Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Und die Kiste wäre dann definitvn zu gebrauchen meinst du? Und auf für die Zukunft gerüstet?

    Kommt auf den Einsatzzweck an.

    Wenn's ein einfacher Windows-Terminalserver wird, mit X Benutzern ja.


    Gibt's einen Grund, warum:

    • da direkt ein Windows drauf kommt? Also ohne Virtualisierungsschicht?
    • Du dir nicht mal die AMD-CPU's anschaust?


    Gibt es eigentlich schon 1000W Netzteile?

    Ja, schon lange.

    • Official Post

    Und die Kiste wäre dann definitvn zu gebrauchen meinst du? Und auf für die Zukunft gerüstet?

    Sie sieht zu mindestens stimmig aus, aber "brauchbar" ist stark davon abhängig, für welchen Einsatzzweck das ganze konzipiert ist. Im Zweifel direkt mal bei den Herstellern der gewünschten Software anfragen, die verfügen oftmals über die Erfahrung mit den unterschiedlichen Hardware-Konfigurationen und können daher gezielte Hinweise liefern.


    Bei den Festplatten bin ich mir noch etwas unsicher, die 5 SSDs sehen für mich nach RAID6 (5 bzw, 4 + Hot-Spare) aus, die DWDP von 3,6 sollte da in Ordnung gehen. Kommt halt ganz darauf an, was man am Ende erreichen möchte.


    Gibt es eigentlich schon 1000W Netzteile?

    SuperMicro hat bis 2.000W im Angebot :D

  • Jemand zufällilg bei TC / PYÜR Berlin Mitte auch mit Komplettausfall ? Kein Sync beim Uplink-Kanal seit gestern. KD und Servicehotline kannste knicken, stehst Stunden in der Warteschlange :cursing:

  • Jemand zufällilg bei TC / PYÜR Berlin Mitte auch mit Komplettausfall ? Kein Sync beim Uplink-Kanal seit gestern. KD und Servicehotline kannste knicken, stehst Stunden in der Warteschlange :cursing:

    Aus dieser Dreckssekte bin ich schon vor Jahren ausgetreten. Das ist der Schlimmste Verein. Jeden Tag nur Probleme mit Internet oder Telefon. Habe keinen Tag die bezahlte Leistung erhalten.

  • Die einzige Telefonnummer die dort funktioniert, ist die für Bestellungen, Kundendienst und Technischer Service kommt nichtmal klingelzeichen.


    Wenn der Vertrag nicht bis Febr. 19 laufen würde ... werde meiner Schwester vorschlagen dass sie einfach vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen soll. Kann nicht angehen, jeden Abend das selbe, der Anschluß ist im Monat nur zu 30% verfügbar.

  • Kommt auf den Einsatzzweck an.

    Wenn's ein einfacher Windows-Terminalserver wird, mit X Benutzern ja.

    Ja es soll wieder ein Windows Terminalserver werden.

    Aktuell im Einsatz Windows Server 2008 R2.

    7 Benutzer im AD

    Fibu, Wawi, Lohn&gehalt, Office 365

    TObit Information (DavidFX) -> das soll wohl virtualisiert werden im hyper-v so meinte der David partner der das für uns einrihten wird.


    Dann soll es komfortable gemacht werden mit Citrix. Aktuell loggen wir uns per RDP immer noch ein und haben sogesehen 2 fenster.

    Erstmal wollen wir das auch auf dem neuen testen, aber eigentlich würde ich es sehr gerne sehen das ich komfortabel drauf zu greifen kann via citrix Xenapp

    Gibt's einen Grund, warum:

    da direkt ein Windows drauf kommt? Also ohne Virtualisierungsschicht?

    Ehm, glaube das liegt einfach an der Konfig bei Dell. Das ist das günstiger. Oder was genau meinst du!?

    Du dir nicht mal die AMD-CPU's anschaust?

    Wurden keine bei Dell angegeben ;)

    Aber die Stromrechnung will ich nicht haben. Da lohnen sich bestimmt Strom-Flatrates von den Colocation-Anbietern..

    Wir haben ne photovoltaikanlage, die produziert genügend (zumindest tagsüber :D)

    Bei den Festplatten bin ich mir noch etwas unsicher, die 5 SSDs sehen für mich nach RAID6 (5 bzw, 4 + Hot-Spare) aus, die DWDP von 3,6 sollte da in Ordnung gehen. Kommt halt ganz darauf an, was man am Ende erreichen möchte.

    Das hatte der David mann einfach mal so gesagt mit 5 Festplatten, im Raid 5 damit eine ausfallen kann.

    • Official Post

    Das hatte der David mann einfach mal so gesagt mit 5 Festplatten, im Raid 5 damit eine ausfallen kann.

    Würde ich nicht machen, bei einem RAID 5 verkraftest du nur den gleichzeitigen Verlust einer Platte, mit dem Risiko das dir beim Resilvering eine 2. Platte abraucht und dann wars das. Klingt unwahrscheinlich, aber beim Resilvering werden die Platten sehr stark belastet und die Gefahr eines Ausfalls ist dadurch relativ hoch.


    Am Ende ist es aber eine Kostenfrage bzw. wie viel Speicherplatz man netto herausbekommen möchte, bei einem RAID 6 ist der gleichzeitige Ausfall von 2 Platten kein Problem, dafür belegen die Paritätsinformationen aber bereits die Speicherkapazität von 2 Platten.


    5 Platten à 480 GB, RAID 5 = 1.920 GB Speicherkapazität (80%), 4-fache Lesegeschwindigkeit, Verlust einer Platte möglich

    5 Platten à 480 GB, RAID 6 = 1.440 GB Speicherkapazität (60%), 3-fache Lesegeschwindigkeit, Verlust von zwei Platten möglich

    6 Platten à 480 GB, RAID 6 = 1.920 GB Speicherkapazität (67%), 3-fache Lesegeschwindigkeit, Verlust von zwei Platten möglich


    Das Chassis vom R440 unterstützt bis zu 8 Hotswap-Drives, daher wäre noch Platz für eine 6. Platte, damit du wieder auf 2 TB nutzbaren Speicher kommt. Eine SSD mehr spielt preislich praktisch keine Rolle, aber dafür kann man den Verlust von 2 Platten verkraften. Nicht nur hat man damit eine höhere Datensicherheit, denn selbst ein akribisch geführtes Backup bedeutet am Ende eine Downtime wenn beim RAID 5 doch mal etwas schief geht.

  • Alex, was hast du eigentlich gelernt(Ausbildung), bzw. wie? Ich lerne hauptsächlich durch das Internet, und weniger durch das (nicht vorhandene) Studium oder Bücher. Aber naja, einen gewissen Einblick in deinen Wissenstand zu dem Thema hätte ich dennoch gerne..:S

  • Die einzige Telefonnummer die dort funktioniert, ist die für Bestellungen, Kundendienst und Technischer Service kommt nichtmal klingelzeichen.


    Wenn der Vertrag nicht bis Febr. 19 laufen würde ... werde meiner Schwester vorschlagen dass sie einfach vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen soll. Kann nicht angehen, jeden Abend das selbe, der Anschluß ist im Monat nur zu 30% verfügbar.

    Ich würde die Zahlung reduzieren. Und wenn nicht wirklich Sonderkündigungsrecht nutzen.

  • Ich würde die Zahlung reduzieren.

    Das kann auch nach hinten losgehen. Ruckzuck ist der Anschluss gesperrt, wegen Mahnsperre.

    Und dann funktioniert der nicht mehr nur zu 30%, sondern zu 0%.


    Bei uns auf Arbeit ist es z.B. so, dass AS, den der Kunde aufgrund einer Störung nicht bezahlt gesperrt wird. Und der wird erst wieder freigemacht, wenn die Gebühren bezahlt wurden. Dafür hat der Kunde nach einer erfolgreichen Entstörung jedoch die Möglichkeit, eine Rekla der Kosten für den Ausfallzeitraum zu machen und bekommt dann anteilig die Grundgebühren für den Ausfallzeitraum erstattet.


    Und das Problem ist dann auch noch, dass einige technische Systeme die Sperre erkennen und dann die Arbeit verweigert, ich also für den Kunden keine Störung aufnehmen kann.

    Grüße vom Chelrid
    Und denkt dran: Immer locker durch die Hose atmen.... :D
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich komme mir vor wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix.

    Und bald werde ich zu Bringtnix.

  • Bei 16A?

    2000 Watt / 230 V = 8,7 A - wo ist das Problem?

    No, you clearly don't know who you're talking to, so let me clue you in. I am not in danger, Skyler. I am the danger. A guy opens his door and gets shot and you think that of me? No. I am the one who knocks!

  • 2000 Watt / 230 V = 8,7 A - wo ist das Problem?

    Das ist nicht ganz richtig. Die 2000 W sind die Sekundärleistung, also die Leistung, die der Hardware zur Verfügung steht. Wenn wir von einem Wirkungsgrad von 0.9 ( 90 % Effizienz ) ausgehen, saugt das Netzteil 2222,22 W aus der Steckdose, also ca. 9,7 A.

  • Wenn der Service nicht erbracht wird, wie im Vertrag steht. Kann man sowohl die nicht erbrachte Leistung reklamieren. :) Und was meinst Du wie ich diese Sekte los geworden bin. :D

    • Official Post

    Hallo,

    Klingt unwahrscheinlich

    wenn die 5 Festplatten dann auch die Seriennummern von n bis n + 4 haben, dann ist das nicht nur aufgrund der höheren Belastung wahrscheinlicher :) Ich stimme Alexander in Bezug auf RAID 5 vollumfänglich zu.


    Was man auch nicht außer Acht lassen sollte: Entsprechendes Monitoring der Festplatten. Sobald das RAID degraded ist sollte die Festplatte unverzüglich getauscht werden. Wenn man das erst nach 5 Monaten bemerkt, dann bringt einem das RAID auch nichts.

  • Die Ähnlichkeit zwischen Avatar und Smiley ... :S

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Jemand zufällilg bei TC / PYÜR Berlin Mitte auch mit Komplettausfall ? Kein Sync beim Uplink-Kanal seit gestern. KD und Servicehotline kannste knicken, stehst Stunden in der Warteschlange :cursing:


    Daß NAS in Berlin erreiche ich nicht mehr, würde also sagen ja, auch down.

  • Hallo,

    wenn die 5 Festplatten dann auch die Seriennummern von n bis n + 4 haben, dann ist das nicht nur aufgrund der höheren Belastung wahrscheinlicher :) Ich stimme Alexander in Bezug auf RAID 5 vollumfänglich zu.


    Was man auch nicht außer Acht lassen sollte: Entsprechendes Monitoring der Festplatten. Sobald das RAID degraded ist sollte die Festplatte unverzüglich getauscht werden. Wenn man das erst nach 5 Monaten bemerkt, dann bringt einem das RAID auch nichts.

    Mhh also noch ne weitere 480er Platte dann kaufen.. :P