Smalltalk - Labern, reden, diskutieren...

  • Zu geil gerade. Habe bei einem ISP eine DSGVO-Auskunft angefragt.

    Als Antwort kommt: Tut uns leid, geht nicht, sie sind nicht mehr Kunde bei uns.


    Daraufhin habe ich Beschwerde beim Landesdatenschutzbeauftragten in dem Bundesland eingelegt und den ISP darüber informiert.


    Der ISP: Ja, also wir können ihnen das jetzt doch machen, aber das kostet dann 50€.



    LOL

  • Ich versteh ja nicht, wie man andere Personen damit derartig nerven kann. Außerdem ist es eine wirklich tolle Sache, sich hier praktisch damit zu brüsten… insbesondere, nachdem man auch hier einige mit vergleichbaren Anfragen genervt hat.


    Ganz egal, ob man es rechtlich darf oder nicht. ;)

  • Dann muss der Fehler bei dir liegen, wenn du das als nervige Sache betrachtest. Ich habe gerne eine Übersicht, wer meine Daten hat und was damit geschieht und ich nutze die Möglichkeit, dort Daten löschen zu lassen, wo diese meiner Meinung nach nicht mehr nötig sind und dies vom Gesetzgeber ermöglicht wurde.


    Sicherlich werden auch einige andere Personen die eingeräumten Rechte nutzen, welche die Datenschuhrundverordnung uns einräumt. Mit dem oben geschilderten Fall wollte ich aufzeigen, dass trotz der entsprechenden Gesetzgebung viel Unwissenheit vorherrscht und einige Unternehmen sicher versuchen werden, daraus bare Münze zu schlagen.

  • Hmm, aber sollte man denn nicht wissen wo man sich registriert hat? Was man da angegeben hat?


    Bei allen das selbe, nutzername, ggf. Ip adresse und wohanschrift wie auch telefonnummer.


    Ich weiss echt nicht was so lustig daran ist diese daten abzufragen. Sorry jetzt nichts gegen dich JayOnRails es war nur im allgemeinen.

    Gruss Grischabock

    Plugins | Stile | Support | Blog | Technik | Review | Gaming | Creative | Streaming | NinoxDB | Shop | Marktplatz

    GrischaNetwork.com

  • Hmm, aber sollte man denn nicht wissen wo man sich registriert hat? Was man da angegeben hat?

    Nicht jeder der Daten von mir hat, hat die von mir und in den Zeiten von Registrierungszwängen weiß ich durchaus bis mal ein Newsletter kommt nicht mehr, dass ich mich dort jemals registriert habe.


    Ich habe auch schon auf Verdacht Datenanfragen gemacht und so manches interessantes Ergebnis erhalten, wer Daten von mir hat, obwohl er nie welche von mir bekommen hat.

    Ich versteh ja nicht, wie man andere Personen damit derartig nerven kann.

    Ich schon - in Grenzen. Ein ISP ist aber keine Privatperson und sollte die Gesetzgebung kennen und ist ein ganz besonderes Ziel für solche Anfragen. Der muss damit klar kommen.

    Außerdem ist es eine wirklich tolle Sache, sich hier praktisch damit zu brüsten… insbesondere, nachdem man auch hier einige mit vergleichbaren Anfragen genervt hat.

    Aus Solidarität: Ich habe bereits sieben Anfragen gestellt und zwei Anzeigen bei der zuständigen Datenschutzbehörde getätigt. Keine Privatperson und kein Kleinunternehmen dabei. Die zwei Anzeigen waren übrigens Firmen, die meine Bewerbungsdaten von vor Ewigkeiten immer noch hatten - darauf wurde ich aufmerksam, als mir ein Kollege im Personalverantwortung mal einfach so Bewerbungen vorgelesen hat aus seinem Unternehmen, ohne jede Achtung auf Datenschutz und er da noch Unterlagen hat, die längst gelöscht sein müssten, weil auch keine Einwilligung für einen Pool bestand, bzw. diese Firma sowieso keinen hatte, sondern immer neue Bewerbung anfordert. Der Betrieb ist groß. Das hat mich dann stutzig gemacht. Tatsächlich handhaben viele Firmen das extrem schlampig.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Forenpower: Was schenke ich einer Freundin zum Geburtstag? (Single, Nerd, wird 30)

    Jedes Jahr bekommt sie irgendwelche Gutscheine, die wollen wir nun "abschaffen" :D

    Möp

  • Ich versteh ja nicht, wie man andere Personen damit derartig nerven kann. Außerdem ist es eine wirklich tolle Sache, sich hier praktisch damit zu brüsten… insbesondere, nachdem man auch hier einige mit vergleichbaren Anfragen genervt hat.


    Ganz egal, ob man es rechtlich darf oder nicht. ;)

    So kann man wenigstens seine Langeweile kompensieren.

  • Mein S7 hat gestern Abend das Oreo-Update erhalten. Vielleicht bilde ich mir das ein, aber irgendwie läuft jetzt alles schneller bzw. flüssiger.

    Jupp, habe das Edge, aber mein Nachtlicht geht seitdem nicht mehr.

  • Android 8.1 und kein Update verfügbar - unverschämt, wie Google mit treuen Pixel-Kunden umgeht :S:D:D

    Viele Grüsse aus Stuttgart, Kind Regards from Stuttgart
    TheSonic

  • Bzw, kommt es auch auf das Branding vom Handy an

    Und auf den Netzbetreiber und auf das Wetter und auf die Mondphase und wenn sich alle einig sind, geht es nochmal zurück an Google, die ein Veto haben. Ist es nicht toll.

    No, you clearly don't know who you're talking to, so let me clue you in. I am not in danger, Skyler. I am the danger. A guy opens his door and gets shot and you think that of me? No. I am the one who knocks!