Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Deswegen bin ich bei Sipgate. Keine Lust auf die Späße mit der Telekom. Haben hier eine Faser liegen, die jahrelang funktioniert hat und die Telekom kriegt es seit August nicht geschissen uns da was drauf zu verkaufen. Jetzt wollen die für 12.500€ eine neue legen ?

    Ich weiß ja nicht ob ich nicht einfach deren Internet Anschluss weiter so laufen lassen kann, nur halt nicht nutzen :)

    Wir wollen halt die telefonanlage in der cloud weiter nutzen.

    Ja, aber Glasfaser bis ins Haus oder nur bis zum verteiler ?

    Wenns bis ins Haus geht kannst du deinen Router vergessen, der ist nicht dazu in der Lage an Glasfaser angeschlossen zu werden.

    Zudem kannst du bei unterschiedlichen Anbietern eine Bündelung schon 3 mal vergessen^^

    Deutsche Glasfaser macht FTTH, Sprich bis ins haus :)

    Und das klappt bei den Nachbarn mit 10gbit auch schon :D

    Sprich ich müsste den 1781EF+ dann besorgen?

  • Ich kenn die Router Marke nicht, aber du benötigst einen, der Glasfaser fähig ist.

    Wobei du einen reinen router bei Vertragsabschluss gratis dazu erhälst, an den müsstest du deinen vorhandenen Router eigentlich anschließen können (via ethernet) um dessen WLAN usw zu nutzen.

  • Fritzbox ist nen sehr guter router, nutz ich selbst zuhause für normales ADSL^^


    Und ja, den kannst du genau so verkabeln, ich war bei den Privatkunden wo ne Fritzbox aufpreis kostet, wobei die Geschäftskunden ja lustiger weise nur bis 200 MBit bekommen während Privatkunden bis 1 GBit haben ?^^

  • Mal ehrlich, was soll man mit 1Gbit wenn die Gegenstellen überfordert sind ? PSN und Xbox Live kannst knicken, da erreichst teilweise nichtmal 200 Mbit, bei Steam geht es gerade noch so.


    Keine Frage, GF ist Zukunft, bei uns wurde vor etwa zwei Jahren die Strassen aufgerissen, es wurde ein neues Wohngebiet erschlossen und der Energieversorger hat neue Leitung ziehen müssen. In gleichen Zug hat dann die Telekom GF verlegt und man konnte sich für eine Pauschale eine GF direkt ins Haus ziehen lassen. Ich habe es gemacht, bin aber trotzdem bei 200 Mbit geblieben weil es noch vollkommen reicht.

  • Meine 500 Mbit packt Steam tadellos, wieweit da noch Reserven nach oben verfügbar sind, weiss ich nicht.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Fritzbox ist nen sehr guter router, nutz ich selbst zuhause für normales ADSL^^


    Und ja, den kannst du genau so verkabeln, ich war bei den Privatkunden wo ne Fritzbox aufpreis kostet, wobei die Geschäftskunden ja lustiger weise nur bis 200 MBit bekommen während Privatkunden bis 1 GBit haben ?^^

    Das klingt gut.


    Nein das ist der professional Tarif für selbstständige und kleine Unternehmen.

    Wenn du mehr brauchst kannst du auch auf 10gbit hoch. Wie gesagt die Firma bisschen weiter neben uns haben sich 10gbit legen lassen :)


    Muss ich mal schauen wie das dann klappt. Quasi die Telekom Leitung gar nicht erst in den Router einspeisen, nur per fritzbox glasfaser in den lancom Router. Und wenn dann mal Problem bei gf sein sollte einfach das Telekom Kabel in Router und babe darüber weiter internet.

    Richtig?

  • All,


    in meinem Fehlerprotokoll tauchen "Max Connection" Fehler auf.


    Verursacht durch:


    Code
    Browser Scrapy/1.5.0 (+https://scrapy.org) 

    Kennt den jemand?

    Kann man den einfach in der htaccess aussperren?


    Thx und Gruß

    Michael

  • Mal ehrlich, was soll man mit 1Gbit wenn die Gegenstellen überfordert sind ? PSN und Xbox Live kannst knicken, da erreichst teilweise nichtmal 200 Mbit, bei Steam geht es gerade noch so.

    Parallelisieren. IPTV + Windows-Update + Steam-Download und wenn du dann noch ein Katzenvideo auf YouTube zugespielt bekommst, kann das auch noch in 4K laden.

    No, you clearly don't know who you're talking to, so let me clue you in. I am not in danger, Skyler. I am the danger. A guy opens his door and gets shot and you think that of me? No. I am the one who knocks!

  • Also bei uns siehts so aus (2 Erwachsene, 3 Kinder)

    3 PCs, 4 Smartphones, 2 Tablets, SmartTV, Netflix, Amazon Prime, Plex-Medienserver


    Und die 100 Mbit/s bekommt man locker mit dem Setup in die Knie.

    Aber es reicht, denn wir nutzen ja kaum alle Geräte gleichzeitig.

    Grüße vom Chelrid
    Und denkt dran: Immer locker durch die Hose atmen.... :D
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich komme mir vor wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix.

    Und bald werde ich zu Bringtnix.

  • Noch knapp zwei Stunden :)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Also bei uns siehts so aus (2 Erwachsene, 3 Kinder)

    3 PCs, 4 Smartphones, 2 Tablets, SmartTV, Netflix, Amazon Prime, Plex-Medienserver


    Und die 100 Mbit/s bekommt man locker mit dem Setup in die Knie.

    Aber es reicht, denn wir nutzen ja kaum alle Geräte gleichzeitig.

    Sieht bei mir ähnlich aus, 2 Erwachsene, 2 Kinder. Frau Netflix in 4k, Kids mit Twitch, Youtube, Prime, eventuell noch irgendwelche Spiel Updates auf der Xbox usw.. Es reicht grundsätzlich, mal ein kurzer Peak über die verfügbaren 200 Mbit, aber 24/7 brauch das keiner.


    Ich habe im Monat zwischen 1.3 - 1.5 TB Traffic, das wären 50GB / Tag, also relativ aktives Internet Zuhause. Die 30 - 60€ mehr Grundgebühr, wegen den kurzen Spitzen, ist einfach noch zu viel. Soll nicht heissen dass ich grundsätzlich dagegen bin, ich finde nur die Preisdiffenz zu hoch. Beim Internet ist es bei mir kein "Must have" und wie gesagt, jeder Haushalt würde mit 200 Mbit zum jetzigen Zeitpunkt auskommen.