WoltLab Suite Core 3.0: Menüs

  • Menüs tragen wesentlich zur Struktur einer Website bei und ermöglichen Benutzern einen schnellen Zugriff auf zusammengehörende Inhalte oder andere Bereiche die für den Nutzer interessant sind. Mit WoltLab Suite Core 3.0 steht Ihnen ein mächtiges Werkzeug zur Erstellung und Pflege von Menüs, auf Basis des neu eingeführten Boxen-Systems, zur Verfügung.



    Menü-Verwaltung



    In den Vorgängerversionen hatten Sie nur Einfluss auf die Inhalte des Hauptmenüs sowie der Fußleiste, doch diese Beschränkung gibt es nicht länger. Sie können beliebig viele Menüs anlegen, mit Einträgen versehen und ganz nach Ihren Anforderungen frei auf Seiten platzieren.



    Strukturierte Menüpunkte



    Menüpunkte können verschachtelt werden um die Struktur Ihrer Website sowie die thematische Beziehung von Inhalten angemessen wiederzuspiegeln. Das Hauptmenü erlaubt nun ebenfalls eine Verschachtelung und präsentiert sich mit einem benutzerfreundlichen Dropdown das sowohl von Suchmaschinen als auch mit mobilen Geräten einwandfrei zugänglich ist.



    Menüpunkte anlegen und bearbeiten



    Neue Menüpunkte auf Basis existierender Seiten anzulegen ist einfacher denn je geworden und bietet ein deutliches Plus an Funktionalität. Um eine eigene Seite oder ein Forum zu Verlinken bedarf es lediglich einer Auswahl aus der Liste aller verfügbaren Seite; Selbst komplexere Seiten, die eine ID benötigen (z.B. ein bestimmtes Unterform), werden abgedeckt.


    Nur ein Teil der überarbeiteten Menüpunkte ist direkt sichtbar, der andere Teil verrichtet unsichtbar und vollautomatisch im Hintergrund seine Arbeit. Als Beispiel dient das fiktive Unterforum "Mein Testforum": Ob der Menüpunkt angezeigt wird oder nicht, ergibt sich unmittelbar durch die Zugriffsrechte des Benutzers. Kann dieser nicht auf das Forum zugreifen, so wird auch der Menüpunkt ausgeblendet. Sollte der Benutzer hingegen Zugriff haben, so werden zusätzlich auch die Anzahl der ungelesen Beiträge in eben diesem Forum in Form einer Badge angezeigt.




    Der Name eines Forums ist nicht zwangsläufig einzigartig, zum Beispiel kann es mehrere Foren mit dem Namen "Allgemein" geben, die jedoch in unterschiedlichen Kategorien existieren. Um dennoch exakt das richtige Forum zu benennen, bedarf es der einzigartigen ID des Forums, die man im Normalfall nicht kennt. Zu diesem Zweck befindet sich direkt neben dem Eingabefeld ein Button, dieser öffnet ein Overlay mit dem bequem auf Basis des Namens gesucht werden kann. Beim Klick auf einen der Treffer wird das Overlay geschlossen und die ID automatisch in das Eingabefeld übernommen.

  • Wirklich klasse, und vor allem eine wegweisende Entwicklung, die Euch und damit uns alle zur Spitze führt. Grade die neuen, für Forenanwender nicht ersichtlichen Innovationen in Bezug auf Suchmaschinenfreundlichkeit zusammen mit der allgemeinen Nutzerfreundlichkeit bringen Euch an die Spitze der Community/Foren-Software-Entwickler.
    Da ist schon mehr drin als im allgemeinen Wordpress, von dortigen astronomisch-teuren Spezialanpassungen (Plugins) abgesehen.
    Glückwunsch!

  • Funktioniert die aktiv- Markierung und die Anzeige ungelesener Inhalte auch bei eigens, händisch erstellten Links, welche nicht über die Menü-Funktion erzeugt wurden?


    Ich frage deshalb, weil ich ein js- basiertes Menü mit einer vollkommen anderen Menüstruktur verwende.

  • MysteryCode ist das nicht in etwa das was wir gerade bauen?

    Nein. Ich habe manuell über die Datenbank einen PageHandler eingefügt, der einem benutzerdefinierten Menüpunkt die Anzahl ausgibt, die ich dort gerne stehen hätte; in deinem Fall die Summe von VieCode Lexikon und WoltLab Suite Forum unter Ausschluss von vier Foren. Das ist eine spezielle Anpassung, die ich auch nicht weiter veröffentlichen werde.

    https://update.mysterycode.de/vortex/ - https://update.mysterycode.de/tornado/

    https://update.wsc-connect.com/ - https://packages.softcreatr.de/vortex/ - https://www.viecode.com/update/vortex/

    https://www.cls-design.com/update/vortex/ - https://www.cls-design.com/update/tornado/

    Mehr Paketserver…