Bei Verwarnungen Beitrag des betroffenen Nutzers zitieren können

  • Bei Verwarnungen sollte es möglich sein, den betroffenen Beitrag zitieren zu können, damit dieser in der Konversation angezeigt wird.
    Leider sieht der Nutzer nur, aus welchem Grund er verwarnt worden ist, da ich die betroffenen Beiträge zwecks Regelverstoß immer lösche. Für den User selbst ist der genaue Grund, sprich der betroffene Beitrag nicht mehr einsehbar.

    Ich beziehe meinen Vorschlag auf den im Hilfebereich erstellten Beitrag: Bei Verwarnung den betroffenen Beitrag des verwarnten Benutzers zitieren

  • Marcel Werk

    Added the Label Won’t be implemented
  • Schade das es nicht Geplant und nicht umgesetzt wird. :(

    Mfg Skayritarai

    ------------------------

    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

    (Benjamin Franklin)

  • Bei Verwarnungen sollte es möglich sein, den betroffenen Beitrag zitieren zu können, damit dieser in der Konversation angezeigt wird.
    Leider sieht der Nutzer nur, aus welchem Grund er verwarnt worden ist, da ich die betroffenen Beiträge zwecks Regelverstoß immer lösche. Für den User selbst ist der genaue Grund, sprich der betroffene Beitrag nicht mehr einsehbar.

    Ich beziehe meinen Vorschlag auf den im Hilfebereich erstellten Beitrag: Bei Verwarnung den betroffenen Beitrag des verwarnten Benutzers zitieren

    Das ist individuele Handhabung, mit dem direkt löschen und in welche Konversation?


    Wenn die Nutzungsbedingungen/ Verhaltensregeln etc. einen entsprechenden Absatz enthalten, warum die Funktion Verwarnung genutzt werden müsste "bei den Verstößen ...." da kann man eine Liste machen, die dann die wesentlichen Verstöße enthält und der Grund für die Verwarnung "Regelverstoß §xyz/123" sollte dann ausreichend sein ..


    Jeder hat doch die Möglichkeit, vom Registrieren angefangen, sich anständig auszudrücken/ zu verhalten, etc. und anderen Mitgliedern, gemäß den individuellen Boardregeln, bei dem Versuch einen Gesprächsverlauf innerhalb von Themen zu entwickeln, nützlich zu sein.


    Wer sich nicht an Regeln halten kann, weiß das für gewöhnlich nicht, das es nicht Regelkonform ist, weil die meisten Seitenbetreiber versäumen die Regeln zur Ansicht zu zwingen, das man zu mindenstens den Beleg hat "gelesen hattest du die Regeln, aber daran gehalten, hast du dich nicht, also kein Grund sich dann nachträglich zu beklagen, "ich bin verwarnt worden und weiß nicht warum? *buhä* ..." Vermerkt eventuelle Gründe für Verarnungen entweder in den Regeln, oder kopiert das störende Textwerk VOR dem Löschen und tragt es in die Begründung zur Verwarnung ein - VOR dem Löschen kopieren/sichern und NICHT erst löschen und dann keinen Text mehr haben ;) sowas hilft meistens 8)

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o