Gravatar Avatare werden nicht aktualisiert

  • Hallo,


    mir ist heute aufgefallen, dass sich der Avatar, den man via Gravatar einbindet, nicht aktualisiert. Meines Erachtens nach ist das doch der Hauptsinn von Gravatar (oder zumindestens einer davon).


    Grüße

  • Also selbst wenn ich in die Avataroptionen gehe (wo dann der neue angezeigt wird) und speichere, wird der neue avatar nicht übernommen. Ich weiß nicht, aber ich denke nicht dass ein User bis zu 7 Tage warten möchte, wenn er seinen Avatar ändert.
    Dafür verwende ich Gravatar nämlich nicht.

  • Ich denke dass bei Gravataren ein Cache von 1d vertretbar wäre, mit eventuell noch einem zusätzlichen Hinweis im Profil nach dem Motto: Gravatare werden 1x am Tag aktualisiert.
    Gehe ich recht in der annahme, dass die laufzeit des caches wieder eine hardgecodete Einstellung ist?

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Edited once, last by Ryborg ().

  • Einen Tag finde ich ehrlich gesagt übertrieben. Ich meine wie oft ändert man schon seinen Avatar? Täglich wohl kaum.


    Naja die Problematik die sich hier stellt ist: Der User ändert seinen Gravatar und will natürlich, dass die Änderungen möglichst sofort übernommen werden. Der "Webserver" (ich weiß das der Begriff nicht ganz passt) hingegen will natürlich cachen um somit schneller die daten vorhalten zu können.
    Und afaik schickt gravatar keine Änderung an die einbindenden Seiten :D


    Und ein Hash vom bild wird glaub ich auch nicht bei gravatar hinterlegt, den man deutlich schneller abfragen und vergleichen könnte ... hmm

  • Naja die Problematik die sich hier stellt ist: Der User ändert seinen Gravatar und will natürlich, dass die Änderungen möglichst sofort übernommen werden.

    Das kann ich als einfacher Nutzer ohne Einschränkung bestätigen.

  • Ich nutze keinen Gravatar, aber wenn ich es täte, würde ich auch wollen, dass bei einer Änderung der neue sofort erscheint. Ist es nicht möglich, zu überprüfen, ob sich dieser geändert hat und dann den Cache zu löschen?

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Ich wechsel sicher nicht häufig meine Avatare, aber sieben Tage ist ein absolut indiskutabler Wert. Aus Nutzersicht ist das ein Fehler, wenn ich mein Avatar aktualisiere und das nicht funktioniert. Caching ist gut und wichtig, aber ein Cache sollte in einem angemessenen Zeitrahmen auf Änderungen reagieren und sieben Tage sind ganz sicher nicht angemessen, selbst bei einem Tag bekomme ich Bauchschmerzen. Der Nutzer erwartet vollkommen zurecht eine (zumindest relativ) sofortige Änderung.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

  • Mir würde da spontan nur einfallen, dass man den Avatar solange aus dem Cache kommen lässt, bis der Benutzer sich anmeldet und beim anmelden dann prüft, ob der Avatar noch korrekt ist. Also jedes mal wenn er sich anmeldet und ne neue Session erstellt. Ist freilich nur eine Idee.

  • Und für Leute wie mich die auf zehn Geräten immer angemeldet bleiben? *g*

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Die Frage ist jetzt, wie du es meinst. Meinst du es in der Form, dass man ja immer angemeldet bleibt, ist die klare Antwort: Nein bleibst du nicht. Die Funktion mag zwar so heißen, allerdings ist es eher ein automatisches Anmelden. In diesem Zusammenhang kann man dann prüfen, ob sich der Gravatar geändert hat oder nicht. Bei einem Benutzer der häufig kommt, auch am Tag, ist so sichergestellt, dass der Avatar sich schneller ändert, als es aktuell der Fall ist. Bei Personen die seltener online kommen, bleibt der Cache dabei länger erhalten. Das ist aber nur eine Idee.

  • Ich dachte da wird ein Session-Cookie gespeichert, sodass die Anmeldung eben entfällt, nicht dass es mich automatisch anmeldet?

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Die Frage ist jetzt, wie du es meinst. Meinst du es in der Form, dass man ja immer angemeldet bleibt, ist die klare Antwort: Nein bleibst du nicht. Die Funktion mag zwar so heißen, allerdings ist es eher ein automatisches Anmelden. In diesem Zusammenhang kann man dann prüfen, ob sich der Gravatar geändert hat oder nicht. Bei einem Benutzer der häufig kommt, auch am Tag, ist so sichergestellt, dass der Avatar sich schneller ändert, als es aktuell der Fall ist. Bei Personen die seltener online kommen, bleibt der Cache dabei länger erhalten. Das ist aber nur eine Idee.


    Also quasi bei jedem Login (sei es automatisch oder manuell - sofern es diese unterscheidung im wcf2.0 noch gibt) den Hashtag vom Gravatar-Avatar erzeugen und mit dem Hashtag des gecachten Avatars (den man nur einmal beim cachen erzeugen muss) vergleichen und ggf. aktualisieren. Die idee gefällt mir: Wenn der User sich einloggt hat er automatisch den neuen Avatar. Wenn er sich nicht einloggt stört es ihn nicht und es wird einfach weiter gecached. (Hier könnte man dann sogar meines erachtens nach einen größeren Zeitraum wählen, weil inaktive user sind nicht ganz so wichtig)

  • Ich dachte da wird ein Session-Cookie gespeichert, sodass die Anmeldung eben entfällt, nicht dass es mich automatisch anmeldet?


    Ich habe es mir jetzt im WCF2.0 nicht angesehen wie es gelöst wurde, so wie es aussieht hat sich gegenüber dem WCF1.0 nicht viel geändert. Es werden aktuell 3 Cookies gespeichert, davon relevant für uns sind wcf_password und wcf_userID. In dem einen ist die ID von einem selbst gespeichert, im Cookie wcf_password ist das Passwort gespeichert in einer Vorform für die Datenbank. Mit dieser ID und dem Passwort-Hash im Cookie wird man in der Regel angemeldet, ohne dass man es merkt. Man bezeichnet es als angemeldet bleiben, effektiv ist es aber eine unbemerkte automatische Anmeldung.



    P.S. Beitrag 100!