Termin erst nach klick auf die Kategorie anzeigen

  • Affected Version
    WoltLab Suite 3.0

    Hallo WL,


    ist es möglich das Termine erst angezeigt werden nach klick auf die dem entsprechende Kategorie?

    Mit freundlichen Grüßen
    Harald
    [Gründer vom Tourneo-Forum - Das Forum für die Ford Tourneo Familie] [Testforum: https://beta.tourneo-forum.de]

    Meine Browser: PC LINUX ZorinOS 15.3 : EDGE Version 88.0.680.1 (Offizielles Build) dev (64-Bit) | SAMSUNG NOTE9 : Firefox & EDGE | CarPC Dasaita HA5225 : Chrome

  • Also ich habe 3 Hauptkategorien


    1. Treffen & Stammtische

    2. Abwesend

    3. Ferien mit Unterkategorien -> Deutschland ;) Bundesländer

    Trotzdem werden alle angezeigt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Harald
    [Gründer vom Tourneo-Forum - Das Forum für die Ford Tourneo Familie] [Testforum: https://beta.tourneo-forum.de]

    Meine Browser: PC LINUX ZorinOS 15.3 : EDGE Version 88.0.680.1 (Offizielles Build) dev (64-Bit) | SAMSUNG NOTE9 : Firefox & EDGE | CarPC Dasaita HA5225 : Chrome

  • Ja soweit bin ich auch.


    Was ich halt nur schade finde das wenn ich als Admin für die Benutzer die Termine "Ferien, Feiertage" einpflege das die mir dann sofort beim betretten des Kalenders um die Ohren / Augen gehauen werden.


    Daher hatte ich gehofft das es ein Möglichkeit gibt das man beim öffnen des Kalenders nicht gleich alle angezeigt bekommt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Harald
    [Gründer vom Tourneo-Forum - Das Forum für die Ford Tourneo Familie] [Testforum: https://beta.tourneo-forum.de]

    Meine Browser: PC LINUX ZorinOS 15.3 : EDGE Version 88.0.680.1 (Offizielles Build) dev (64-Bit) | SAMSUNG NOTE9 : Firefox & EDGE | CarPC Dasaita HA5225 : Chrome

  • Guten Tag,


    gab es hier eine Lösung?


    Wir haben das Problem das wir sehr viele verschieden Kategorien haben und diesen gibt es viele Einträge. Hier wäre es gut, erst nach Auswahl der Kategorie den Inhalt des Kalenders zu sehen. Jetzt beinhaltet er etliche Termine.


    Es wäre schön, wenn es hier einen Lösungsansatz gäbe.

    Viele grüße

    René

  • Ich sehe das auch etwas problematisch, da wir ebenfalls sehr stark vom Kalender Gebrauch machen und beim Aufruf der Monatsansicht sämtliche Termine angezeigt werden, die schon den einen oder anderen Benutzer etwas überfordern können.


    Hier wäre es gut, erst nach Auswahl der Kategorie den Inhalt des Kalenders zu sehen.

    Soll beim Aufrufen der jeweiligen Ansicht (Monat,, Woche etc.) gar kein Termin angezeigt werden sondern erst nach expliziter Auswahl durch den Benutzer?


    Ich schließe mich mal an, es wäre super, wenn man einzelne Kategorien in der Hauptansicht ausblenden könnte.

    Auch ich habe mir mal ein paar Gedanken dazu gemacht:

    Einzelne Kategorien von der Anzeige ausschließen, ist problematisch. In der Kategorieauswahl ist die gerade aktivierte Kategorie immer hervorgehoben (außer wenn alle angezeigt werden). Bei mehreren ausgewählten (nicht alle) würde das schon etwas komisch aussehen.

    Lässt man hingegen beim erstmaligen Aufruf des Kalenders bspw. die Hervorhebungen weg, ist dem Benutzer nicht klar, ob bereits alle Termine oder nur ein Teil (der aus bestimmten Kategorien) gezeigt werden. Folglich wäre es sinnvoll, nur Termine genau einer Kategorie zu zeigen.

    Hier kommt das nächste Problem: Was, wenn die Benutzergruppe, in der der Benutzer Mitglied ist, nicht das Recht hat, die Kategorie zu sehen? Dann werden dem Benutzer vorerst keine Termine angezeigt.

    Eine Zuordnung genau einer Kategorie zu genau einer Benutzergruppe führt bei Mitgliedschaften in mehreren Gruppen zum gleichen Problem. Schwierig.


    Eine mögliche Lösung per Plugin: In den allgemeinen Einstellungen wird die Kategorie, die beim Aufrufen des Kalenders angezeigt werden soll, festgelegt. Eventuell könnte man eine Kategorie für alle Benutzer erstellen, in der die Anzahl der gezeigten Termine doch recht übersichtlich bleibt.

    Mit einer weiteren Option ließe sich ggf. noch festlegen, wie verfahren werden soll, wenn der Benutzer nicht das Recht zum Sehen der Kategorie hat (bspw. alle Termine zeigen/ keine Termine zeigen).

  • Soll beim Aufrufen der jeweiligen Ansicht (Monat,, Woche etc.) gar kein Termin angezeigt werden sondern erst nach expliziter Auswahl durch den Benutzer?

    In der Standard-Ansicht angezeigte Kategorien im ACP festlegbar. Eine Funktion, dass der jeweile User sich die Standard-Ansicht selber einstellen kann, wäre wenn dann nice to have (aber sicher auch entsprechend komplex umzusetzen).

    Einzelne Kategorien von der Anzeige ausschließen, ist problematisch. In der Kategorieauswahl ist die gerade aktivierte Kategorie immer hervorgehoben (außer wenn alle angezeigt werden). Bei mehreren ausgewählten (nicht alle) würde das schon etwas komisch aussehen.

    Würde es das? Also ich hätte damit jetzt kein Problem ;)

    Da könnte man wenn aber auch die Anzeige etwas anpassen. Denke das sollte das geringste Problem dabei sein.


    Lässt man hingegen beim erstmaligen Aufruf des Kalenders bspw. die Hervorhebungen weg, ist dem Benutzer nicht klar, ob bereits alle Termine oder nur ein Teil (der aus bestimmten Kategorien) gezeigt werden. Folglich wäre es sinnvoll, nur Termine genau einer Kategorie zu zeigen.

    Klar, man müsste schon irgendwie sehen, welche Kategorien jetzt angezeigt werden und welche nicht. Alles in eine Kategorie zu packen würde das "Problem" eben nicht beheben, sondern eher zu noch mehr Unübersichtlichkeit führen. Wenn man viele Kategorien im Kalender nutzt und eben auch viele Einträge hat, dann hat man das ja nicht alleine aus Spaß an der Freude so gemacht.

  • Alles in eine Kategorie zu packen würde das "Problem" eben nicht beheben, sondern eher zu noch mehr Unübersichtlichkeit führen.

    So meinte ich das eigentlich nicht. Es ging darum im ACP genau eine Kategorie für alle Benutzer auszuwählen und nicht eine Kategorie für alle Termine.

    Eine Funktion, dass der jeweile User sich die Standard-Ansicht selber einstellen kann, wäre wenn dann nice to have (aber sicher auch entsprechend komplex umzusetzen).

    Das scheint mir wahrscheinlich die beste Lösung zu sein. Mal sehen, ob sich das evtl. umsetzen lässt.

  • Derzeit habe ich das mal so umgesetzt, dass im ACP mit "Ja/Nein" gewählt werden kann, ob man die Kategorie vorgeben möchte. Für "Nein" zeigt der Kalender das Standardverhalten (alle Termine anzeigen). Für "Ja" kann man aus einer Select-Liste entweder eine Kategorie oder "(keine Auswahl)" wählen. Für die Option "(keine Auswahl)" werden keine Termine angezeigt, andernfalls die Termine der gewählten Kategorie. Eine Mehrfachauswahl ist nicht berücksichtigt (zu viele zusätzliche Änderungen).

    Der Benutzer kann in seinen eigenen Einstellungen (natürlich per Gruppenrecht festgelegt) auch eine andere Kategorie wählen (auch alle oder keine). Allerdings ist das noch nicht implementiert.

    Wahrscheinlich muss noch im Kategoriemenü der Punkt "Alle anzeigen" hinzufügt werden, da man sonst bei Vorgabe einer Kategorie (durch ACP oder Benutzer) sich nie die Termine aller Kategorien (mal so auf die Schnelle) anzeigen lassen kann. :/

  • Derzeit habe ich das mal so umgesetzt, dass im ACP mit "Ja/Nein" gewählt werden kann, ob man die Kategorie vorgeben möchte. Für "Nein" zeigt der Kalender das Standardverhalten (alle Termine anzeigen). Für "Ja" kann man aus einer Select-Liste entweder eine Kategorie oder "(keine Auswahl)" wählen. Für die Option "(keine Auswahl)" werden keine Termine angezeigt, andernfalls die Termine der gewählten Kategorie. Eine Mehrfachauswahl ist nicht berücksichtigt (zu viele zusätzliche Änderungen).

    Der Benutzer kann in seinen eigenen Einstellungen (natürlich per Gruppenrecht festgelegt) auch eine andere Kategorie wählen (auch alle oder keine). Allerdings ist das noch nicht implementiert.

    Wahrscheinlich muss noch im Kategoriemenü der Punkt "Alle anzeigen" hinzufügt werden, da man sonst bei Vorgabe einer Kategorie (durch ACP oder Benutzer) sich nie die Termine aller Kategorien (mal so auf die Schnelle) anzeigen lassen kann. :/


    Hallo WollZi,


    wie meinst Du das, das Du das erst einmal umgesetzt hast?


    Mir würde es vorab schon einmal nur reichen, dass alle Termine nicht sichtbar sind, wenn ich den Kalender öffne. Erst wenn ich auf eine Kategorie klicke, sehe ich dann die Termine. Alles andere mache ich dann mit individuellen Kalenderboxen, die nach Kategorien sortiert sind.


    Viele Grüße

    René

  • medimax Ich bin gerade dabei, ein Plug-in zu erstellen und fast fertig. Wenn es fertig ist (oder zum Testen geeignet), gebe ich hier Bescheid.

  • Im Anhang findet ihr schon mal die Kurzdokumentation. Da im Kalender Version 3.1 zahlreiche Änderungen an den Klassen vorgenommen wurden, dauert es leider noch etwas :rolleyes:.


    Update: Siehe Beitrag #18

    Edited 7 times, last by WollZi ().

  • Es wird für 3.0 und 3.1 jeweils eine Version geben, die untereinander jedoch nicht kompatibel sind.

  • Hier nun die Plugins für die Kalender 3.0 und 3.1 RC 2. Beide haben selbst noch RC-Status und sind in der Erprobung.

    Zusätzlich ist eine Option im ACP hinzugekommen, so dass die Doku ebenfalls aktualisiert wurde.


    Wichtig

    Kalender Version 3.0: de.wollzi.vortex.defaultCalendarCategory_only3.0.tar

    Kalender Version 3.1: de.wollzi.vortex.defaultCalendarCategory_only3.1.tar

  • Wir haben noch ein Testboard zu laufen, hier kam im Benutzerkontrollzentrum eine Fehlermeldung


    Was ist passiert?

    Leider ist es bei der Verarbeitung zu einem Fehler gekommen und die Ausführung wurde abgebrochen. Falls möglich, leiten Sie bitte den oben stehenden Fehlercode an den Administrator weiter.

    Administratoren können die vollständige Fehlermeldung mit Hilfe dieses Codes in der Administrationsoberfläche unter „Protokoll » Fehler“ einsehen. Zusätzlich wurden die Informationen in die Protokolldatei */log/2018-02-02.txt geschrieben und können beispielsweise mit Hilfe eines FTP-Programms abgerufen werden.

    Hinweis: Der Fehlercode wird zufällig generiert, erlaubt keinen Rückschluss auf die Ursache und ist daher für Dritte nutzlos.


    System Information

    • PHP Version:

      5.6.30

    • WoltLab Suite Core:

      3.1.0 RC 2

    • Peak Memory Usage:

      9.2/256 MiB

    • Request URI:

      /index.php?settings/

    • Referrer:

      https://board.wartenberger-runninggroup.de/forum/

    • User Agent:

      Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:52.0) Gecko/20100101 Firefox/52.0


    Error

    • Error Type:

      wcf\system\exception\SystemException

    • Error Message:

      Unable to find template 'calendarCategorySelectUserOptionType'

    • File:

      */lib/system/template/TemplateEngine.class.php (351)

    • Stack Trace:

      • #0 */lib/system/template/TemplateEngine.class.php (345):
      • wcf\system\template\TemplateEngine->getSourceFilename('calendarCategorySelectUserOptionType', 'wcf')
      • #1 */lib/system/template/TemplateEngine.class.php (303):
      • wcf\system\template\TemplateEngine->getSourceFilename('calendarCategorySelectUserOptionType', 'calendar')
      • #2 */lib/system/template/TemplateEngine.class.php (549):
      • wcf\system\template\TemplateEngine->display('calendarCategorySelectUserOptionType', 'calendar', false)
      • #3 */calendar/lib/system/option/CalendarCategorySelectUserOptionType.class.php (43):
      • wcf\system\template\TemplateEngine->fetch('calendarCategorySelectUserOptionType', 'calendar')
      • #4 */lib/system/option/OptionHandler.class.php (318):
      • calendar\system\option\CalendarCategorySelectUserOptionType->getFormElement(wcf\data\user\option\UserOption, null)
      • #5 */lib/system/option/user/UserOptionHandler.class.php (199):
      • wcf\system\option\OptionHandler->getFormElement('calendarCategorySelectUser', wcf\data\user\option\UserOption)
      • #6 */lib/system/option/OptionHandler.class.php (276):
      • wcf\system\option\user\UserOptionHandler->getFormElement('calendarCategorySelectUser', wcf\data\user\option\UserOption)
      • #7 */lib/system/option/user/UserOptionHandler.class.php (174):
      • wcf\system\option\OptionHandler->getOption('calendarCategorySelect')
      • #8 */lib/system/option/OptionHandler.class.php (211):
      • wcf\system\option\user\UserOptionHandler->getOption('calendarCategorySelect')
      • #9 */lib/system/option/OptionHandler.class.php (176):
      • wcf\system\option\OptionHandler->getCategoryOptions('settings.general.appearance')
      • #10 */lib/system/option/OptionHandler.class.php (172):
      • wcf\system\option\OptionHandler->getOptionTree('settings.general', 2)
      • #11 */lib/system/option/OptionHandler.class.php (172):
      • wcf\system\option\OptionHandler->getOptionTree('settings', 1)
      • #12 */lib/form/SettingsForm.class.php (266):
      • wcf\system\option\OptionHandler->getOptionTree()
      • #13 */lib/page/AbstractPage.class.php (294):
      • wcf\form\SettingsForm->assignVariables()
      • #14 */lib/form/SettingsForm.class.php (291):
      • wcf\page\AbstractPage->show()
      • #15 */lib/page/AbstractPage.class.php (114):
      • wcf\form\SettingsForm->show()
      • #16 */lib/system/request/Request.class.php (83):
      • wcf\page\AbstractPage->__run()
      • #17 */lib/system/request/RequestHandler.class.php (96):
      • wcf\system\request\Request->execute()
      • #18 */index.php (9):
      • wcf\system\request\RequestHandler->handle('wcf')
  • medimax

    Der Fehler kam durch eine fehlende Template-Datei. Diese habe ich jetzt beiden Paketen hinzugefügt. Lade dir einfach noch einmal das entsprechende Paket herunter und installiere es (neu oder als Update). Sollte es nicht funktionieren, gib mir bitte Bescheid.

    Edited 2 times, last by WollZi ().