Nimmt man nun ein Doppeltes @@ und was für eine Verlinkung nimmt man. Beim Verlinken eines Users wird ja das Profil verlinkt. Wenn man eine Gruppe verlinkt würde man eigentlich keinen Link setzen. Was aber zufolge hätte, das man denkt die Markierung funktioniert nicht.


    Wie auch immer, würde mich über eine Umsetzung sehr freuen.


  • auch wenn ein @ für einen User steht:


    bei Discord geht es doch auch: @ROLLE oder @USER funktioniert beides.


    Es ist also jetzt die Frage: ist es im vornherein einfach nicht möglich, @ROLLE im Forum zu benutzen? Weil dann sollte hier Woltlab definitiv nachbesser, dass, wenn sie es schon nciht realisieren wollen, es in Form eines Plugins nachgeliefert werden kann

  • Aus gegebenem Anlass möchte ich hier noch einmal nachhaken, da dieses Feature für eine unserer Anwendungen immer wichtiger wird.

    Welches Zeichen nimmt man für die Gruppe. Denn ein @ steht ja für den User.

    Ich denke, man kann dies auch beibehalten. Optisch (und auch im Bezug auf die Handhabung) würde ein weiterer Platzhalter nur für Verwirrung sorgen.

    Beim Verlinken eines Users wird ja das Profil verlinkt. Wenn man eine Gruppe verlinkt würde man eigentlich keinen Link setzen. Was aber zufolge hätte, das man denkt, die Markierung funktioniert nicht.

    Warum würde man bei einer Gruppe keinen Link setzen? Es wäre doch nachvollziehbar, dass der Gruppenname auf die Gruppenmitglieder verlinkt. Bei der Darstellung des Teams funktioniert dies doch auch. Und die Gruppe wäre dann quasi ein "fiktiver Benutzer", der genauso, wie alle anderen Benutzer, via Dropdown vorgeschlagen wird.

    Grüsse aus Wien, Regards from Vienna

    Saccil

  • I mog Dischcord ja nedda, aber desch find i guat.


    //EDIT:

    Aber bitte mit besserer Rechteverwaltung als Discord, daher ich möchte exakt festlegen können, wer welche Gruppe anpingen darf.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

    Edited once, last by D3nnis3n ().