Filebase Dateien in neu Installiertes System Übertragen

  • Hallo,

    Ist es möglich alle Filebase Kategorien und Dateien in ein neu Installiertes Wotlab Suite / Filebase System (Neuste Version) zu übertragen...?

    In der Importer Version habe ich diese möglichkeit nicht gefunden...

    Wie in einem vorherigen Thread beschrieben , gab es bei mir sehr grosse Probleme mit dem letzten Updates. (beim Speichern aller Funktionen) "Weisse Browser Seite"

    Nach der Neuinstallation sind diese Fehler nicht mehr da..

    Aber wie nun die Filebase Dateien in das neu Systen übertragen? (Bei mir so um die 600 Files)

    Ist das überhaupt möglich?

    Danke

  • bislang von Marcel Werk als nicht so wichitg angesehen ;)

    Wer die FileBase nicht benutzt dem ist das wohl wirklich nicht wichtig. Für ein kostenpflichtiges Plugin ist es echt traurig das es keine möglichkeit gibt das die Filebase Dateien gesichert oder in ein neues System Importiert werden können...

    Meine Meinung (6-) schlechter gehts nicht !

  • GRAUSAM ist das wirklich GRAUSAM das es einen solchen Importer nicht gibt. Es gibt auch Websiten im www welchen diverse Files für die User anbieten. Man man man

    Mir ist wohl bewusst das wir seit Jahren aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Importer schauen, meine Kritik das die Filebase immer noch nicht über einen Importer verfügt, dürfte dir in den Ohren klingeln.


    Dir und Alex ist wohl der Fortschritt der technischen Entwicklung am bewusstesten, deshalb will ich darüber kein Wort verlieren. Das sich in der Gesellschaft und beim Nutzerverhalten einiges verändert hat, scheint euch nicht so bewusst. Das Betreiber von Plattformen darauf angewiesen sind ihr Konzepte zu überdenken und zu verändern, auszuprobieren uvm. Da machen Importer das Leben deutlich einfacher!

    Man redet gegen eine Wand!

  • Ich kann WoltLab hier grundsätzlich verstehen... weshalb einen Importer für das eigene Produkt anbieten, wenn es doch einen definierten und unterstützten Upgrade-Pfad gibt.


    Es verhindert doch niemand, dass man ein WCF 2.1.x mit einer Filebase 2.1.x zu einer Filebase 3.0.x im WSC 3.0.x upgraded; und man wird auch eine Filebase 3.0.x zu 3.1.x upgraden können.


    Wozu also immer dieser "Eigen-"Import? Ich habe es nie wirklich verstanden, wieso man z.B. aus einem WSC 3.0.x in ein WSC 3.0.x importieren will, usw. Die Linie von WoltLab die Ressourcen, die notwendig wären um dies möglich zu machen, sinnvoller einzusetzen sehe ich ähnlich.


    P.S.: Die Community, die ich betreibe mit allen WoltLab-Produkten (Blog, Gallerie, Forum und Filebase) hat mit 4.0.x angefangen, wurde zu 4.1.x upgegraded und wurde zu 3.0.x upgegradet. Zu keinem Zeitpunkt habe ich einen Import gebraucht... ich habe genau einmal Importiert, das war aus dem alten vBulletin in die WoltLab-Welt bei 4.0.x!

  • Stell Dir mal vor, 2 Foren mit der gleichen Version fusionieren. :)

    Ein sehr seltenes Phänomen würde ich sagen. Und ich behaupte einfach mal, alle die hier nach dem Importer schreien haben dieses Szenario nicht wirklich im Sinn. Die möchten auf ihrer eigenen single instance in eine neue eigene single instance importieren.


    Für dieses (bisher) eine genannte sinnvolle Szenario würde könnte man dann sicher auch andere Wege finden, entweder über einen "Sonderauftrag an WoltLab" , den Importumweg über eine andere Software-Suite oder ggf. sofort eine Verschmelzung auf DB-Ebene.


    Um den "dritten Fall" mal gedanklich fortzuführen, beide Foren sind maximal sauber gepatcht sind also beide in der aktuellen WoltLab-Version. Damit wären auch die Datenbank-Formate gleich, die einzige Herausforderung wären also Schlüsselkollisionen in der Datenbank. Ich glaube ich würde da versuchen auf Basis der Datenbank selbst, indem ich die Schlüsselkollisionen auflöse mittels einem offline-Wartungsfenster und einem INSERT INTO beide Datenbanken in eine dritte "neue" Datenbank zu verschmelzen.

  • ich habe genau einmal Importiert, das war aus dem alten vBulletin in die WoltLab-Welt bei 4.0.x!


    Und du hattest bei vbull kein Datenbank-Modul (aka vb-"Filebase")? Dann brauchtest du natürlich auch keinen Importer :D


    Andere brauchen den aber und überlegen sich 3x, ob sie auf WL wechseln.


    Davon ab: Der TE hat eine weitere Konstellation beschrieben. Wenn man seine Plattform schon jahrelang mitschleppt und einfach mal alles frisch, sauber neu aufsetzen möchte (was ich soooo aussergewöhnlich nicht finde).

    Da, wo die Neurosen blühn, da möcht ich Landschaftsgärtner sein!

  • P.S.: Die Community, die ich betreibe mit allen WoltLab-Produkten (Blog, Gallerie, Forum und Filebase) hat mit 4.0.x angefangen, wurde zu 4.1.x upgegraded und wurde zu 3.0.x upgegradet. Zu keinem Zeitpunkt habe ich einen Import gebraucht... ich habe genau einmal Importiert, das war aus dem alten vBulletin in die WoltLab-Welt bei 4.0.x!

    Vielleicht unverständlich für dich, dass Menschen die Projekte länger als du betreiben andere Erfahrungen gesammelt haben, die Updates nicht immer sinnvoll erscheinen lassen. Zum einen wegen dem wegbrechen von Drittanbietern, zum anderen wegen Veränderungen im eigenen Konzept, die Veränderungen beim Nutzerverhalten notwendig erschienen lassen.


    Davon ab: Der TE hat eine weitere Konstellation beschrieben. Wenn man seine Plattform schon jahrelang mitschleppt und einfach mal alles frisch, sauber neu aufsetzen möchte (was ich soooo aussergewöhnlich nicht finde).

    Ein weiteres Argument dafür! Das natürlich nur Menschen sehen, die Projekte langfristig betreiben. Menschen die von Marcel Werk gerade verprellt werden. Die notieren müssen, das WL wohl mehr auf Eintagsfliegen als auf Stammkunden setzt!

  • Menschen die von Marcel Werk gerade verprellt werden. Die notieren müssen, das WL wohl mehr auf Eintagsfliegen als auf Stammkunden setzt!

    Sehe ich auch so...

    Kann nur abraten, die Filebase zu kaufen :-(

  • Ich habe einige tausend Dateien darin! Ich hatte gehoft das CLS-Design die Medienverwaltung so erweitert, ....

    Die sind in vielen ja WL voraus!

  • Man sollte die Hoffnung nie aufgeben, daher hoffen wir einfach mal, das es vielleicht in Version 10.1 kommen wird. 8o *Ironie*

    Habe auch erst kürzlich fast 12000 Einträge übernehmen müssen, es ist wirklich ein Armutszeugnis, das es von Hause aus keine Importfunktion gibt.

    Greetz

    Dark


    Nach dem Update ist vor dem Update. :S