Patch Day 04.09.2014

  • Wir haben so eben Updates für unsere Produkte freigegeben:

    • WoltLab Community Framework 2.0.9 (Stabilitäts-Update)

    Stabilitäts- und Fehlerbehebungsversionen (auch bekannt als "minor releases"), beseitigen ausschließlich Fehler in der aktuellen Version und führen keine neuen Funktionen ein. Es wird ausdrücklich empfohlen diese Updates anzuwenden.

  • Bitte beachten Sie, dass die unten stehende Liste nicht jede einzelne Änderung aufführt, während wichtige Änderungen erwähnt werden, bleiben minimale Änderungen (etwa Korrekturen von Tippfehlern) unbeachtet.


    WoltLab Community Framework 2.0.9

    • Optionen die eine Eingabe für jede Sprache erfordern, konnten auf Grund eines Fehlers mit einem sprach-unabhängigen Wert befüllt werden
    • Die Abschaltung des Like-System führte nicht zur Ausblendung der Spalte für erhaltene Likes in der Mitgliederliste
    • Dropdown-Menüs werden nun mit dem Attribut data-source versehen, der Wert entspricht der ID des Buttons der dieses steuert; Diese Funktion steht bei dynamisch erzeugten Dropdowns ohne ID nicht zur Verfügung
    • Links zur Umleitung die an JavaScript-Klassen übergeben wurden, wurden irrtümlich kodiert und erzeugten fehlerhafte Umleitungen
    • Das Erwähnen von Benutzern wurde verbessert und bietet nun während des Schreibens des Benutzernamens bessere Ergebnisse
    • Leere Zeilen in bestimmten Optionen (z.B. reservierte Benutzertitel) wurden fehlerhaft verarbeitet und führten zu einem Fehler während der Registrierung
    • Die Einstellung für die Standardkoordinaten der Google Maps-Suche wurde nicht korrekt angewandt
    • Plesk 12 unter Windows mit IIS 8 stellt nicht alle notwendigen Umgebungsvariablen bereit, WCF wird diese Variablen nun bei Bedarf automatisch setzen
    • Ein Fehler in der Vorschaufunktion von Dateianhängen wurde korrigiert