Bedanken Plugin

  • kann man das auch für mehrere einrichten vielleicht und ohne den Sprung zum Hilfreichsten Beitrag? Vielleicht lässt sich das irgendwie abändern, dann mit Bedanken ersetzen die Schrift und es ist genau das was ich mir vorgestellt habe.. :)


    An sich wäre das aber optisch genau das wie ich es mir vorgestellt habe...

  • @norse ob man eigene Beiträge als Hilfreich werten kann lässt sich über die Rechte einstellen, also das dürfte kein Problem sein.. Auch für Mitglieder kann man diese Rechte vergeben, also das Plugin wäre so schon wie dafür geschaffen finde ich ... bis auf diese Kleinigkeiten/Änderungen eben.

  • Wenn das jemand kann und auch zweifelsfrei darf, ist es der Autor selbst. Du lässt nicht locker mit Deinem Vorhaben, oder?


    Zur Frage "Eigene Beiträge als hilfreich einstufen" habe ich übrigens keinerlei Aussage gemacht.


    Ich kann mich hier irgendwie des Eindrucks nicht erwehren, dass Du unbedingt mit einem Hammer eine Schraube eindrehen möchtest. Das Werkzeug ist m. E. für Dein Vorhaben einfach nicht geeignet.





    Gruß norse

  • Vielleicht würde es sich der Autor @Cyperghost mal anschauen ob das machbar wäre? Wäre mir zumindest eine große Hilfe.


    @norse also sonnst hätte ich wohl keine Anfrage gestellt.. ich finde so etwas fehlt eben und wäre doch eine super Funktion für alle Mitglieder. Zwischen Bedanken und Hilfreich sehe ich einen unterschied zum Liken..


    Gruß

  • Für mich ist ein einziger möglicher hilfreichster Beitrag in einem Thema etwas völlig anderes als die Option, dass sich jedermann für den Inhalt eines oder auch mehrerer Beiträge bedanken oder seinen Gefallen daran ausdrücken kann. Im Grunde sind Bedanken und Liken technisch identische Vorgänge. Insofern verstehe ich immer noch nicht, warum Du unbedingt beide Systeme parallel betreiben willst.





    Gruß norse

  • Es geht mir ja um den Sinn hinter "Bedanken" und "Liken".


    Ich kann mich bedanken oder etwas als hilfreich empfinden auch wenn ich eine andere Überzeugung habe, einen Like setze ich eher wenn etwas genau meiner Überzeugung entspricht. Etwa Like ich keinen Beitrag wo jemand erzählt wie schlecht es ihm geht oder ungerne, weil man das ja auch auffassen kann, "gut das es dir schlecht geht". Bedanken kann man sich schon eher bei so einen Beitrag oder als Hilfreich empfinden, das stößt sich da weniger und passt bei gewissen Beiträgen einfach besser. Etwa kann ein Beitrag einem eine Gedankenstütze sein und Dinge erwähnen die man selbst kaum wusste, aber genau die Gegenteilige Botschaft vertreten die man selbst möchte etwa als Fragesteller, der eine gute Antwort bekommt aber eben vom Fazit (noch) anderer Meinung ist, da wirkt ein Like unpassend und Bedanken würde sich anbieten.


    In diesem Sinne meine ich das..


    Edit:
    zudem kann man sich auch für etwas Bedanken was man weniger gut versteht, liken dagegen will man ja etwas was man in dem Moment auch nachvollziehen kann, könnte ja auch etwas falsches sein was man im Nachhinein erst feststellt, also zieht man bedanken vor und gibt keine Wertung ab im Sinne von gut oder schlecht.

  • Das Plugin was du von mir gesehen hast passt denke ich mal nicht wirklich.


    Du müsstest da schon etwas anderes haben weil bei dem Plugin gibt es nur den perfekten Beitrag.
    Du möchtest aber das jemand bzw. mehrere sich bei einem Beitrag bedanken können.
    Das wäre sofern es sich nur auf Beiträge bezieht relative einfach umzusetzen.



    Am besten ist es, da ich aktuell noch kaum jemanden gesehen habe der so etwas auch haben möchte, das du dich per Konversation meldest damit ich dir dafür genau sagen kann was es an Zeit Aufwand kostet würde.