Trophäen und Sitemaps

  • ich konnte nichts zu deiner These „Sitemaps werden im root-Verzeichnis automatisch gefunden“ finden. Google selbst gibt an, dass die Sitemap immer über die Webmaster-Tools oder die robots.txt angegeben werden müssen. Google sucht nicht selbstständig nach der Datei (egal wie sie benannt ist oder wo sie liegt).

    Es gibt nicht nur Google. ;) Ich hatte von DuckDuckGo eine Seite gefunden, wo sie das geschildert haben und in meinen Webserver-Logs kam mehrmals die Anfrage nach eben dieser Datei, weswegen ich das für mich als allgemein gültig erklärt habe(ich hatte es nirgendswo eingetragen). Zahlreiche Anbieter setzen ihre Sitemaps eben da hin, z.B. Google oder auch DuckDuckGo und Twitter(auch wenn man da einen speziellen User-Agent hinsenden muss, damit man da ran kommt) sowie Heise. (Ich war ehrlich gesagt zu faul, weitere Beispiele zu suchen)


    Ich würde mir trotzdem wünschen, wenn es jetzt keine offizielle Empfehlung gibt, dass ihr deutlich macht, dass es jetzt zwar eine Sitemap gibt, dass diese aber dennoch den Suchmaschinen beigebracht werden muss(z.B. mit einer Verlinkung auf einen Hilfsartikel hier auf Woltlab.com, der zeigt, wie man diese in die robots.txt Datei eingebt).

    return null;


    Browser: Firefox Nightly (64bit)

    Betriebssystem: Windows 10

  • Ich würde mir trotzdem wünschen, wenn es jetzt keine offizielle Empfehlung gibt, dass ihr deutlich macht, dass es jetzt zwar eine Sitemap gibt, dass diese aber dennoch den Suchmaschinen beigebracht werden muss(z.B. mit einer Verlinkung auf einen Hilfsartikel hier auf Woltlab.com, der zeigt, wie man diese in die robots.txt Datei eingebt).

    Yes, I agree.


    For people like myself, we do need to be told such things.


    So, as you say, WoltLab should have a guide (a full blown instruction manual would be even better than a few brief guides!;)) but in addition to that, there needs to be a message in the SiteMap page in the ACP telling admins to summit the sitemap to Google's Search Console and/or, put a line in the Robots.txt file.

    I am a Newbie Admin. Please be gentle, I don't understand technical things.
    (Please can we have a full manual for this software)

  • Thema Sitemaps: ich denke es ist sehr wichtig, dass die Sitemap nicht automatisch gefunden wird, sondern vom Admin / Webmaster manuell und willentlich den Suchmaschinen bekanntzugeben ist.


    Ich verwende ein anderes Tool um Sitemaps zu generieren, welches (nachdem was ich bisher gesehen habe) um Welten besser ist als die von Woltlab integrierte Lösung. Ein automatisches Erkennen der Woltlabsitemap würde in dem Fall zu massiven Konflikten führen. Das wäre eine SEO-Katastrophe.


    Danke & Grüße

  • Das kenne ich, ist in der Tat ein nettes Teil... Wie es sich im Vergleich zu Woltlab schlägt, muss ich mal noch sehen - einen genauen Vergleiche habe ich noch nicht durchgeführt. Hast du das schon getan, CCFF ?

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic / Alex


    ..:: Excuse me for a while, While I'm wide-eyed, and I'm so damn caught in the middle - Have you wondered for a while. I have a feeling deep down, You're caught in the middle ::..

  • Ich habe das seit ca. 5 Jahren im Einsatz. Man muss wissen was man tut und dann ist es ein gutes Tool. Sicherlich kein Plug & Play.


    Inwieweit die Lösung von Woltlab besser ist, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt anhand der Screenshots nicht beurteilen.


    Mein Punkt war, dass eine automatische Woltlab Sitemapgenerierung und eine automatische Anmeldung in den Suchmaschinen seitens der Woltlab Sitemapfunktion absolut kontraproduktiv ist. Fände es auch sinnvoll, wenn man den Generierungsprozess komplett abschalten kann.


    Grüße

  • du vergleichst etwas miteinander ohne das eine richtig zu kennen. irgendwie scheinst du wohl keine ahnung zu haben denn sonst wüsstest du das man die sitemaps auch abstellen kann. auch gibt es keine automatische anmeldung der sitemaps.

  • Inwieweit die Lösung von Woltlab besser ist, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt anhand der Screenshots nicht beurteilen.

    Das klang zunächst irgendwie anders:

    Ich verwende ein anderes Tool um Sitemaps zu generieren, welches (nachdem was ich bisher gesehen habe) um Welten besser ist als die von Woltlab integrierte Lösung.

    Zu wissen, wo die Vorteile von dem Tool liegen, wäre schon nicht verkehrt ;) .


    Mein Punkt war, dass eine automatische Woltlab Sitemapgenerierung und eine automatische Anmeldung in den Suchmaschinen seitens der Woltlab Sitemapfunktion absolut kontraproduktiv ist. Fände es auch sinnvoll, wenn man den Generierungsprozess komplett abschalten kann.

    Da wäre ich auch dafür, denn es gibt ja durchaus Foren, die nicht gefunden werden wollen. Da macht es keinen Sinn die Sitemap zu generieren. Und die meldet die Seite in den Suchmaschinen an? Das fände ich jetzt für eine Bestandsseite auch nicht nötig, wobei mir nicht klar ist, ob es schadet. Aber ich könnte es mit schon vorstellen.

  • CCFF  

    Das hat nichts mit "Kids" zu tun, meine Frage war zumindest ernst gemeint, da du meintest, die andere Lösung sei besser... (was ja durchaus sein kann) XML-Sitempap Creator nutze ich für Anwendungen, die selber keine Sitemaps erstellen oder eben auch bei Seiten, auf denen verschiedene Skripte laufen und ich nicht mehrere Sitemaps anmelden wollte... Wie du sagst: Das Tool taugt was, da geb ich dir recht... Mir fehlt aber der Vergleich zur Lösung von Woltlab, deshalb die Nachfrage, ob du schon einen Vergleich gemacht hast - den es klang so.


    Ich hab hab mir die 3.1-er Lösung noch nicht genau angeschaut, Ich kenne jedoch die Lösung von Josh damals und fand sie soweit eigentlich i.O. (ob da jetzt Image- und Videositemaps erzeugt wurden, weiss ich nicht, da das bei mir ggfs. erst jetzt interessant würde, aber da muss ich mich vorher noch schlau machen)


    Und wenn es nur um die Sorge geht, dass Woltlab auch eine Sitemap erzeugt... Dann lass sie halt von Woltlab nicht erstellen und fertig :)

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic / Alex


    ..:: Excuse me for a while, While I'm wide-eyed, and I'm so damn caught in the middle - Have you wondered for a while. I have a feeling deep down, You're caught in the middle ::..

  • TheSonic nein, die Möglichkeit hatte ich noch nicht, ich habe auch nur die Screenshots und die Betaversion 3.1.0 Beta 4 gesehen. Naja, ich hatte den Eindruck, dass hier im Themenverlauf der Wunsch nach einer vollautomatischen Generierung und Anmeldung aufkam. Das wäre meiner Ansicht nach keine gute Idee. Manuell abschalten kann man natürlich alles. Wäre nur blöd wenn da irgendwelche unnötigen Prozesse im Hintergrund laufen, von denen man erst mal nichts mitbekommt. Und so wie ich das auf den Screenshots und in der Betaversion gesehen habe, gibt es verschiedene Cronjobs, aber keinen globalen An- / Ausschalter. Wie feingranular das ganze in der finalen Version ist und wie gut die generierten Sitemaps sind, kann ich nicht sagen. Die Variante in der Betaversion scheint mir aber ziemlich rudimentär zu sein.


    Susi Du warst nicht gemeint.


    Wer konkrete Infos zu XML-Sitemapgenerator möchte, kann sich gerne per Konversation melden. Wie gesagt, dürfte die individuelle Anpassbarkeit weit größer sein. Was ich bei dem Tool auch prima finde, ist dass man kaputte Links sehr gut identifizieren kann und die Crawltiefe individuell einstellbar ist. Aber hier geht es um die neue Sitemapfunktion von Woltlab. Also back to topic.


    Gruß