Verbesserungen der Konversationen

  • Im Zuge der Entwicklung neuer Versionen nehmen wir uns die Zeit, Funktionen auf den Prüfstand zu stellen und die Rückmeldungen unserer Kunden auszuwerten. Das Konversations-System erhält einen sehr positiven Zuspruch von allen Seiten, dennoch gibt es immer mal Details die verbessert werden können.


    Konversationen bietet die Möglichkeit, eigene Nachrichten nachträglich zu bearbeiten; Dies ist primär dazu gedacht Tippfehler auszubessern oder Informationen unkompliziert und schnell nachzureichen. Allerdings bietet diese Funktion auch ein gewisses Missbrauchspotential, da nicht immer gewährleistet wird, dass die aktuelle Nachricht auch ihrer ursprünglichen Fassung entspricht. Mit Burning Board 4.1 bieten wir zwei verschiedene Neuerungen um diesem Problem zu begegnen. Zum einen gibt es eine neue Berechtigungen für Benutzergruppen, diese erlaubt es die Bearbeitungsfunktion nur für bestimmte Gruppen freizugeben oder eben zu untersagen. Zusätzlich wird automatisch ein Hinweis angezeigt, der auf entsprechende Bearbeitungen hinweist:



    Teilnehmer einer Konversation können diese zu jedem beliebigen Zeitpunkt verlassen, dadurch können Konversationen entstehen die nur noch einen einzigen Teilnehmer aufweisen. Sollte dieser Fall eintreten, wird beim Versuch zu antworten ein entsprechender Warnhinweis angezeigt, die Antwortmöglichkeit wird jedoch nicht unterbunden:



    Des Weiteren haben wir drei weitere Veränderungen vorgenommen, mit dem Ziel die Verwendung und Verwaltung von Konversationen zu vereinfachen.


    Es ist nun möglich mehrere Konversationen zu markieren und diese direkt als gelesen zu markieren:



    Zukünftig wird die Nummerierung in der oberen, rechten Ecke jeder Nachricht angezeigt:



    Zum Schluss möchte ich noch kurz auf die Ordner-Darstellung eingehen, diese zeigt hinter dem Namen nun die Anzahl an Konversationen an, die logisch einem Ordner zugeordnet sind:


    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

  • Werden die Regeln/Filter aus dem Community Framework 1.1.x wieder
    eingeführt? Das wäre nämlich noch eine coole Idee :-)

  • In dem gelben Hinweis muss bei "Sie sind dabei [...]" ein Komma gesetzt werden.

    Lieber mehr sein als scheinen, als mehr scheinen als sein. :)

  • Hier im deutschen Teil des Forums dürfen es auch sehr sehr gerne Bilder mit deutschem Inhalt sein.
    :D

  • wie wäre es mit einer Historie? Diese könntet Ihr dann auch direkt für die Bearbeitung von Themen, Beiträgen uvm. übernehmen.

    Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es gemacht.

  • Wird es möglich sein, eine Konversation mit sich selbst zu starten?
    Für mich im Zuge der Umstellung eine der wichtigsten Sachen, die mir seit den PNs fehlen...

  • Oh, war mir jetzt nicht bewusst dass das ein schwäbischer Ausdruck ist sonst hätte ich ihn nicht verwendet. Mir ist nichts besseres für "Badge" eingefallen und ich bin nun mal einfach kein Fan von Englisch:


    Böbbel = Rundliches Ding / Böbbels = Rundliche Dinger

    www.cls-design.com
    Alle Stile jetzt auch in limitierter Stückzahl für WBB 4.1 (ノ´ヮ´)ノ*:・゚✧

  • Quote

    Oh, war mir jetzt nicht bewusst dass das ein schwäbischer Ausdruck ist sonst hätte ich ihn nicht verwendet.

    :D :D

  • Also ich hat jetzt Knopsi üder Nüpsi gesagt... :P ;)

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

  • Werden die Regeln/Filter aus dem Community Framework 1.1.x wieder
    eingeführt? Das wäre nämlich noch eine coole Idee :-)

    Das ist von unserer Seite aktuell nicht für 4.1 geplant.


    Wird es möglich sein, eine Konversation mit sich selbst zu starten?
    Für mich im Zuge der Umstellung eine der wichtigsten Sachen, die mir seit den PNs fehlen...

    Man kann bereits Nachrichten als Entwurf speichern, um sich z.B. Notizen zu speichern. Ein echtes Versenden von Nachrichten an den eigenen Nutzer ist von unserer Seite nicht geplant.


    Das werden wir noch korrigieren.

    Marcel Werk
    WoltLab CEO

  • jacboy schrieb:
    Werden die Regeln/Filter aus dem Community Framework 1.1.x wieder
    eingeführt? Das wäre nämlich noch eine coole Idee


    Das ist von unserer Seite aktuell nicht für 4.1 geplant.


    Schade, ist eine Funktion die ich sehr vermisse. :-( So habe ich garkeine Übersicht in meinem Postfach, und lust mehrere hundert Konversationen per Hand zu ordnen habe ich leider auch nicht..

  • Ein Lob für die kleinen aber feinen Verbesserungen an der Konversationsfunktion.
    Es ist hier zwar bereits erwähnt und im Forum meines Wissens auch vorgeschlagen, aber folgende zwei Dinge sehe ich wirklich noch als Mankos am bisherigen System an:
    1. Man kann die Labels nicht bei Verfassen bzw. Absenden gleich zuordnen
    2. Es gibt keine Filterregeln, die eine automatische Labelzuweisung ermöglichen. Die Konversationen brauchen eine solche Funktion aber unbedingt, um einfach Zeit zu sparen und systematisiert an die Bearbeitung gehen zu können.


    Es wäre sehr toll, wenn man sich den Filtern widmen könnte, da dieses Feature ja auch nicht nur von ganz vereinzelten Personen erwünscht wird.


    Mit freundlichen Grüßen
    Codename

  • Wieso nicht einfach das bearbeiten erlauben aber die alten Versionen auch mit einem Button sichtbar machen?

    Quote from SoftCreatR

    Meine Aufgabe ist, hinter euch her zu putzen, wenn ihr euch mal wieder mit Lutschern beworfen habt.

  • Ordner nicht, dafür ist das alles jetzt mit dem Label-System möglich. Die Auswahl sieht anders aus, ist funktionell jedoch sogar besser, da eine Konversation mehrere Labels haben kann.